Präsentationsprogramme/ Vorwort

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Europäische Computerführerschein (ECDL) wurde in Österreich im Jahr 1997 eingeführt. Ziel des Computerführerscheins ist es, ein definiertes Qualitätsniveau im Umgang mit dem Computer zu erreichen bzw. zu gewährleisten. Der Computerführerschein besteht aus folgenden Modulen:

  • Modul 1: Grundlagen der Informationstechnik
  • Modul 2: Computerbenutzung und Dateimanagement
  • Modul 3: Textverarbeitung
  • Modul 4: Tabellenkalkulation
  • Modul 5: Datenbank
  • Modul 6: Präsentation
  • Modul 7: Information und Kommunikation

Das Wiki-Buch Präsentationsprogramme bringt dem Leser das Modul 6 Präsentation mit behavioristischen Methoden näher. Das heißt, der Leser übt die für Computerführerschein vorgegebenen Lerninhalte. Das Wiki-Buch zielt darauf ab, dem Leser genau diese Lernziele näher zu bringen.

Im Laufe des Wiki-Buchs werden zwei verschiedene Präsentationen erstellt, zum einem die Präsentation Pferde und zum anderen die Präsentation Fußball. Der Leser kann entscheiden, welche Präsentation er im Rahmen der Übung erstellen möchte. Beide Präsentationen beinhalten dieselben Inhalte.

Die einzelnen Unterkapitel sind immer wie folgt aufgebaut:

  1. Lernziel
  2. Aufgabestellung
  3. Schrittweise Anleitung
  4. ECDL Überleitung
  5. Verweis Microsoft PowerPoint

Am Ende jedes Kapitels folgen:

  • Fragen
  • Übungsaufgabe