Traktorenlexikon: Case-IH 9250

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Case-IH“
CASE-IH 9250
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: CASE-IH
Modellreihe: 9200 er-Baureihe
Modell: 9250
Bauweise: Knicklenker-Bauweise
Produktionszeitraum: 1990–1995
Maße
Eigengewicht: 13.635 kg
Länge: 6.706 mm
Breite: 3.035 mm
Höhe: 3.532 mm
Radstand: 3.302 mm
Bodenfreiheit: 377 mm
Spurweite: 1.524-3.302 mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 4.720 mm
Standardbereifung: vorne: 20.8 R 42 AS
hinten: 20.8 R 42 AS
Motor
Nennleistung: 220,7 kW, 300 PS
Nenndrehzahl: 2.100/min
Zylinderanzahl: 6
Hubraum: 10.014 cm³
Drehmomentanstieg: 46,8 %
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Allradantrieb
Getriebe: 12 V/3 R
Höchstgeschwindigkeit: 30 km/h

Die überarbeitete 9100 er-Baureihe, wurde im Herbst 1990 zur 9200 er-Baureihe. Dem Modell CASE-IH 9250 wurden dabei 20 PS mehr Leistung zu Teil. Ansonsten war der CASE-IH 9250 in technischer Hinsicht, mit seinem Vorgänger 9150 weitgehend identisch.


Motor[Bearbeiten]

  • CUMMINS, Typ: LTA-10, stehender wassergekühlter Viertakt-Sechszylinder-Dieselmotor mit Direkteinspritzung, Druckumlaufschmierung mittels Zahnradpumpe, auswechselbare nasse Zylinderlaufbuchsen, CUMMINS-Reihen-Einspritzpumpe, Leichtmetallkolben, CASE-IH-Doppel-Kraftstofffilter, CUMMINS-Mehrlochdüsen, siebenfach-gelagerte Kurbelwelle, DONALDSON-Trockenluftfilter mit Vorabscheider, mechanischer Drehzahlregler, HOLSET-Abgasturbolader incl. Ladeluftkühlung, DONALDSON-Schalldämpfer, Thermostat gesteuerte Umlaufkühlung, Lamellenkühler und Ventilator


  • Bohrung = 125 mm, Hub = 136 mm
  • Verdichtungsverhältnis = 16:1
  • Drehmoment bei Höchstleistung = 991 Nm
  • Max. Drehmoment = 1.324 Nm bei 1.290 U/min.
  • Geregelter Drehzahlbereich = 850 bis 2.350 U/min.
  • Max. Einspritzdruck = 107 bar
  • Einspritzmenge = 44,9 bis 47,2 kg/h bei Nenndrehzahl
  • Max. Ladedruck = 1,49 bis 1,76 bar


  • Cummins-Einspritzpumpe, Typ: G / Modell: PT, AFC
  • Cummins-Einspritzdüse, Typ: PTD-PN 3049.149
  • Holset-Abgasturbolader, Typ: H 2 C
  • Donaldson-Trockenluftfilter, Typ: PN 140.133
  • Case-IH-Kraftstofffilter, Typ: 28-035
  • Donaldson-Schalldämpfer, Typ: P/N MAM 09-MO 90655
  • Kühlerventilator mit acht Blättern und 711 mm Durchmesser


Kupplung[Bearbeiten]

  • Im Ölbad laufende F.T.K.-Lamellenkupplung


Sechszehn Lamellen mit 229 mm Durchmesser


Getriebe[Bearbeiten]

  • Im Ölbad laufendes F.T.K.- FULL-POWERSHIFT-Triebwerk, Typ: EW-16 mit Zweihebel-Bedienung, in der 30 km/h.- Ausführung
  • Lastempfindliche, elektronisch-gesteuerte Volllastschaltung


12 Vorwärts- und 3 Rückwärtsgänge


Gang Gesamtübersetzung-Triebwerk
1.Gang 194,28:1
2.Gang 160,57:1
3.Gang 130,47:1
4.Gang 107,45:1
5.Gang 88,81:1
6.Gang 72,15:1
7.Gang 61,11:1
8.Gang 50,51:1
9.Gang 41,03:1
10.Gang 33,79:1
11.Gang 27,93:1
12.Gang 22,69:1
RÜCKWÄRTSGÄNGE
1.Gang 148,58:1
2.Gang 82,16:1
3.Gang 46,74:1


Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

"Geschwindigkeiten mit Bereifung 20.8 R 42 AS


bei Motordrehzahl (U/min) 2.100
1.Gang 3,74 km/h
2.Gang 4,52 km/h
3.Gang 5,56 km/h
4.Gang 6,76 km/h
5.Gang 8,17 km/h
6.Gang 10,06 km/h
7.Gang 11,88 km/h
8.Gang 14,37 km/h
9.Gang 17,69 km/h
10.Gang 21,48 km/h
11.Gang 26,00 km/h
12.Gang 32,00 km/h
RÜCKWÄRTSGÄNGE
1.Gang 4,89 km/h
2.Gang 8,84 km/h
3.Gang 15,53 km/h

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Optional hydraulisch-betätigte, unabhängige und unter Last schaltbare Motorzapfwelle
  • Stummel = 1 3/4"- 20 teilig
  • Einfach schaltbar, 1.000 U/min.


Übersetzungsverhältnis der 1.000 er-Zapfwelle = 2,09797:1


  • 1.000 U/min. mit Nenndrehzahl

Übertragbare Leistung = 198,4 kW


Bremsen[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte, hydraulisch-trockene KELSEY HAYES-Scheibenbremse, auf das Differential der Vorderachse wirkend


  • Handhebel-betätigte Feststellbremse, auf das Getriebe wirkend



  • Optional mit Ein- oder Zweikreis-Druckluftbremse


Achsen[Bearbeiten]

  • Elektrohydraulisch-betätigte, RABA-Vorder- und Hinterachse, Typ: 592 mit innenliegenden Planetengetriebe und Lamellen-Selbstsperrdifferential

Verstellbare Spurweite = 1.524 bis 3.302 mm



  • Vordere Achslast = 7.460 kg
  • Hintere Achslast = 6.175 kg


Lenkung[Bearbeiten]

  • Hydrostatische EATON-Lenkung

Zwei integrierter, doppelt-wirkende Lenkzylinder

  • CESSNA-Axialkolbenpumpe mit 159 bar Betriebsdruck


Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Optional hydraulischer CASE-IH-Regelkraftheber mit elektronischer Unterlenkerregelung (EHR)
  • Zwei einfachwirkender Hubzylinder
  • Sicherheitsventil des Hauptzylinders auf 207 bar eingestellt
  • Dreipunktaufhängung der Kategorie III mit Schnellkuppler


"Funktionen:"

  • Heben, Senken, Senkdrossel und Schwimmstellung
  • Lage-, Zugkraft- und Mischregelung


Druck- und stromgeregeltes System mit CESSNA-Axialkolbenpumpe

  • Max. Förderleistung = 105,2 l/min. bei 172 bar und 91,2 l/min. bei 159 bar

Leistung der Hydraulik = 24,1 kW


  • Max. durchgehende Hubkraft 724 mm hinter den Koppelpunkten = 5.823 kg

Max. Hubkraft an den Koppelpunkten = 6.384 kg


Steuergeräte[Bearbeiten]

  • Vier doppelt-wirkende Zusatz-Steuergeräte


Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • Zwei Batterien, 12 V-90 Ah
  • DELCO-REMY-Anlasser, Typ: 42 MT-400 (7,46 kW)
  • DELCO-REMY-Lichtmaschine, Typ: 21 SI (125 A)


Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge über alles = 6.706 mm
  • Breite je nach Spurweite = 3.035 bis 3.767 mm
  • Höhe über Kabine = 3.532 mm
  • Höhe über Auspuff = 3.736 mm


  • Radstand = 3.302 mm
  • Bodenfreiheit = 377 mm


  • Betriebsgewicht = 13.635 kg


Bereifung[Bearbeiten]

"Standardbereifung:"


  • Vorne und hinten = 20.8 R 42 AS


Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tankinhalt = 757,0 l
  • Motoröl mit Filter = 34,0 l
  • Kühlsystem = 51,1 l
  • Getriebe = 34,0 l
  • Hydraulik = 68,1 l
  • Achsen = 30,0 l


Verbrauch[Bearbeiten]

  • Kraftstoffverbrauch = 54,2 l/h oder 224 g/kWh bei 274,8 PS und Nenndrehzahl


Kabine[Bearbeiten]

  • Staub- und schallisolierte (80,0 dB) CASE-IH-Sicherheitskabine, Typ: 4 CSF-2 mit einer Glastüre, luftgefedertem SEARS-Komfortsitz, Typ: P-108, digitalen Anzeigen, ausstellbare Heckscheibe, Warmwasserheizung mit dreistufen Gebläse, Klimaanlage und je zwei Arbeitsscheinwerfern vorne und hinten.


Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Zapfwelle
  • Heckkraftheber
  • Druckluftanlage


Literatur & Weblinks[Bearbeiten]

  • konedata. net (Case-IH)
  • dlg.- testberichte. de (OECD-Nr 1358/92)
  • TractorData. com (CASE-IH)
  • Nebraska-Tractor-Test (Test-Nr. 1651/91)


Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Case-IH“