Traktorenlexikon: Eicher EM 235 Tiger II

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo Hersteller Foto
Logo fehlt Eicher Tiger 2
Basisdaten
Hersteller: Eicher
Modellreihe: EM 235
Modell: Tiger II
Motor
Hubraum: 2.550 cm³
Anzahl Zylinder: 3
Leistung: 23,4 kW / 32 PS
Drehmomentanstieg: XX %
Maße und Abmessungen
Länge: 3.150 mm
Breite: 1.530 mm
Höhe: 1.420 mm
Radstand: 2.119 mm
Spurweite: 1.250/1.500 mm
Wenderadius (mit/ohne Lenkbremse): 3.500 mm
Eigengewicht: 1.690 kg
Bauzeit und Stückzahl
Bauzeit: von 1963 bis 1968
Gesamtstückzahl: 6.310 Stück
Sonstiges
Höchstgeschwindigkeit: 19,8 km/h, mit Schnellgang 28,1 km/h
Standardbereifung (vorn / hinten): 5.50-16, 6.00-16 / 10-28, 11-28, 9-32

Der EM 235 entspricht in der Bauweise dem EM 300. Er besitzt einen 3 Zylinder Motor, mit den Kolben des EM 295.

Bauart[Bearbeiten]

rahmenlose Blockbauweise

Motor[Bearbeiten]

  • Eicher, Typ: EDK 3a, luftgekühlter Viertakt-Dreizylinder-Reihen-Saugmotor mit Direkteinspritzung, hängenden Ventilen, Druckumlaufschmierung, vierfach-gelagerter Kurbelwelle, Kugelfischer-Einspritzpumpe, Fliehkraftregler, Kugelfischer-Einspritzdüse, Ölbadluftfilter und Luft-Radialgebläse


  • Bohrung = 95 mm, Hub = 120 mm
  • Verdichtung = 20,4:1
  • Max. Drehmoment = 120 Nm bei 1.650 U/min.
  • Verdichtungs-Enddruck = 30-32 atü
  • Öldruck = 3-4 atü
  • Leerlaufdrehzahl = 570-600 U/min.
  • Max. Einspritzdruck = 140 + 5 bar


  • Kugelfischer-Einspritzpumpe, Typ: PSSE 03-22.08 A 1
  • Kugelfischer-Einspritzpumpe, Typ: PSAFE 13-22.15 A 1, bis Motor-Nr. 89.479
  • Kugelfischer-Einspritzpumpe, Typ: PSAFE 13-22.22 A 1, ab Motor-Nr. 89.480


  • Kugelfischer-Düsenhalter, Typ: DFO 33 A 1, bis Motor-Nr. 89.479
  • Kugelfischer-Düseneinsatz, Typ: DN 10-U 230-01


  • Kugelfischer-Düsenhalter, Typ: DFO 40 A 1, ab Motor-Nr. 89.480
  • Kugelfischer-Düseneinsatz, Typ: DZ 2 F

Kupplung[Bearbeiten]

  • Pedal betätigte Doppelkupplung von Fichtel & Sachs, Typ: DO 250/225 K

Getriebe[Bearbeiten]

  • Im Ölbad laufendes ZF-Gruppen-Getriebe, Typ: A-208 mit Mittelschaltung
  • Viergang Wechselgetriebe mit Bolzenschaltung
  • Gruppengetriebe mit Schubradschaltung mit zwei Vorwärts-und einer Rückwärtsgruppe
  • 8 Vorwärts-und 4 Rückwärtsgänge


  • Auf Wunsch als Schnellgang-Getriebe (28,1 km/h)

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

"Gruppe-L"

  • 1.Gang = 1,2 km/h
  • 2.Gang = 1,9 km/h
  • 3.Gang = 3,4 km/h
  • 4.Gang = 5,5 km/h

"Gruppe-H"

  • 1.Gang = 4,3 km/h
  • 2.Gang = 6,9 km/h
  • 3.Gang = 12,1 km/h
  • 4.Gang = 19,7 km/h

"Gruppe-R"

  • 1.Gang = 2,0 km/h
  • 2.Gang = 3,4 km/h
  • 3.Gang = 6,1 km/h
  • 4.Gang = 9,9 km/h


19,8 km/h, mit Schnellgang 28,1 km/h

Antrieb[Bearbeiten]

Hinterrad

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Kupplungsunabhängige Motorzapfwelle
  • Stummel = 1 3/8"-6 Keile (Form-A)
  • Drehzahl = 540 U/min.-1000U/min

Bremsen[Bearbeiten]

  • Pedal betätigte Trommelbremse auf die Hinterräder wirkend, als Einzelrad-Bremse zu verwenden
  • Feststellbare Handbremse auf die Bremsetrommel wirkend

Achsen[Bearbeiten]

  • Gefederte Pendel-Lenkachse mit zweifach-verstellbarer Spurweite durch Radumschlag
  • Hinterachse in Portalbauweise ausgebildet, mit zweifach-verstellbarer Spurweite durch Radumschlag
  • Mechanisch betätigte Differentialsperre


  • Vorderachslast = 600 kg (zul. Höchtlast = 1.100 kg)
  • Hinterachslast = 1.090 kg (zul. Höchstlast = 2.100 kg)

Lenkung[Bearbeiten]

  • Mechanisch betätigte ZF-Gemmer-Lenkung

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Hydraulischer Bosch/ZF-Kraftheber, Typ: A-210 mit Dreipunktaufhängung
  • Bosch-Hydraulikpumpe, Typ: HY/ZFR 1/8 CR 103
  • Max. Hubkraft = 1.100 kg

Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 12 Volt-Einrichtung nach StVZO
  • Bosch-Anlasser, Typ: EJD 3/12 AR 6
  • Bosch-Lichtmaschine, Typ: EHR 14 V 11 A 19
  • Bosch-Regler, Typ: RS/TBA 75/90/12 A

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge ..................3.150 mm
  • Breite: ................1.530 mm
  • Höhe über Lenkrad: ..................1.420 mm
  • Spurweite: .............1.250 und 1.500 mm


  • Radstand: ..............2.119 mm
  • Bodenfreiheit: ......... ca. 340 mm


  • Wenderadius mit Lenkbremse .. mm
  • Wenderadius ohne Lenkbremse .3.500 mm

Eigengewicht[Bearbeiten]

  • Eigengewicht = 1.820 kg
  • Zul. Gesamtgewicht = 2.280 kg

Das Leergewicht beträgt 1820 kg und der Eicher ist auf ein Gesamtgewicht von 2300 kg zugelassen

Bereifung[Bearbeiten]

Serien-Bereifung

  • Vorne = 5.50-16 AS Front
  • Hinten = 10-28 AS

Optional:

  • Vorne = 6.00-16 AS Front
  • Hinten = 11-28 und 9-32 AS

Füllmengen[Bearbeiten]

  • Getriebe = 17 liter
  • Seitenvorgelege je 1,5 liter
  • Motoröl: 10 Liter

Verbrauch[Bearbeiten]

  • Kraftstoffverbrauch = 176 bis 194 g/PSh mit Dauerleistung


ca 22 Liter auf 100 km

Kabine[Bearbeiten]

  • Fahrerstand mit gefedertem Sitz, Traktormeter und Öldruck-Anzeige
  • Optional mit Fritzmeier-Verdeck, Typ: M 214

Sonstiges[Bearbeiten]

Mit zusätzlichem Mähbalken, als Schnellläufer (EM 235s) oder Frontlader erhältlich.

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Eicher-Typen und Daten (Michael Bruse/Karel Vermoesen) Seite 118

Weblinks[Bearbeiten]

zurück zu Eicher

zurück zum Inhaltsverzeichnis