Persisch: Verbum

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nuvola apps bookcase 2.svg Sprachen Nuvola apps bookcase 1.svg Übersicht Nuvola apps bookcase 1 blue.svg Wörterbücher

Funktion des Verbums[Bearbeiten]

Verben drücken Handlungen, Vorgänge und Zustände aus.

Ihre Hauptfunktion ist es, das Prädikat eines Satzes zu bilden. Das Prädikat ist die zentrale Einheit eines Satzes, von der die anderen Satzteile abhängig sind.

Formenbestand des Verbums[Bearbeiten]

Formenbildung des Verbums[Bearbeiten]

Stämme des Verbums[Bearbeiten]

Präsensstamm[Bearbeiten]

Perfekt- und Partizipialstamm[Bearbeiten]

Endungen[Bearbeiten]

ich mi… ...am

du mi… ...i

er/sie/es mi… ...e

wir mi… ...im

ihr mi… ...id

sie mi… ...ant

Sie (höflich) shomā mi... ...im

In der Gegenwart wir das Verb in der Regel mit der Vorsilbe "mi" und einem Teil des Wortstammes gebildet.

Die Höflichkeitsform wird mit dem Wort shomā und sonst gemäß der selben Regel konstruiert.

Bsp:

DIDAN - sehen

MI.kon.AM (mikonam)

MI.kon.I

MI.kon.E

MI.kon.IM

MI.kon.ID

MI.kon.AN

shomā MI.kon.IN

Die Personalformen des Präsensstammes im Aktiv[Bearbeiten]

Die Personalformen des Präsensstammes im Passiv[Bearbeiten]

Die Personalformen des Präteritumstammes im Aktiv[Bearbeiten]

Die Nominalformen des Verbums[Bearbeiten]

Nuvola apps bookcase 2.svg Sprachen Nuvola apps bookcase 1.svg Übersicht Nuvola apps bookcase 1 blue.svg Wörterbücher