Mac-OS-Kompendium/ iWork

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mac-OS-Kompendium iWork

iWork
Entwickler: Apple
Aktuelle Version: 9.0.5 (06. Januar 2011)
Betriebssystem: Mac OS X, iOS
Kategorie: Office-Software
Lizenz: proprietär
Deutschsprachig: ja
Website: iWork-Homepage

Beschreibung der Programme[Bearbeiten]

Alternativen[Bearbeiten]

Neben Apples iWork existieren einige Alternativen für Bürosoftware von anderen Anbietern.

OpenOffice.org[Bearbeiten]

Eine freie Bürosoftware nach dem Vorbild von Microsoft Office. Zur Nutzung ist die Java Virtual Machine notwendig. Diese ist bis einschließlich Snow Leopard (10.6) vorinstalliert, seit Lion (10.7) muss Java nachinstalliert werden.

LibreOffice[Bearbeiten]

Ein Fork von "OpenOffice.org", welches ebenfalls Java benötigt.

Microsoft Office for Mac[Bearbeiten]

Microsoft Office for Mac (auch "Microsoft office:mac") enthält die auf Windows-PCs bekannten Programme Excel – ein Tabellenkalkulationsprogramm –, Word – ein Textverarbeitungsprogramm – und PowerPoint – eine Präsentationssoftware. Trotz des gleichen Namens sind die Programme von PCs und Macs nicht vollständig kompatibel. So kommt es immer wieder vor, dass Dateien Formate verlieren, wenn sie auf einem PC geschrieben werden und auf einen Mac übertragen werden. In die umgekehrte Richtung gibt es keine Probleme.