Muster: Prototype

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wikibooks buchseite.svg Zurück zu Klassenfabrik | One wikibook.svg Hoch zu Inhaltsverzeichnis |

Prototyp[Bearbeiten]

Es wird ein Prototyp benutzt um mittels Klonen neue Objekte mit den selben Eigenschaften zu erzeugen.

Zweck[Bearbeiten]

Wenn Objekte mit unterschiedlichen, aber vorher definierten Eigenschaften erzeugt werden sollen, dann kann dies mittels eines Prototyps erfolgen.

UML[Bearbeiten]

Dieser Abschnitt wird dir die Notation in der UML zeigen. Dies wird hilfreich sein, wenn du mit modernen Entwicklungswerkzeugen (vorhandene) Projekte "begutachtest".

Entscheidungshilfen[Bearbeiten]

  • Durch Abänderung des Prototypen werden automatisch alle daraus erzeugten Objekte geändert.
  • Es ist jedoch nicht immer einfach die notwendigen Voraussetzungen zum Klonen zu schaffen.

Implementation[Bearbeiten]

Für die Umsetzung musst du folgendes implementieren:

  • Ein Klone-Methode, welche eine vollständige Kopie [engl. deep clone] des Objekts zurückliefert.
  • Instanzen der Objekte, welche später als Prototyp gelten.
  • Create-Methoden oder ähnliches, welche bei der Anforderung eines Objekts den jeweilen Prototyp kopieren.

Verwandte Muster[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Wikipedia: Prototyp (Entwurfsmuster)

Hoch zum Inhaltsverzeichnis Hoch zum Inhaltsverzeichnis