Linux-Praxisbuch/ Konfigurationsdateien unter Linux/ mtab

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zurück zu Linux-Praxisbuch: Konfigurationsdateien unter Linux


In der mtab-Datei werden alle eingebundenen Datenträger mit ihren Optionen angezeigt. Sie wird dynamisch generiert und ändert sich nach jedem mount- oder umount-Befehl.


Beispiel:

/dev/hdd8 / ext3 rw,errors=remount-ro 0 0
proc /proc proc rw 0 0
sysfs /sys sysfs rw 0 0
devpts /dev/pts devpts rw,gid=5,mode=620 0 0
tmpfs /dev/shm tmpfs rw 0 0
/dev/hdg1 /home ext3 rw 0 0
/dev/hdf1 /mnt/rfs-hd reiserfs rw 0 0
/dev/hdd1 /mnt/fat32-hd vfat rw 0 0
usbfs /proc/bus/usb usbfs rw 0 0
none /proc/sys/fs/binfmt_misc binfmt_misc rw 0 0

Siehe auch: fstab