Traktorenlexikon: Bischoff AS 28

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Bischoff“
Bischoff AS 28
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: Bischoff
Modellreihe: AS
Modell: AS 28
Bauweise: Block
Produktionszeitraum: 1952–1954
Stückzahl: 500
Maße
Eigengewicht: WA: 1740kg, WB: 1830kg kg
Länge:
Breite:
Höhe:
Spurweite:
Standardbereifung:
Motor
Nennleistung: 28 PS
Nenndrehzahl:
Zylinderanzahl: 2
Hubraum: 2356 cm³
Kraftstoff: Diesel
Antrieb
Antriebstyp:
Getriebe:
Höchstgeschwindigkeit:

Der AS 28 ist ein Anfang der 1950er Jahre von Bischoff in Recklinghausen hergestellter Schlepper. Ausgeliefert wurde er in den Varianten WA und WB, letztere mit 8-32 Hinterrädern.

Motor[Bearbeiten]

Kupplung[Bearbeiten]

Getriebe[Bearbeiten]

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Zapfwelle[Bearbeiten]

serienmäßig

Bremsen[Bearbeiten]

Achsen[Bearbeiten]

Lenkung[Bearbeiten]

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

Bereifung[Bearbeiten]

Füllmengen[Bearbeiten]

Verbrauch[Bearbeiten]

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten]

Zwei Kotflügelsitze, Anhängekupplung, 6V-Anlasser, Riemenscheibe, Mähantrieb

Literatur[Bearbeiten]

  • Agrarvideo.de, Gerhard Siem: Das Schlepperjahrbuch 2009, S. 21

Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Bischoff“