Polnisch/ Grammatik/ Nomina

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Nomen

Nomina werden dekliniert. Bei der Deklination der Nomina im Polnischen unterscheidet man:

zwei Numeri[Bearbeiten]

  • Singular
  • Plural

Ursprünglich verfügte Polnisch noch über einen Dual, der ist jedoch (wie in fast allen slawischen Sprachen) verloren gegangen. Es sind jedoch bis heute Spuren des Duals im polnischen anzutreffen, wenn auch sehr selten z. B. bei Körperteilen, die doppelt vorkommen: ręka (die Hand), dwie ręce (zwei Hände), trzy ręce (drei Hände). In Sprichworten ist dieser oft zu finden und beim polnischen Schriftsteller Adam Mickiewicz, also noch im 19. Jahrhundert.

fünf Genera[Bearbeiten]

  • Personalmaskulinum (beschränkt auf männliche Personen)
  • belebtes Maskulinum
  • unbelebtes Maskulinum
  • Femininum
  • Neutrum

sieben Kasus[Bearbeiten]

Polnisch verfügt über ein gut ausgebautes Formensystem und hat das altslawische Kasussystem bewahrt: sechs Kasus für Nomen, Pronomen und Adjektive und ein siebter Kasus, der Vokativ, für Nomen und Pronomen, der in der direkten Anrede gebraucht wird.

Fall (przypadek) Frage (pytanie) Beschreibung (opis) Beispiel (przykład)
Nominativ (Mianownik) wer? was? kto? co? Wie deutscher Nominativ. Pies szczeka. = [Ein] Hund bellt.
Genitiv (Dopełniacz) wessen? kogo? czego? Wie deutscher Genitiv. Ersetzt bei Verneinung den Akkusativ. Dom Ani jest ładny. = Anias Haus ist schön.

Nie bij siostry. = Schlag [deine] Schwester nicht!

Dativ (Celownik) wem? komu? czemu? Wie deutscher Dativ. Daj to tej staruszce. = Gib es der alten Frau.
Akkusativ (Biernik) wen? was? kogo? co? Wie deutscher Akkusativ. Widzę piłkę. = Ich sehe einen Ball.
Instrumental (Narzędnik) mit wem? womit? kim? czym? Wie "mit" als Instrument oder Transportmittel und wie "durch" in Passiv. In Prädikativum anstelle von Nominativ oder Akkusativ. Jadę autobusem. = [Ich] fahre mit [einem] Bus.

Michał jest/zostanie lekarzem. = Michał ist/wird (ein) Arzt.

Lokativ (Miejscownik) (über) wen? wo(rüber)? (o) kim? (o) czym? Nur mit Präposition. Mówimy o dzieciach. = [Wir] sprechen über Kinder.
Vokativ (Wołacz) (Anredeform) (o!) Wenn wir jemandem ansprechen, selten mit Namen. Mój skarbie! = Mein Schatz!



Wikibooks buchseite.svg Zurück zu Wortarten | One wikibook.svg Hoch zu Inhaltsverzeichnis | Wikibooks buchseite.svg Vor zu Monate