Traktorenlexikon: Eicher EM 100 B Leopard

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo Hersteller Foto
Logo fehlt Eicher EM 100
Basisdaten
Hersteller: Eicher
Modellreihe: Leopard
Modell: EM 100
Motor
Hubraum: 981 cm³
Anzahl Zylinder: 1
Leistung: 11 kW / 15 PS
Drehmomentanstieg: XX %
Maße und Abmessungen
Länge: 2546 mm
Breite: 1524 mm
Höhe: 1424 mm
Radstand: 1649 mm
Spurweite: 1250-1420 / 1250-1500 mm
Wenderadius (mit/ohne Lenkbremse): 3050 mm
Eigengewicht: 1054 kg
Bauzeit und Stückzahl
Bauzeit: von 1960 bis 1966
Gesamtstückzahl: 5371 Stück
Sonstiges
Höchstgeschwindigkeit: 20 km/h
Standardbereifung (vorn / hinten): 4.00-16/8-24 oder 4.50-16/8-28, 9-24

Erst Ende 1960 brachte Eicher den Leopard auf den Markt und rundete die Raubtierreihe nach unten ab. Er war ein wendiger Alleskönner für kleine Betriebe. Durch seine große Boden-und Bauchfreiheit war er auch für den Anbau von Zwischenachsgeräten geeignet. 1962 wurde die Raubtierreihe leicht Überarbeitet, wodurch die Scheinwerfer des Leopard an die Motorhaube wanderten. 1966 war die Zeit der kleinen Allzwecktraktoren vorbei, was zur Produktionseinstellung des Leopard führte.

Bauart[Bearbeiten]

rahmenlose Blockbauweise

Motor[Bearbeiten]

  • Eicher, Typ: EDK 1, luftgekühlter 1-Zylinder-/4-Takt-Diesel mit Direkteinspritzung, auswechselbare Zylinderlaufbüchsen, Ölbadluftfilter, Druckumlaufschmierung, zweifach-gelagerte Kurbelwelle, Fliehkraftregler und Radialgebläse.


  • Bohrung = 100 mm, Hub = 125 mm
  • Verdichtung = 20,4:1
  • Max. Drehmoment = 65 Nm bei 1650 U/min.


  • Kugelfischer-Einspritzpumpe, Typ: PSS 01-22.04 oder PSSE 01-22.07 A 1
  • Kugelfischer-Einspritzdüse, Typ: DFO 33 A 2 oder DFO 40 A
  • Max. Einspritzdruck = 140+5 bar

Kupplung[Bearbeiten]

  • Einscheiben-Trockenkupplung, Typ: LUK A-10

Getriebe[Bearbeiten]

  • ZF-Zahnrad-Wechselgetriebe, Typ: A-4 mit Mittelschaltung
  • Schubradgeschaltetes Getriebe
  • Erster Gang als Kriechgang ausgelegt
  • 6 Vorwärtsgänge, 2 Rückwärtsgänge

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

(bei 2000 U/min des Motors und Bereifung 8-28)

1. Gang 1,8 km/h 4. Gang 7,3 km/h
2. Gang 2,9 km/h 5. Gang 11,8 km/h
3. Gang 4,9 km/h 6. Gang 20,0 km/h
1. Rw.-Gang 1,3 km/h 2. Rw.-Gang 5,1 km/h

Geschwindigkeiten können aber varieren denn mein Eicher Leopard läuft 32km/h.


1. Gang bei reduzierter Drehzahl ca. 800 m/h

Antrieb[Bearbeiten]

Hinterrad

Zapfwelle[Bearbeiten]

Nach DIN 9611/ Form A schaltbar als Getriebezapfwelle mit 540 U/min und mit Wegzapfwelle mit Wegabhängiger Drehzahl, benutzbar in allen Gängen.

  • Aufsteckbare Riemenscheibe, 180 mm Durchmesser / Drehzahl 1750 U/min.
  • Kupplungsunabhängiger Mähantrieb, 1080 U/min.

Bremsen[Bearbeiten]

  • Fußbetätigte Trommelbremsen auf die Hinterräder wirkend, als Lenkbremse zu verwenden
  • Feststellbare Handbremse auf Getriebe wirkend

Achsen[Bearbeiten]

  • Vorderachse als doppelt gefederte Pendelachse mit verstellbarer Spurweite
  • Hinterachse als Portalachse mit verstellbarer Spurweite ( Übersetzung 25,2 )
  • Handbetätigte Differentialsperre

Achslast:

  • Vorne = 465 kg
  • Hinten = 599 kg

Zul. Achslast:

  • Vorne = 600 kg
  • Hinten = 900 kg

Lenkung[Bearbeiten]

  • ZF-Einzelradlenkung

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Optional mit Eicher-Kraftheber, Typ: AG 78 b
  • Fahrunabhängige Hydraulikpumpe, Typ: AG 80
  • Hubkraft = 430 kg an der Ackerschiene

Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 12 Volt-Einrichtung nach StVZO
  • Bosch-Anlasser, Typ: EJD 18/12 R 60
  • Bosch-Lichtmaschine, Typ: REE 75/12/1800 CR 1

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge .................. 2840 mm
  • Breite bei Normalspur: . 1530 mm
  • Höhe bis Lenkrad: ...... 1540 mm
  • Höhe bis Haube: ........ 1265 mm
  • Höhe mit Fahrerhaus: ... ca. 2100 mm
  • Vordere Spurweite: ............. 1250 mm oder 1420 mm
  • Hintere Spurweite: .............1250 mm oder 1500 mm
     Radstand: .............. 1650 mm
     Bodenfreiheit: ......... ca. 354 mm
     Kleinster Wenderadius:
            mit Lenkbremse ..  mm
            ohne Lenkbremse .3050  mm

Gewicht[Bearbeiten]

     Eigengewicht: .......... 1054 kg
     Zul. Gesamtgewicht: .... 1400 kg

Bereifung[Bearbeiten]

     Vorn: .................. 4,00-16AS
     Hinten: ................ 8-24 AS oder 8-28 oder 9-24 AS

Füllmengen[Bearbeiten]

  • 30 Liter Diesel
  • 7,5 Liter Getriebeöl
  • Seiten-Vorgelege je 1,3 l

Verbrauch[Bearbeiten]

ca. 1,5 Liter pro Betriebsstunde

Kabine[Bearbeiten]

keine Kabine. ist aber eine selber anbaubar

  • Fahrerplattform mit gefedertem Fahrersitz, linkem Kotflügelsitz, Betriebsstundenzähler, Fernthermometer, Zeituhr und Zigarettenanzünder
  • Optional mit Fritzmeier-Verdeck-M 211-M 214

Sonstiges[Bearbeiten]

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Frontlader Gr.I, Verdeck

Literatur[Bearbeiten]

  • Eicher-Das Typenbuch ( A. Mößmer )
  • Eicher-Schlepper-Prospekte von 1950-1970 ( Häfner/Karle )
  • Eicher-Typen und Daten ( Michael Bruse/Karel Vermoesen) Band II, Seite 108, 276 und 378

Weblinks[Bearbeiten]

zurück zu Eicher

zurück zum Inhaltsverzeichnis