Musterentwürfe zum gerichtlichen Mahnverfahren/ Inhaltsübersicht

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

== Übersicht der verwendeten Musterentwürfe ==

  1. Aufhebung Antrag EIDESSTATTLICHE VERSICHERUNG . / . Beklagte (Selbstentwurf) Zusatzanmerkung: Seit dem Jahr 2013 gibt es keinen EV-Antrag mehr. Dieser wurde durch die Vermögensabgabe abgelöst
  2. Antrag auf Bestimmung eines Termins zur Abgabe einer eidesstattlichen
 Versicherung (§§ 807,900 ZPO)
  3. Anspruchsbegründung einer Forderung (Selbstentwurf)
  4. Antrag nach § 903 ZPO Stellung einer Ergänzung zur Abgabe einer Terminierung der eidesstattlichen Versicherung nach §§ 807, 900 ZPO (Selbstentwurf)
  5. Bitte um Erlass eines Durchsuchungsbeschlusses gem. § 758 ZPO (Eigenentwurf???.)
  6. Bereits durchgeführte Gerichtsvorgänge (Kontrollliste, für von mir vorgenommene gerichtliche Mahnverfahren, einzeln pro Beklagten einschließlich Gesamtforderungs-
    höhe (Selbstentwurf)
  7. Anmeldung zur Konkurstabelle (Selbstentwurf)
  8. Begründung unseres Ergänzungsantrages (§ 903 ZPO) zur eidesstattlichen Versicherung (Verfahren- Nr. des Schuldtitels = Nr. des Amtsgerichtes Hagen bei Vergabe des Vollstreckungsbescheides)
  9. Antrag auf Durchsuchungsbeschluß gem. § 758 ZPO (Selbstentwurf)
  10. Restforderung (Mitteilung) - (Selbstentwurf)
  11. Forderungsanmeldung
  12. Berechtigte Mahnkosten und Mahnzinsen (Selbstentwurf)
  13. Ergänzungsangabe zur Monierantwort (Selbstentwurf)
  14. Ferienantrag (Selbstentwurf)
  15. Haftbefehl (z. Hd. Hrn. OGV=Obergerichtsvollzieher/ GV=Gerichtsvollzieher) mit Bitte, Beklagten vorm Amtsgericht vorführen zu lassen

Fußnoten[Bearbeiten]


Der Antrag auf Abgabe der Eidesstattlichen Versicherung nach § 807,900 ZPO ist seit dem Jahr 2013 in dieser FORMULAR-Form nicht mehr gültig. Stattdessen gibt es ein neues Formular, in dem die Menüpunkte ( ) VA § 802c ZPO (VA=Vermögensauskunft) und ( ) Verhaftung § 802g ZPO angekreuzt werden können!!