Programmieren mit dBASE PLUS: mdi

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wikibooks buchseite.svg Zurück zu Eigenschaften | One wikibook.svg Hoch zu Regal EDV | Wikibooks buchseite.svg Vor zu Inhaltsverzeichnis


Diese Eigenschaft bestimmt, ob ein Formular dem MDI-Standard (Multiple Document Interface) entspricht.

Eigenschaft von[Bearbeiten]

Form

Beschreibung[Bearbeiten]

MDI ist eine Windows-Spezifikation für das Öffnen mehrerer Dokumente innerhalb eines Anwendungsfensters. Die meisten Textverarbeitungsprogramme sind beispielsweise MDI-Anwendungen. In dBASE Plus sind alle Fenster Formulare. MDI-Formulare weisen folgende Merkmale auf:

  • Ihre Position und Größe kann wie bei Anwendungsfenstern geändert werden.
  • Sie werden im Menü Fenster der Anwendung aufgeführt.
  • Sie verfügen über eine Titelleiste mit einem Systemmenü und verschiedenen Symbolen, mit denen sie als Symbol oder als Vollbild angezeigt und geschlossen werden können.
  • Werden sie auf Vollbild vergrößert, werden auch alle anderen MDI-Formulare der Anwendung als Vollbild angezeigt.
  • Sobald sie den Fokus erhalten, werden ihre Menüs in der Hauptmenüleiste angezeigt.
  • Sie können nicht modal angezeigt werden.
  • Sie können mit dem Tastenkürzel Strg+F4 geschlossen werden.

Das Gegenstück zu MDI ist SDI (Single Document Interface). Hier wird jedes Dokument in einem eigenen Anwendungsfenster geöffnet. Der Windows-Explorer ist ein Beispiel für eine SDI-Anwendung. SDI-Formulare weisen folgende Merkmale auf:

  • Jedes Formular kontrolliert selbst, ob seine Position oder Größe geändert werden kann, ob eine Titelleiste angezeigt wird oder ob die Symbole aktiviert sind.
  • Jedes Formular wird separat in der Task-Leiste von Windows angezeigt.
  • Ihre Menüs werden im Formular angezeigt.
  • Sie können modal oder nicht modal geöffnet werden.
  • Sie können immer im Vordergrund oder als Palettenfenster angezeigt werden.
  • Sie können mit dem Tastenkürzel Alt+F4 geschlossen werden.

Die Eigenschaft mdi eines Formulars bestimmt, ob es sich um ein MDI- oder SDI-Fenster handelt. Hat mdi den Wert True, werden die folgenden Eigenschaften ignoriert:

  • maximize
  • minimize
  • moveable
  • sizeable
  • smallTitle
  • sysMenu
  • topMost

Diese Eigenschaften erhalten standardmäßig die entsprechenden Werte eines MDI-Formulars.

Ein MDI-Formular kann nicht modal angezeigt und somit nicht mit der Methode readModal( ) geöffnet werden.