Staatsbürgerkunde Deutschland/ Die einzelnen Menschen/ Kinder und Familie

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fragen

1

Was ist ein deutsches Gesetz? 242

Man darf nicht auf der Straße rauchen.
Frauen müssen Röcke tragen.
Man darf Kinder nicht schlagen.
Frauen dürfen keinen Alkohol trinken.

2

Die Erziehung der Kinder ist in Deutschland vor allem Aufgabe … 248

des Staates.
der Eltern.
der Großeltern.
der Schulen.

3

Wer ist in Deutschland hauptsächlich verantwortlich für die Kindererziehung? 249

der Staat
die Eltern
die Verwandten
die Schulen

4

Was gehört zum „Elternrecht“ in Deutschland? 250

Eltern verheiraten ihre Kinder.
Eltern erziehen ihre Kinder bis zum 18. Lebensjahr.
Eltern bestimmen den Beruf ihrer Kinder.
Eltern haben mehr Rechte als andere Bürger / Bürgerinnen.

5

Wenn man in Deutschland ein Kind schlägt, … 251

geht das niemanden etwas an.
geht das nur die Familie etwas an.
kann man dafür nicht bestraft werden.
kann man dafür bestraft werden.

6

Bei Erziehungsproblemen können Eltern in Deutschland Hilfe erhalten vom … 255

Ordnungsamt.
Schulamt.
Jugendamt.
Gesundheitsamt.

7

Was darf das Jugendamt in Deutschland? 258

Es entscheidet, welche Schule das Kind besucht.
Es kann ein Kind, das geschlagen wird oder hungern muss, aus der Familie nehmen.
Es bezahlt das Kindergeld an die Eltern.
Es kontrolliert, ob das Kind einen Kindergarten besucht.

8

Bei Erziehungsproblemen gehen Sie in Deutschland … 273

zum Arzt / zur Ärztin.
zum Gesundheitsamt.
zum Einwohnermeldeamt.
zum Jugendamt.


Rechte der Kinder[Bearbeiten]

Rechte der Eltern[Bearbeiten]

Rechte des Staates[Bearbeiten]

Antworten

Hier stehen die Lösungen
1. 242 Richtig ist 3: Kinder nicht schlagen
2. 248 Richtig ist 2: Eltern
3. 249 Richtig ist 2: Eltern
4. 250 Richtig ist 2: Kinder erziehen
5. 251 Richtig ist 4: Man kann bestraft werden.
6. 255 Richtig ist 3: Jugendamt
7. 258 Richtig ist 2: Kind notfalls aus der Familie nehmen
8. 273 Richtig ist 4: Jugendamt

Siehe auch[Bearbeiten]