Programmieren mit dBASE PLUS: hWndParent

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wikibooks buchseite.svg Zurück zu Eigenschaften | One wikibook.svg Hoch zu Regal EDV | Wikibooks buchseite.svg Vor zu Inhaltsverzeichnis


Die Eigenschaft hWndParent kann bei einem Nicht-MDI-Form (form.mdi = false) in Verbindung mit der Eigenschaft showTaskBarButton verwendet werden, um die Eigenschaft hWnd des übergeordneten Formulars einzutragen.

Eigenschaft von[Bearbeiten]

Form

Beschreibung[Bearbeiten]

Wenn die Eigenschaft showTaskBarButton den Wert false hat wird beim Ausführen von Form.open() der Eigenschaft hWndParent das Window-Handle hWnd eines versteckten übergeordneten Fensters zugewiesen.

Für ein Fenster, das ein übergeordnetes Fenster hat, zeigt Windows keine Schaltfläche in der Taskleiste.

Alternativ können Sie der Eigenschaft hWndParent das Window-Handle hWnd eines geöffneten Formulars zuweisen. Wenn Sie auch die Eigenschaft showTaskBarButton auf false setzen, wird beim Form.open() das in der Eigenschaft hWndParent angegebene Formular zum übergeordneten Fenster für das Nicht-MDI-Formular (siehe Beispiel).

Umschalten zwischen dBASE Plus oder einer dBASE-Anwendung und anderen Windows-Programmen

Wenn Sie ein nicht-modales und Nicht-MDI-Formular ausführen, müssen Sie in der open()-Methode des Formulars der Eigenschaft hWndParent das gewünschte Windows-Handle hWnd des übergeordneten Fensters zuweisen (z.B. _app.frameWin.hWnd), damit gewährleistet ist, dass beim Wechsel zwischen dBASE Plus, oder einer dBASE-Anwendung und anderen Windows-Programmen das betreffende Formular immer im Vordergrund bleibt.