Reaktionsmechanismen der Organischen Chemie: Substitutionsreaktionen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Im allgemeinen versteht man unter Substitutionsreaktionen einen Reaktionstyp, der im Ergebnis den Austausch von Atomen oder Atomgruppen bei den Reaktionspartnern zur Folge hat. Man unterscheidet zwischen radikalischen, elektrophilen und nucleophilen Substitutionen sowie (bei elektro und nucleophilen Substitutionen) zwischen mono- und bimolekularen Substitutionen. Daraus ergeben sich folgende Varianten:

SR,

SN1, SN2,

SE1 und SE2.

sowie einige Spezialvarianten wie SN2T usw.



One wikibook.svg Hoch zu Inhaltsverzeichnis | Vor zu 1.1 Radikalische Substitution, SR Wikibooks buchseite.svg