Traktorenlexikon: Bührer GM 29A

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Bührer“
Bührer GM 29A
Bührer GM 29A (Super Six Allrad)
Basisdaten
Hersteller/Marke: Bührer
Modellreihe: G („Super“)
Modell: GM 29A
Produktionszeitraum: 1968–1975
Stückzahl: 14
Maße
Eigengewicht:
Länge:
Breite:
Höhe:
Spurweite:
Standardbereifung:
Motor
Nennleistung: 100 PS
Nenndrehzahl:
Zylinderanzahl: 6
Hubraum: 5670 cm³
Kraftstoff: Diesel
Antrieb
Antriebstyp: Allrad
Getriebe:
Höchstgeschwindigkeit:

Der auch als Super Six Allrad bezeichnete GM 29A ist ein 100 PS starker Allradschlepper von Bührer. Zwischen 1968 und 1975 wurden in Hinwil 14 Exemplare dieses Modells gefertigt.

Motor[Bearbeiten]

  • Sechszylinder-Dieselmotor von Mercedes, Typ OM 352
  • Bohrung 97 mm, Hub 128 mm

Kupplung[Bearbeiten]

Getriebe[Bearbeiten]

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Zapfwelle[Bearbeiten]

Bremsen[Bearbeiten]

Achsen[Bearbeiten]

Lenkung[Bearbeiten]

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

Bereifung[Bearbeiten]

Füllmengen[Bearbeiten]

Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Bührer“