Traktorenlexikon: Eicher 3253 Königstiger 74

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Eicher“
Eicher 3253 Königstiger 74
Eicher 3253 Königstiger 74
Basisdaten
Hersteller/Marke: Eicher
Modellreihe: 3000 (Königstiger 74)
Modell: 3253 Königstiger 74
Bauweise: rahmenlose Blockbauweise
Produktionszeitraum: 1973–1978
Stückzahl: 2002
Maße
Eigengewicht: 2035 kg
Länge: 3195 mm
Breite: 1690 mm
Höhe: 2293 mm
Radstand: 2065 mm
Bodenfreiheit: 380 mm
Spurweite: vorne: 1350 (1250–1860) mm
hinten: 1330 (1400, 1510, 1640) mm
Wenderadius mit Lenkbremse: 3100 mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 3650 mm
Standardbereifung: vorne: 6.00-19
hinten: 11-32
Motor
Nennleistung: 33 kW, 45 PS
Nenndrehzahl: 2250/min
Zylinderanzahl: 3
Hubraum: 2460 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Hinterradantrieb
Getriebe: 8/2-Getriebe
Höchstgeschwindigkeit: 25 km/h

Der Eicher 3253 Königstiger 74 ist ein in den 1970er Jahren produzierter 45-PS-Schlepper. In der Baureihe 74 war er das verkaufsstärkste Modell. Sein Äquivalent bei Massey Ferguson ist der MF 148.

Motor[Bearbeiten]

  • Wassergekühlter Dreizylinder-Viertakt-Wirbelkammer-Dieselmotor von Perkins, Typ: AD 3.152
  • Hub: 127 mm
  • Bohrung: 91,44 mm
  • Zündfolge: 1, 2, 3
  • Verdichtung = 16,5:1
  • Max. Drehmoment = 17,5 mkp bei 1400 U/min.

Kupplung[Bearbeiten]

  • Eicher-"Duplokup"-Zweifach-Kupplung
  • Trockenkupplung mit Luftkühlung
  • Bedienung durch Zwei-Pedal

Getriebe[Bearbeiten]

  • MF-Synchron-Gruppengetriebe, Typ: MF-135
  • Wechselgetriebe mit drei Gruppen (L/S/R)
  • 8 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgänge
  • Optional mit Kriechgängen: 12 Vorwärts- und 3 Rückwärtsgänge

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Gruppe L (km/h) H (km/h) Kriechgang (km/h)
1. Gang 2,3 9,0 0,56
2. Gang 3,4 13,6 0,85
3. Gang 4,6 18,6 1,16
4. Gang 6,2 25,0 1,56
Rückwärtsgang 3,1 12,3 0,77

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Unabhängige Motorzapfwelle, 1 3/8"-6 Keile
  • Drehzahl = 720 U/min. bei Nenndrehzahl oder 540 U/min. bei 1685 U/min.- Motordrehzahl
  • Zapfwellenleistung bei 540/min: 37 PS
  • maximale Leistung der Zapfwelle: 42 PS

Bremsen[Bearbeiten]

  • Fußbremse, auf beide Hinterräder wirkend
  • Lenkbremse
  • Handbremse

Vorderachsen[Bearbeiten]

  • Pendelachse mit Halbachsen zur Spurverstellung ausziehbar
  • Hinterachse als Starrachse mit verstellbarer Spurweite

Lenkung[Bearbeiten]

  • Kugelumlauflenkung, hydraulisch

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Blockkraftheber mit Oberlenkerregelung und eingebauter 4-Kolben-Pumpe
  • Regelhydraulik mit Dreipunktgestänge Kat.I
  • Zugkraft-und Lageregelung incl. Schwimmstellung
  • Pumpen- Förderleistung: 19 l/min
  • Arbeitsdruck: 210 atü
  • Hubkraft: 1660 kp
  • zulässige Ölentnahme: 8 l

Steuergeräte[Bearbeiten]

Kann mit einfachwirkenden oder doppelwirkenden Zusatzsteuergeräten ausgestattet werden.

Elektrische Anlage[Bearbeiten]

  • Batterie: 12 Volt/96 Ah
  • Gleichstrom- Lichtmaschine: 130 Watt
  • Anlasser: 2,5 PS

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Höhe bis Lenkrad: 1530 mm
  • Höhe mit Überschlagschutz: 2300 mm
  • Spurweite vorne: normal 1350 mm, verstellbar auf 1250–1860 mm
  • Spurweite hinten: normal 1330 mm, verstellbar auf 1400, 1510 und 1640 mm

Gewichte:

  • Vorderachslast: 780 kg
  • Hinterachslast: 1255 kg
  • Betriebsgewicht: 2035 kg
  • zulässige Achslast vorn: normal 1410, beim Transport von lösbar mit dem Schlepper verbundenen Arbeitgeräten und mit Einachsanhängern 1760 kg
  • zulässige Achslast hinten: normal 2260, beim Transport von lösbar mit dem Schlepper verbundenen Arbeitgeräten und mit Einachsanhängern 2900 kg
  • zulässiges Gesamtgewicht: normal 2500, beim Transport von lösbar mit dem Schlepper verbundenen Arbeitgeräten und mit Einachsanhängern 3500 kg
  • zulässige Stützlast: 1000 kg

Bereifung[Bearbeiten]

6,00 x 19 vorne, Optional 7,50-16 ASF 12,4 x 32 hinten, Optional 11-32, 14,9 R 28, 9-36 und 9,5 R 36 AS

Füllmengen[Bearbeiten]

  • Kraftstoffbehälter: 48 l
  • Motor einschließlich Filter: 6,5 l
  • Getriebe einschließlich Kraftheber: 28 l
  • Kühlsystem: 10 l

Verbrauch[Bearbeiten]

Fahrverbrauch bei Vollgas ca. 3,0 - 4,0 l / Stunde. Verbrauch beim holzspalten bei 1200 1/min ca. 2,5 - 3,0 l / Stunde

Kabine[Bearbeiten]

  • Fahrerplattform mit Schutzrahmen, verstellbarem-gefedertem Komfortsitz, linkem Kotflügelsitz, Traktormeter, Fernthermometer, Öldruckmesser, Ampermeter, Kraftstoffanzeige und Kontrolleuchten für Fernlicht und Blinkerfunktion.
  • Optional mit diversen Verdecken

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

Frontlader und Mähwerk


Sonstiges[Bearbeiten]

Der Eicher Königstiger 74 entspricht nahezu einem MF 135. In den 1970er Jahren hatte Massey Ferguson einen Anteil an Eicher in Höhe von fast 100%. Deshalb spricht man auch von einem "blauen MF".

Literatur[Bearbeiten]

  • Eicher - Das Typenbuch (A. Mößmer)

Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Eicher“