Präsentationsprogramme/ Organigramm erstellen

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was kannst du hier lernen?[Bearbeiten]

  • Lerne das Erstellen von Organigrammen.
  • Lerne den Befehl Duplizieren kennen.
  • Lerne den Umgang mit Verbindern.
  • Lerne, wie du Grafiken ausrichtest.

Fünfzehnte Aufgabe / Beispieldatei A15_Pferde / A15_Fussball[Bearbeiten]

Erstelle ein Organigramm.

Der Reihe nach[Bearbeiten]

  1. Lade die Datei A14_Pferde / A14_Fussball und gehe ans Ende der Präsentation.
  2. Füge eine neue Seite in deine Präsentation ein. Du hast dafür folgende Möglichkeiten zur Verfügung:
    * Kontextmenü Folie | Neue Folie
    * Schaltfläche <Seiitte>
    * Menübefehl <EINFÜGEN | SEITE>
  3. Wähle für die neue Seite das Layout Nur Titel aus.

    ImpressOrganigramm1.jpg

  4. Mit Impress werden Organigramme manuell gezeichnet. Als Form für das Organigramm verwendet man ein Abgerundetes Rechteck. Klicke auf die Schaltfläche <RECHTECK> im Menü Zeichnen.
  5. Ziehe nun mit gedrückter linker Maustaste durch diagonales Ziehen ein Rechteck auf.
  6. Um das Rechteck nun in exakter Größe und Position einzurichten, betrachte die Statusleiste.

    ImpressOrganigramm2.jpg

  7. In der Statusleiste findest du bei markiertem Rechteck die Positions- und Größendaten des Objekts. Mit einem Doppelklick genau hier erhältst du eine Dialogbox zum genauen Einrichten dieser beiden Werte. Diesen Dialog erhältst du auch über den Menübefehl <FORMAT | POSITION UND GRÖßE…> oder über die Taste <F4>.

    ImpressOrganigramm3.jpg

  8. Verwende die abgebildeten Einstellungen, damit der zur Verfügung stehende Platz auf der Folie ausreicht.
  9. Um ein abgerundetes Rechteck zu erhalten, wähle anschließend das Register Schräg stellen / Eckenradius. Gib für den Radius den Wert 0,60 cm ein.
  10. Bestätige den Dialog mit <OK>.
  11. Versehe das markierte Rechteck über die Objektleiste mit jenem Umriss (Art, Stärke, Farbe) und jener Fläche (Farbe, Farbverlauf), welche zu deinem Design passt.
  12. Halte das Rechteck markiert und aktiviere das Textwerkzeug in der Werkzeugleiste. Dadurch erscheint innerhalb des Rechtecks ein Cursor.

    ImpressOrganigramm4.jpg

    Formatiere den Text nach deinem Geschmack (Schriftart, Schriftgröße, …). Schmale Schriften sind bei Organigrammen aus Platzgründen zu empfehlen. Achte bei der Auswahl der Schrift auf die Lesbarkeit.
  13. Nun brauchen wir ein paar Kopien des Rechtecks. Markiere das Rechteck und wähle den Menübefehl <BEARBEITEN | DUPLIZIEREN…>.

    ImpressOrganigramm5.jpg

  14. In diesem Dialog gib die Anzahl der gewünschten Duplikate (4) und die Verschiebung in Richtung der X- und Y-Achse an (4,10 cm, 0 cm).
  15. Bestätige mit <OK>.
  16. Markiere nun das mittlere Rechteck und rufe den Dialog Duplizieren auf, erstelle eine Kopie mit einem Y-Abstand von -5,50 cm, einem X-Abstand von 0,00 cm und einer Vergrößerung der Breite um 0,70 cm.
  17. Bestätige mit <OK>.
  18. Gib nun den Text laut unten stehender Abbildung ein:

    ImpressOrganigramm6.jpg

    oder

    ImpressOrganigramm7.jpg

  19. Es fehlen noch die Verbindungslinien. Impress stellt in der Werkzeugleiste eine eigene Werkzeuggruppe Verbinder zur Verfügung. Öffne die Werkzeuggruppe und wähle den allerersten Verbinder.

    ImpressOrganigramm8.jpg

  20. Sobald du mit dem Verbinder über ein Rechteck fährst, werden vier Angelpunkte an den Längsseiten angezeigt. Stelle die Maus genau auf einen solchen Punkt, und du erhältst eine pulsierende Markierung. Klicke darauf und ziehe mit gedrückter Maustaste auf das Objekt, mit welchem du das erste verbinden möchtest. Lasse dort die Maustaste los.
  21. Wiederhole diesen Vorgang für alle anderen Rechtecke.
  22. Markiere die erzeugten Verbindungslinien gemeinsam (mit der <SHIFT>-Taste) und formatiere sie über die Objektleiste in Farbe, Breite und Stil.

    ImpressOrganigramm9.jpg

  23. Das Organigramm ließe sich beliebig erweitern.
  24. Speichere das Ergebnis als A16_Pferde / A16_Fussball.



Was kannst du für den Computerführerschein brauchen?[Bearbeiten]

  • Eine neue Folie mit einem bestimmten Folienlayout hinzufügen wie: Titel, Diagramm und Text, Aufzählung, Tabelle
  • Ein Organisations-Diagramm mit beschrifteter Hierarchie mit Hilfe eines vorhandenen Organisations-Diagramm-Features erstellen
  • Die hierarchische Struktur eines Organisations-Diagramm ändern
  • ManagerInnen, KollegInnen bzw. MitarbeiterInnen in einem Organisations-Diagramm hinzufügen

Und nun das Ganze in Microsoft PowerPoint[Bearbeiten]

Löse die fünfzehnte Aufgabe mit Microsoft PowerPoint.