Mathematik: Schulmathematik: Planimetrie: Sterne zeichnen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mathematik → Schulmathematik → Planimetrie

Stern mit 5 Zacken[Bearbeiten]

Exakte Konstruktion[Bearbeiten]

Einfaches Zeichnen[Bearbeiten]

  • Zeichne einen Kreis.
  • Zeichne eine Linie durch den Kreismittelpunkt.
  • Einer der beiden Schnittpunkte markiert den ersten Zacken.
  • Miss eeismittelpunkt von der Mittellinie weg.
  • Der Winkel und der Kreis markieren den zweiten Zacken.
  • Nimm die Entfernung der beiden ersten Zacken als neue Einstellung für den Zirkel.
  • Zeichne von den Zacken mit dem Zirkel Kreise; die Schnittpunkte zwischen den Kreisen mit dem ursprünglichem Kreis ergeben jeweils einen neuen Zacken.
  • Sobald du alle 5 Zacken hast, verbinde alle Zacken mit dem jeweils übernächsten.

Stern mit 6 Zacken[Bearbeiten]

Konstruktion eines 6-Ecks

Gleichseitige Sechsecke und somit auch sechszackige Sterne sind leicht zu zeichnen.

  • Zeichne einen Kreis.
  • Zeichne eine Linie durch den Kreismittelpunkt.
  • Ziehe von den Schnittpunkten jeweils Kreise mit dem Kreisradius des ursprünglichem Kreises.
  • Nun hast du die 6 Punkte der Zacken.
  • Verbinde alle 6 Punkte jeweils mit den beiden übernächsten Punkten.