Latein/ Anfängerkurs/ Lektionen/ Lektion 35

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Latein: Lektion 35[Bearbeiten]

Grammatik[Bearbeiten]

In dieser Lektion lernen Sie eine weitere Gruppe von Adjektiven sowie die Grundzahlen kennen.

Adjektiv[Bearbeiten]

Die zweite große Gruppe der Adjektive ist die i-Deklination. Diese besitzt die gleichen Endungen, wie die Substantive der i-Deklination (allerdings geht der Akk. Sing. m/f auf -em). Der einzige Unterschied besteht im Nominativ. Hier werden die Adjektive in drei-, zwei- und einendig unterteilt.

dreiendige Adjektive[Bearbeiten]

Die dreiendigen Adjektive haben im Nominativ Singular für maskulin, feminin und neutrum jeweils eine eigene Endung. Diese Endung ist: "-er, -ris, -re".

  • acer, acris, acre = scharf, heftig, spitz
  • celer, celeris, celere = schnell, rasch

zweiendige Adjektive[Bearbeiten]

Die zweiendigen Adjektive haben im Nominativ Singular für maskulin, feminin eine gemeinsame und für neutrum eine eigene Endung. Diese Endung ist "-is, -is, -e".

  • incolumis, -is, -e = unverletzt, heil
  • gravis, -is, -e = schwer, heftig

einendige Adjektive[Bearbeiten]

Die einendigen Adjektive haben für alle drei Genera in Nominativ Singular die gleiche Endung. Im Vokabelverzeichnis wird daher der Genitiv Singular mit angegeben (wie bei den Substantiven), da der Wortstamm sich ändern kann.

  • inops, inopis = hilflos, arm

Die i-Deklination der Adjektive[Bearbeiten]

Da sich die drei-, zwei- und einendigen Adjektive nur im Nominativ Singular unterscheiden und ansonsten vollkommen gleich sind, wird hier nur eine Beispieldeklination an einem zweiendigen Adjektiv durchgeführt. Die Endungen kennen Sie bereits von den Substantiven der i-Deklination.

i-Deklination Adjektive Singular maskulin Singular feminin Singular neutrum
Nominativ trist-is trist-is trist-e
Genetiv trist-is trist-is trist-is
Dativ trist-i trist-i trist-i
Akkusativ trist-em trist-em trist-e
Vokativ trist-is trist-is trist-e
Ablativ trist-i trist-i trist-i
i-Deklination Adjektive Plural maskulin Plural feminin Plural neutrum
Nominativ trist-es trist-es trist-ia
Genetiv trist-ium trist-ium trist-ium
Dativ trist-ibus trist-ibus trist-ibus
Akkusativ trist-es trist-es trist-ia
Vokativ trist-es trist-es trist-ia
Ablativ trist-ibus trist-ibus trist-ibus

Grundzahlen und Ordnungszahlen[Bearbeiten]

Grundzahlen sind die einfachen Zahlen:

  • eins, zwei, drei, vier, ...zehn

Ordnungszahlen sollen eine Ordnung herstellen:

  • der Erste, der Zweite, der Dritte, der Vierte ... der Zehnte

Die Grundzahlen und Ordnungszahlen werden in Latein gleich dem Deutschen verwendet, kommen aber nur relativ selten vor. Bei den Grundzahlen werden nur die Zahlen 1, 2 und 3 alle Hunderter ab 200 und alle Tausender ab 2000 dekliniert und mit Kasus, Numerus und Genus an das Bezugswort angepasst, ansonsten sind alle Grundzahlen undeklinierbar. Bei den Ordnungzahlen werden alle dekliniert.

Das Zahlensystem baut auf Dazuzählen und Abziehen auf. Beispielsweise heißt "septendecim" sieben und zehn - also 17 - und "duodeviginti" zwei weniger zwanzig - also 18.

Hier ein Überblick über die Grundzahlen:

Arabisch Römisch Grundzahlen Ordnungszahlen
1 I unus, -a, -um primus, -a, -um
2 II duo, duae, duo secundus, -a, -um
3 III tres, tres, tria tertius, -a, -um
4 IV quattuor quartus, -a, -um
5 V quinque quintus, -a, -um
6 VI sex sextus, -a, -um
7 VII septem septimus, -a, -um
8 VIII octo octavus, -a, -um
9 IX novem nonus, -a, -um
10 X decem decimus, -a, -um
11 XI undecim undecimus, -a, -um
12 XII duodecim duodecimus, -a, -um
13 XIII tredecim tertius decimus, -a, -um
14 XIV quattuordecim quartus decimus, -a, -um
15 XV quindecim quintus decimus, -a, -um
16 XVI sedecim sextus decimus, -a, -um
17 XVII septendecim septimus decimus, -a, -um
18 XVIII duodeviginti duodevicesimus, -a, -um
19 XIX undeviginti undevicesimus, -a, -um
20 XX viginti vicesimus, -a, -um
30 XXX triginta tricesimus, -a, -um
40 XL quadraginta quadragesimus, -a, -um
50 L quinquaginta quinquagesimus, -a, -um
60 LX sexaginta sexagesimus, -a, -um
70 LXX septuaginta septuagesimus, -a, -um
80 LXXX octoginta octogesimus, -a, -um
90 XC nonaginta nonagesimus, -a, -um
100 C centum centesimus, -a, -um
200 CC ducenti, -ae, -a ducentesimus, -a, -um
300 CCC trecenti, -ae, -a trecentesimus, -a, -um
400 CD quadringenti, -ae, -a quadringentesimus, -a, -um
500 D quingenti, -ae, -a quingentesimus, -a, -um
600 DC sescenti, -ae, -a sescentesimus, -a, -um
700 DCC septingenti, -ae, -a septingentesimus, -a, -um
800 DCCC octingenti, -ae, -a octingentesimus, -a, -um
900 CM nongenti, -ae, -a nongentesimus, -a, -um
1000 M mille millesimus, -a, -um
2000 MM duo milia, -ium bis millesimus, -a, -um



·Zurück zu Lektionen-Übersicht·

Weiter zur nächsten Lektion. Lektion 36