Musterentwürfe zum gerichtlichen Mahnverfahren/ Ausschlusserklärung zum vorliegenden Wikibookprojekt

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ausschlusserklärung zum vorliegenden Wikibookprojekt[Bearbeiten]

Für die Richtigkeit der in diesem vorliegenden Wikibookprojekt "Musterentwürfe zum gerichtlichen Mahnverfahren" gemachten Angaben und Hinweise kann keine Garantie übernommen werden, da diese Musterentwürfe und Musterformulierungen nach alten bereits vorliegenden Unterlagen zum gerichtlichen Mahnverfahren entstanden sind. Diese Unterlagen befanden sich in Ordnern und wurden von meinem Vorgänger bearbeitet. Durch die Lernmethode "Learning by Doing" und durch Rückfragen bei Mitarbeitern des Inkassoinstitutes und bei Rechtspflegern des zuständigen Amtsgerichtes - (Mahnabteilung) konnte ich mir fehlendes Wissen eigenständig erarbeiten und durch Anlegen eines "Muster- und Formulierungsordners", mir selber Standards herausarbeiten. Ebenso entstanden diese Angaben und Hinweise nach Unterlagen aus dem Zeitraum von 1995 bis 1997 und können sich durch gesetzliche Regelungen entsprechend geändert haben. Weiterhin kann es zukünftig gesetzliche Änderungen seitens des Gesetzgebers geben. Dieses gilt auch für die Hinweise von Beträgen in Euro-Höhe, für den Bezug von Formularen, aber auch Gerichtskosten. Das Anklicken auf weiterführende Links geschieht auf eigene Gefahr und nach eigener Abwägung!

Weder Vollständigkeit, noch Richtigkeit der Angaben können garantiert werden, jedoch konnten nach diesen Musterentwürfen über einen Zeitraum gerichtliche Mahnverfahren eingeleitet und Vollstreckungsbescheide (Schuldtitel) erwirkt werden.