Tanzen: Papaya-Dance

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bevor man zu tanzen beginnt: Zuerst einmal ballt man seine Hände zu Fäusten. Im 2.Schritt wir bei jeder Hand der Zeigefinger rausgestreckt. Wenn diese geschehen ist kann der Tanz auch schon beginnen.

Zuerst trommelt man mit beiden Zeigefingern links neben sich (rechts, links, rechts, links),dabei kann man auch leicht mit den Beinen wippen, dann macht man dies auch bei seiner rechten Seite (rechts, links, rechts, links) und zu guter letzt vor seinem Bauch(rechts, links, rechts, links).

Anschließend hält man beide Zeigefinger parallel zueinander und parallel zu seinem Körper in einem Abstand jeweils von ca. 30 cm. Danach beginnt man von unten nach oben mit den Fingern eine Art Welle zu malen. Wenn man vor seinem Kopf angelangt ist, fahren beide Fingerspitzen gleichzeitig Richtung Ohr und anschließend fahren sie den Vorderkörper runter bis zum Becken. Danach beginnt alles wieder von Vorne.