Mathematrix: Vortrag/ Normalverteilung

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Empirisch

Histogramme proche.svgHistogram showing bimodal distribution. 02.jpg
Für viele physikalischen Größen gilt, dass ihre Messwerte in der Natur normalverteilt wären, wenn es unendlich viele Werte gäbe.

Mathematisch

Die Normalverteilung ist eine Grenzfunktion der Binomialverteilung für unendlich viele Versuche.

Normal01E.svgNormal01D.svgNormal6.svg

Kombination

Normal01F4.svgNormal01F3.svg
Normal01F2.svgNormal01F1.svg

Aufgabe
    Nehmen wir an, dass das Todesalter rauchender Frauen Normalverteilt mit ist.
  1. Welcher Anteil dieser Frauen stirbt spätestens mit
  2. Welcher Anteil dieser Frauen stirbt zwischen 78 und 90 Jahre?
  3. Welches Alter wird von 65% dieser Frauen erreicht?
  4. In welchem symmetrischen Intervall liegen 65% der Fälle?
  5. Ist eine Normalverteilung hier schon anzunehmen?
Lösung

GeoGebra