TI-Basic: Einführung

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
One wikibook.svg Hoch zu "Inhalt" | Vor zu "Textausgabe" Wikibooks buchseite.svg


Am GTR[Bearbeiten]

Programm erstellen[Bearbeiten]

Drückt, um ein neues Programm zu erstellen, auf die PRGM-Taste, geht dort einmal nach links oder zweimal nach rechts (NEW), und bestätigt Option 1: Create New mit ENTER. Gebt einen bis zu 8-stelligen Namen ein und bestätigt wieder mit ENTER.

Programm löschen[Bearbeiten]

Um ein Programm zu löschen, drückt ihr 2nd und +. Dann wählt ihr 2:Delete aus. Im folgenden Menü geht ihr auf 7:PRGM und könnt dann die zu löschenden Programme mit 2nd und 2:YES löschen.

Programm umbenennen[Bearbeiten]

Erstellt ein Programm mit dem gewünschten Namen (s.o.) und drückt die Tasten 2ND und STO-> nacheinander. Mit PRGM und einmal nach links seid ihr im EXEC-Fenster. Dort sind alle Programme aufgezählt und ihr könnt das Programm, das umbenannt werden soll, auswählen. Wenn ihr es ausgewählt habt (bis zu diesem Programm nach unten und dann ENTER), drückt noch einmal auf ENTER und ihr habt das Programm kopiert. Jetzt müsst ihr das Programm nur noch löschen.

Programm in einem anderem ausführen[Bearbeiten]

Drückt, wenn ihr ein Programm schreibt, die Taste [PRGM]. Im linken Menü (EXEC) erscheinen eure Programme. Wählt ein Programm mit [ENTER] aus.

Voyage 200[Bearbeiten]

Für den Voyage 200 sieht das ganze etwas anders aus. Drücken Sie auf die Taste "APPS" und wählen Sie den Programmeditor (Prgm). Eine Liste erscheint. Wählen Sie New und bestätigen Sie mit "Enter" (suchen Sie sich eine Enter-Taste aus. Am kürzesten erscheint wohl links-oben). Bei Variable geben Sie den gewünschten Programmnamen ein. Wie beim Voyage 200 üblich, besteht für Labels (Sprungnamen) und Variablennamen (und dazu zählen sowohl Programm-Variablen, als auch sämtliche Dateien) ein Maximum von 8 Zeichen. Um die Datei zu löschen, drücken Sie 2ND + VAR-LINK, wählen Sie in der Liste Ihr Programm und drücken Sie , bestätigen Sie mit ENTER.

Wie führen Sie nun Ihr fertiges Programm (was bis jetzt ja noch nichts macht) aus? Wählen Sie dazu Datei:Ti karo.png + Q, um zum Hauptbildschirm zu kommen. Schreiben Sie den Befehl <programmname>() und drücken Sie ENTER. Nach der Ausführung des Programms drücken Sie ESC oder F5 (PrgmIO).

Am PC[Bearbeiten]

Da am PC das Tippen sehr viel einfacher ist und schneller geht, ist es sehr hilfreich, wenn man seine Programme am Computer programmiert.

Wie es geht:

  1. Das Archiv des TI-Basic-Compilers herunterladen und entpacken: http://tibasic.sourceforge.net/
  2. Das Programm in TI-Basic schreiben
  3. Das Programm in das Verzeichnis des Compilers verschieben
  4. Den Compiler Starten
  5. Kompilierte Datei auf den GTR laden