Traktorenlexikon: Bührer MS 12

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Bührer“
Bührer MS 12
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: Bührer
Modellreihe: M/N Standard
Modell: MS 12
Produktionszeitraum: 1960–1963
Stückzahl: ca. 1480
Maße
Eigengewicht: 1540kg kg
Länge:
Breite:
Höhe:
Spurweite:
Standardbereifung:
Motor
Nennleistung: 38 PS
Nenndrehzahl:
Zylinderanzahl: 4
Hubraum: 2260 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Hinterradantrieb
Getriebe: 10Gang Tryplex oder 15Gang Revisiergetriebe
Höchstgeschwindigkeit: 25 km/h

Der Bührer MS 12 ist ein in den 1960er Jahren in der Schweiz gebauter 38-PS-Schlepper.

Motor[Bearbeiten]

  • wassergekühlter Vierzylinder-Dieselmotor, Leyland OE 138

Kupplung[Bearbeiten]

Getriebe[Bearbeiten]

Eigenbau der Firma Bührer

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Zapfwelle[Bearbeiten]

540u-min oder Getriebeabhängig

Bremsen[Bearbeiten]

  • mechanische Trommelbremsen hinten

Achsen[Bearbeiten]

Lenkung[Bearbeiten]

Mechanisch

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

Keine Hydraulikanschlüsse. 3Punkt Kraftheber am Heck. Damals für Aufpreis erhältlich.

Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 12 Volt Anlagen von Lucas

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

Bereifung[Bearbeiten]

Füllmengen[Bearbeiten]

Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

Aebi oder Bührer Mähbalken an der Seite.

Literatur[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

<references /

Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Bührer“