Programmieren mit dBASE PLUS: Funktionen: close

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wikibooks buchseite.svg Zurück zu Funktionen | One wikibook.svg Hoch zu Regal EDV | Wikibooks buchseite.svg Vor zu Inhaltsverzeichnis


Diese Methode schließt ein Formular.

Syntax[Bearbeiten]

<oReferenz>.close( )

<oReferenz>

Eine Objektreferenz auf das zu schließende Formular.

Eigenschaft von[Bearbeiten]

Form, SubForm

Beschreibung[Bearbeiten]

Mit Hilfe der Methode close( ) können Sie ein Formular oder einen Report schließen.

dBASE Plus führt bei dem Versuch, ein Formular zu schließen, folgende Aktionen aus:

  1. Das valid-Event für das aktuelle Objekt wird ausgelöst. Bei der Rückgabe von False wird das Formular nicht geschlossen.
  2. Das onLostFocus-Event des aktuellen Objekts wird ausgelöst.
  3. Das canClose-Event des Formulars wird ausgelöst. Bei der Rückgabe von False wird das Formular nicht geschlossen.
  4. Das onLostFocus-Event des Formulars wird ausgelöst.
  5. Das Formular und die darin enthaltenen Objekte werden vom Bildschirm entfernt.
  6. Das onClose-Event des Formulars wird ausgelöst.
  7. Wenn keine weiteren Objektreferenzen auf das Formular existieren, wird das Formular aus dem Speicher entfernt.

Wenn ein Formular mit close( ) oder durch Klicken auf das entsprechende Symbol geschlossen wird, werden alle im Datensatzpuffer befindlichen Änderungen gespeichert. Dies entspricht einem Aufruf von saveRecord( ). Wird das Formular durch Drücken von Esc geschossen, werden die Änderungen vor dem Schließen verworfen (wenn escExit den Wert True hat).

Wenn die Formulardefinition nicht aus dem Speicher entfernt wird, kann das Formular mit der Methode open( ) wieder geöffnet werden.