OpenOffice.org/ FAQ

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
  • F: Darf OpenOffice.org auch kommerziell genutzt werden?
  • A: Ja, OpenOffice.org darf auf beliebig vielen Rechnern, egal ob diese privat oder geschäftlich genutzt werden, installiert werden, es steht unter der LPGP-lizenz.


  • F: Ist OpenOffice.org kompatibel zu Microsoft Office?
  • A: Größtenteils ja. Die meisten Dokumente können ohne Probleme geöffnet werden. Sehr komplexe Dokumente wie Texte mit vielen Textrahmen oder sehr kompliziert aufgebaute Tabellendokumente werden allerdings oft nicht richtig dargestellt. Die Formatierung wird in diesen Fällen nicht richtig übernommen. Meist ist das durch leichtes Nachbearbeiten zu beheben; dies gilt für einen Tausch in beide Richtungen. Einfach strukturierte Dokumente können problemlos zwischen beiden Programmen getauscht werden. OpenOffice.org bietet die Möglichkeit, in allen Microsoft Office Formaten zu speichern.


  • F: Unter welchen Betriebssystemen kann ich Openoffice.org nutzen?
  • A: Openoffice.org kann momentan unter Linux, MacOS, Solaris, FreeBSD und Windows genutzt werden.


  • F: Darf ich Openoffice weiterverbreiten?
  • A: Ja, da Openoffice unter der LPGP-lizenz steht darf es vervielfältigt/kopiert werden.