Traktorenlexikon: ACO

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon Hersteller-/Markenübersicht

ACO war ein südafrikanischer Hersteller von Großtraktoren von 1986 bis 1999. Unter dem Namen ACO 2000 wurden in den 2000ern noch einige wenige Traktoren gebaut.

Geschichte[Bearbeiten]

  • 1986: Gründung durch Alph Coetzer und seinen Sohn Koos Coetzer in Hoopstad, Südafrika
  • 1999: nach 450 produzierten Traktoren Verkauf an Basil Botha
  • 2000: Umbenennung in ACO 2000 und Produktion einiger weniger Traktoren
  • 2000er: vergebliche Versuche, staatliche Förderung für die Produktion neuer Modelle zu erhalten

Typen[Bearbeiten]

Es wurden Schlepper mit folgenden Typenbezeichnungen vertrieben:

ACO[Bearbeiten]

ACO 2000[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon Hersteller-/Markenübersicht