Schilddrüse: Experten

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zurück zur Übersicht


Emil Theodor Kocher, begründete die Schilddrüsenchirurgie

Schilddrüsenexperten

Einleitung[Bearbeiten]

Für die Beurteilung der Schilddrüsenfunktion oder der Schilddrüsengröße reichen die Laborwerte und der Ultraschall völlig aus. Auch die Kontrolle der Größe eines Schilddrüsenknotens im zeitlichen Verlauf bietet keine allzu großen Schwierigkeiten. Dazu braucht man keinen Schilddrüsenspezialisten, sondern der eigene Hausarzt oder Internist können einen dabei gut und kompetent beraten. Bei schwierigeren Fällen kann die Untersuchung und Behandlung von einem Experten ratsam sein.

Die Schilddrüse wird von den verschiedensten Ärzten untersucht und behandelt: Diagnostiker und Therapeuten:

  • Ultraschallexperten mit Spezialisierung Schilddrüse
  • Nuklearmediziner mit Spezialisierung Schilddrüse
  • Endokrinologen mit Spezialisierung Schilddrüse
  • Pathologen mit Spezialisierung Schilddrüse
  • Chirurgen mit der Spezialisierung Schilddrüse, Endokrine Chirurgie

Die Radiojodbehandlung der Schilddrüse wird von Nuklearmedizinern durchgeführt.

Operationen der Schilddrüse werden von Viszeralchirurgen oder HNO-Ärzten durchgeführt.

Neben der klinischen Medizin gibt es auch

  • Pharmazeuten, die neue Medikamente für die SD entwickeln.
  • Anatomen, Physiologen, Biochemiker, Biologen die sich mit der SD beschäftigen.
  • Veterinärmediziner, die sich mit der SD der Tiere beschäftigen.

Wie findet man einen guten Schilddrüsenoperateur ?[Bearbeiten]

Über eine im Internet nutzbare Datenbank[Bearbeiten]

Diese Frage ist mittlerweile relativ leicht zu beantworten. Jedes Krankenhaus muß seine Leistungen in einem Qualitätsbericht veröffentlichen. Recht gut und vergleichend dargestellt werden die Leistungsziffern von der Weißen Liste.

Leider müssen niedergelassene Fachärzte ihre Leistungszahlen nicht veröffentlichen. Sonst könnte man, ähnliche wie bei den Krankenhäusern, abfragen, welcher Facharzt welche SchilddrüsendSchilddrüsendiagnostik und -therapie wie oft im Jahr durchführt.

Eigene Recherche in den Qualitätsberichten[Bearbeiten]

Man sucht sich die entsprechende OPS-Ziffer (Behandlungsziffer) aus dem OPS Katalog. Dann durchsucht man den Qualitätsbericht der in Frage kommenden Krankenhäuser nach dieser OPS Nummer und kann so nachsehen wieviel Schilddrüsen OPs in den Krankenhäusern gemacht wurden. Die Zahl der Operation läßt zumindest indirekt auf die Qualität schließen.

OPS Ziffern der Schilddrüse und Nebenschilddrüse[Bearbeiten]

  • 5-06 Operationen an Schilddrüse und Nebenschilddrüse
    • Info.: Eine durchgeführte Neck dissection ist gesondert zu kodieren(5-403)
    • 5-060 Inzision im Gebiet der Schilddrüse
    • 5-061 Hemithyreoidektomie
    • 5-062 Andere partielle Schilddrüsenresektion
    • 5-063 Thyreoidektomie
    • 5-064 Operationen an der Schilddrüse durch Sternotomie
    • 5-065 Exzision des Ductus thyreoglossus
    • 5-066 Partielle Nebenschilddrüsenresektion
    • 5-067 Parathyreoidektomie
    • 5-068 Operationen an der Nebenschilddrüse durch Sternotomie
    • 5-069 Andere Operationen an Schilddrüse und Nebenschilddrüsen


Beispiel einer Suche im Raum München[Bearbeiten]

  • Eingabe der Suchangabe 5-061 Hemithyreoidektomie und München in Google oder einer anderen Suchmaschine.
    • Dort findet man unter anderem das Mariatheresia Krankenhaus.

Man sucht in diesem Angebot den Qualitätsbericht beispielsweise aus dem Jahr 2007.

Der Qualitätsbericht wird meistens im  PDF-Format abgespeichert, man braucht also den Acrobat Reader oder ein ähnliches Programm zum Lesen der PDF Datei.

Lassen Sie sich durch die Länge des Berichtes nicht abschrecken. Gehen Sie einfach auf die Suchfunktion des Acrobat Readers und geben die OPS Ziffer 5-061 ein: Meist haben Sie dann sehr schnell die richtige Tabelle gefunden.


Sie finden eine Tabelle der SD Operationen auf Seite 17

Schilddrüse  OPERATIONSSTATISTIK 
---------------------------------------------
STRUMA NODOSA        OPS            2006 2007
---------------------------------------------
Hemithyreoidektomie  5-061.0        102  140
Subtotale Resektion
- einseitig          5-062.1/.8       5    6
- beidseitig         5-062.4/.8      31   21
- einseitig + Hemith.5-062.5        170  150
Thyreoidektomie      5-063.0        505  584
Minimal-inv. Hemith. 5-061.0          8    5
--------------------------------------------
REZIDIV-STRUMA
Restthyreoidektomie  5-062.6         41   39
                     5-063.4
--------------------------------------------
SCHILDDRÜSEN-CARCINOM
Hemithyreoidektomie  5-061.0         21   25
Thyreoidektomie      5-063.0         30   32
Lymphadenektomie     5-402.0         38   40
                     5-403.00
--------------------------------------------
HYPERPARATHYREOIDISMUS
pHPT                 5-066.0         21   14
                     5-067.0
-------------------------------------------- 
Gesamt                              972 1056

Wenn man diese Zahlen mit anderen Krankenhäusern in München und Umgebung vergleicht, kann das Krankenhaus Maria Theresia in Bereich der Schilddrüse sehr gute Zahlen vorweisen.

Links[Bearbeiten]

Bekannte Schilddrüsenexperten im deutschsprachigen Raum[Bearbeiten]

in alphabetischer Reihenfolge:

Achtung: die folgende Liste ist weder vollständig, noch wertend, 
         noch sauber überprüft, noch peer reviewt.
Achtung: Es gibt keinen allgemeinen Konsens, wer sich Experte im Allgemeinen,
         bzw. Schilddrüsenexperte im besonderen nennen darf. 
  • Dr. med. Katharina Binz
    • Stockerstrasse 42 8002 Zürich Telefon: 01 281 14 04 Fax: 01 281 13 81
  • Dr. med. Fridolin Caduff
    • Rathausstrasse 24 4410 Liestal Telefon: 061 921 10 00
  • Dr. med. Mirjam Christ-Crain Kantonsspital Basel Endokrinologie, Diabetologie und klinische Ernährung
    • Petersgraben 4 4056 Basel Telefon: 061 265 25 25
  • Professor Karl-Michael Derwahl
    • St. Hedwig-Krankenhaus Berlin, Große Hamburger Straße 5 - 11 10115 Berlin
    • Telefon: 0 30 - 23 11 25 03
    • http://www.prof-derwahl.de
  • Dr. med. Reimar Fritzen
  • Prof. Dr. Roland Gärtner, Medizinische Klinik Innenstadt, Universität München
  • PD Dr. Steffen Hering, Krankenhaus Bietigheim
  • Alexander Horn, Medizinische Klinik I, Klinikum Weiden, BY
  • Dr. med. Ernst Iff
    • Schänzlistrasse 6 4500 Solothurn Telefon: 032 624 50 40 Fax: 032 624 50 41
  • Prof. Dr. George J. Kahaly, Mainz, RP, Endokrine Orbitopathie (EO)
  • Prof. Dr. Wolfram Karges, Universitätsklinikum Aachen, NRW
  • Prof. Dr. Harald H. Klein, Universitätsklinikum Bergmannsheil
  • Prof. Dr. Jochen Kußmann,
  • Klinik für Endokrine Chirurgie, Schön Klinik Hamburg-Eilbek, Dehnhaide 120, 22081 Hamburg
  • Tel.: 040-2092-7101 Fax: 040-2092-7102
  • Prof. Dr. Armin E. Heufelder, München, BY
    • Endokrinologe
  • Prof. Dr. med. Lothar-Andreas Hotze, Mainz-Kastel, RP
    • Nuklearmediziner
  • Prof. Dr. Ulrich Loos, Universität Ulm und KreLo Medical Diagnostics GmbH
  • Gynter Mödder
    • Max-Planck-Straße 27a, 50858 Köln (Junkersdorf), NRW
  • PD Dr. med. Beat Müller
    • Kantonsspital Basel
    • Endokrinologie, Diabetologie und klinische Ernährung
    • Petersgraben 4 4056 Basel
    • Telefon: 061 265 50 78
  • Dr. med. Tarek Stanarius (geb. Mustafa)
    • Universitätsklinikum Halle, Experimentelle Chirurgie und Onkologie, Martin-Luther-Universität, Halle, ST
    • Telefon: 0345 5571332
  • Prof. Dr. C. Renate Pickardt, München, BY
  • Prof Dr. Christoph Reiners
  • Prof. Dr. Dr. Jürgen Ruhlmann
  • Prof. Dr. Mattias Schott
  • Chefärztin: Prof. Petra-Maria Schumm-Draeger, Krankenhaus München-Bogenhausen, 81927 München, BY
  • Dr. med. Alexander Viardot
    • Kantonsspital Basel Endokrinologie, Diabetologie und klinische Ernährung Petersgraben 4 4056 Basel Telefon: 061 265 25 25
  • Prof.Dr. Cuong Hoang-Vu
    • Universitätsklinikum Halle, Martin-Luther-Universität, Halle, ST
    • Telefon: 0345 5571332
  • Hermann Wagner, Innere Abt., Medizinische Klinik I, Klinikum Weiden, Weiden, BY
  • Prof. Dr. med. Frank Weber
  • und viele mehr

Sektion Schilddrüse der DGE Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie[Bearbeiten]

  • Sprecher:
    • Prof. Dr. Markus Luster, Marburg
  • Beirat:
    • PD Dr. Joachim Feldkamp, Bielefeld
    • Prof. Dr. Dr. Dagmar Führer, Essen
    • Prof. Dr. Heiko Krude, Berlin
    • Prof. Dr. Thomas Musholt, Mainz
    • Prof. Dr. Matthias Schott, Düsseldorf
    • Prof. Dr. Christine Spitzweg, München

Ungeordnet[Bearbeiten]

  • Prof. Dr. med. Holger Palmedo
    • Kompetenznetz Schilddrüse Bonn Rhein-Sieg,
      • Überörtliche Gemeinschaftspraxis für Radiologie und Nuklearmedizin, PET-CT-Zentrum Johanniterkrankenhaus Bonn
      • holger.palmedo@gmx.de
  • Prof. Dr. med. Andreas Türler
    • Evangelische Kliniken Bonn gGmbH, Johanniter-Krankenhaus;
      • Kompetenzzentrum für Schilddrüsen- & Nebenschilddrüsenchirurgie (DGAV), Bonn
  • Prof. Hans Jürgen Biersack
    • Nuklearmedizin
    • Universitätsklinik Bonn
  • Frau Korman

radiologische Gemeinschaftspraxis in Köln am Ebertplatz

  • Dr. Michael Herzau

Praxis für Radiologie und Nuklearmedizin Zeitzer Strasse 20 07743 Jena

  • Dr. Hans-Joachim Kröhne

Praxis für Innere Medizin / Endokrinologie Ambulantes Medizinisches Zentrum Ernst-Abbe-Platz 3-4 07743 Jena

  • Herr Matthias Männel / Dr. Matthias Richter

Praxis für Nuklearmedizin / Radiologie Ambulantes Medizinisches Zentrum Ernst-Abbe-Platz 3-4 07743 Jena

  • Prof. Ulrich A. Müller

Leiter der Abteilung Endokrinologie / Stoffwechselerkrankungen Klinik für Innere Medizin III Universitätsklinikum Jena Bachstrasse 18 07740 Jena

  • PD Dr. Dirk Sandrock

Chefarzt der Klinik für Nuklearmedizin Klinikum Chemnitz gGmbH Flemmingstraße 2 09116 Chemnitz

  • Dr. Martin Freesmeyer

Leiter der Klinik für Nuklearmedizin Universitätsklinikum Jena Bachstrasse 18 07740 Jena

  • Dr. Nils Morgenthaler, Prof. Dr. W.A. Scherbaum
  • Dr. Paul Banga (London)

Forschen über die SD an verschiedenen Projekten


  • Prof. Dr. R. Paschke, Dipl.-Biol. P. Wonerow
    • Untersuchungen zur Molekularbiologie der TSH-Rezeptoraktivierung
    • TSH-Rezeptormutationen
  • PD. Dr. med. J. Feldkamp, Internist, Bielefeld;
  • Dr. med. M. Beyer, Internist, Nürnberg;
  • Prof. Dr. med. H.G. Bohnet, Gynäkologe, Hamburg;
  • Dr. rer. nat. Ch. Eckert-Lill, Apothekerin, Berlin;
  • Prof. Dr. med. P.E. Goretzki, Chirurg, Neuss;
  • Prof. Dr. med. A. Grüters, Pädiaterin, Berlin;
  • Prof. Dr. med. F. Grünwald, Nuklearmediziner, Frankfurt/Main;
  • Prof. Dr. med. R. Hehrmann, Internist, Hannover;
  • Prof. Dr. med. M.B. Ranke, Pädiater, Tübingen;
  • Dr. med. habil. W. Reske, Internist, Dresden;

Chirurgen[Bearbeiten]

  • Prof. Dr. Martin Büsing
  • Prof. Dr. Heinz J. Buhr
  • Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Henning Dralle
    • Essen Uniklinikum, Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie, Sektion Endokrine Chirurgie, 0201/723 8120, http://www.uk-essen.de/
  • Prof. Dr. U. Finke, Sankt-Katharinen-Krh, 60389 Frankfurt. www.sankt-katharinen-ffm.de
  • Prof. Dr. Wolfram Lamadé,
    • Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
    • Spezielle Tumorchirurgie, Endokrine Chirurgie
    • HELIOS Spital Überlingen GmbH, Härlenweg 1 - 88662 Überlingen a.B.
    • Tel.: +49 7551 9477-3502
    • Fax: +49 7551 9477-443502
    • http://www.helios-kliniken.de/ueberlingen
  • PD Dr. C. Nies
  • Prof.Dr.K.-H.Schultheis Florence Nightingale Krankenhaus 40489 Düsseldorf-Kaiserswerth Tel.00492114092504
    • Sekr.: Tel. 06421-28-62506 Vorbildliche Op Statistik im Web abrufbar im Jahr 1999 ca 350 SD OPs

in Pension: *Prof. Dr. J. Schumann Frankfurt am Main 0 69/1 56 32 21 St. Marien Krankenhaus,

  • Prof Dr med Arnold Trupka, Klinikum Starnberg, Endokrine Chirurgie, Tel 08151-182270; www.endokrine-chirurgie.de
  • Prof. Dr. Peter Wagner Rosenheim 0 80 31/36 32 21
  • Dr. med. Christian Vorländer Frankfurt am Main 0 69/ 1 50 04 11 Bürgerhospital Frankfurt am Main, Klinik für Endokrine Chirurgie

Pathologen[Bearbeiten]

  • K.W. Schmid und S.-Y. Sheu Institut für Pathologie, Universitätsklinikum Essen,
  • C. Ensinger,Pathologisches Institut, Universität Innsbruck, Österreich
  • M. Tötsch, Institut für Pathologie, Universitäts-Hospital Genf, Schweiz
  • Prof. Dr. H.-J. Holzhausen, Institut für Pathologie der Universität Halle-Wittenberg, Halle
  • Prof. Dr. Klaus Wolfgang Kaserer...Reisnerstraße 5/3/2 ...1030 Wien Labor Kaserer, Salzer & Beer Wien

Pensioniert oder verstorben[Bearbeiten]

  • Hans Wilhelm Bansi
  • Prof.Dr.med Peter Pfannenstiel
  • Prof. Dr. Dr. Fritz Spelsberg München 0 89/ 7 27 62 24 Krankenhaus Martha-Maria,

Liste von SD Spezialisten im Internet[Bearbeiten]

Leider nicht mehr verfügbar. Eventuell bei archive.org nachschauen.