Prolog

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gnome-applications-office.svg

Dieses Buch steht im Regal Programmierung.

Wikipedia-logo-v2-de.svg
Wikipedia hat einen Artikel zum Thema:
Prolog (Programmiersprache)


Willkommen zu diesem Buch über die Logikprogrammierung mit der Programmiersprache Prolog. Dieses Buch ist als Einstieg und Tutorium für all diejenigen gedacht, welche die Logikprogrammierung mit Prolog erlernen möchten. Dabei werden keinerlei Programmierkenntnisse vorausgesetzt, allerdings sind Grundkenntnisse in der Logik von Vorteil. Für alle Neueinsteiger auf diesem Gebiet gibt es nichtsdestotrotz eine kurze Einführung in die Logik.

Zusammenfassung des Projekts[Bearbeiten]

  • Zielgruppe: Studenten, Schüler
  • Projektumfang: Eine Anleitung für den Einstieg in die logische Programmierung
  • Lernziele: Das Erlernen deklarativer Programmiersprachen am Beispiel von Prolog.
  • Buchpatenschaft/Ansprechperson: Zur Zeit niemand, das Buch darf gerne übernommen werden.
  • Sind Co-Autoren gegenwärtig erwünscht? ja, sehr gerne.


Inhalt[Bearbeiten]

Einführung in den Umgang mit Prädikaten, Variablen, Vergleichs- und Rechenoperatoren sowie logischen Verknüpfungen
Realisierung von Schleifen
Listen in Prolog sind in etwa vergleichbar mit Feldern (Arrays) in anderen Programmiersprachen.