LaTeX-Wörterbuch: varioref

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nuvola apps bookcase.svg LaTeX-Kompendium Nuvola apps bookcase 1.svg LaTeX-Wörterbuch Gnome-mime-application-x-dvi.svg InDeX

varioref varioref ist ein Paket, das für intelligente Querverweise sorgt. Verwendet wird es genau wie \ref, jedoch sieht das Ergebnis, je nachdem wo die Stelle auf die verwiesen wird steht, verschieden aus.

Einbinden&Benutzen[Bearbeiten]

\usepackage[german]{varioref}
\label{Marke}
\vref{Marke}

Beispiele[Bearbeiten]

Wird auf den selben Abschnitt verwiesen, so entspricht die Ausgabe der Kapitelnummer.
Verweist man jedoch auf eine weiter entfernte Seite, so lautet die Ausgabe Kapitelnummer auf Seite Seite.
Auch eine gegenüberliegende Seite und ähnliches wird berücksichtigt.

Variationen[Bearbeiten]

Es können aber auch Änderungen an den Verweistexten vorgenommen werden. Dieses geschieht über:
\renewcommand{\reftextfaraway}[1]{ganz weit weg auf Seite \pageref{#1}} Veränderbar sind die Befehle:

\reftextfaraway
\reftextafter
\reftextfaceafter
\reftextbefore
\reftextfacebefore
\reftextcurrent

Des Weiteren gibt es hierfür noch die Möglichkeit, mit Hilfe von \reftextvario über:
\renewcommand{\reftextafter}{auf der \reftextvario{nachfolgenden}{kommenden} Seite}
zufällig verschiedene Texte in einen Verweis zu setzen, was für Abwechslung sorgt.