Linux-Praxisbuch/ Konfigurationsdateien unter Linux/ motd

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zurück zu Linux-Praxisbuch: Konfigurationsdateien unter Linux


Der Inhalt der message-of-the-day-Datei wird nach jedem Textlogin auf einem System angezeigt. Sinn davon ist es den Usern eines Systems aktuelle Informationen bezüglich des Systems zu übermitteln, wie z.B. Ankündigung von Soft- oder Hardwareänderungen.