Traktorenlexikon: Ford 1300

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Ford“
Ford/Shibaura 1300 (A)
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: Ford/Shibaura
Modellreihe: 100 er-Baureihe
Modell: 1300 (A)
Bauweise: Blockbauweise
Produktionszeitraum: 1979–1982
Maße
Eigengewicht: 850 (A: 970) kg
Länge: 2.680 mm
Breite: 1.260 mm
Höhe: 2.120 mm
Radstand: 1.440 mm
Bodenfreiheit: 330 (A: 290) mm
Spurweite: vorne: 1.040+1.090 (A: 1.010) mm
hinten: 1.040-1.200 mm
Standardbereifung: vorne: 4.00-12 ASF (A: 6.00-14 AS)
hinten: 8.3-24 AS
Motor
Nennleistung: 11,3 kW, 15,3 PS
Nenndrehzahl: 2.700/min
Zylinderanzahl: 2
Hubraum: 804 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Heck-oder Allradantrieb
Getriebe: 12 V/4 R
Höchstgeschwindigkeit: 20 km/h

Auf dem Weg zum Vollsortimenter bot Ford auch "Klein-Traktoren" an. Dabei handelte es sich um Traktoren des japanischen Herstellers SHIBAURA, die im Ford Design vertrieben wurden. Der Ford 1300 rangierte in der gleichen Leistungsklasse wie der Ford 1200. Allerdings standen vom 1300 beide Antriebsformen zur Verfügung. Damit erweiterte sich das Einsatzgebiet beträchtlich.


Motor[Bearbeiten]

  • ISHIKAWAJIMA-SHIBAURA, Typ: LEK-802 D stehender wassergekühlter Viertakt-Zweizylinder-Reihen-Saugmotor mit Direkteinspritzung, Trockenluftfilter, Druckumlaufschmierung mittels Zahnradpumpe, DIESEL-KIKI-Einspritzdüse, hängende Ventile, integrierter ISHIKAWAJIMA-SHIBAURA-Zentrifugal-Fliehkraftregler, zahnradgetriebene Nockenwelle, TAIYO-GIKEN-Kraftstofffilter mit Wasserabscheider, Leichtmetall-Zylinderkopf, DIESEL-KIKI-Einspritzpumpe, dreifach-gelagerte Kurbelwelle, Dreiring-Leichtmetall-Kolben, ISHIKAWAJIMA-SHIBAURA-Schalldämpfer, Thermostat und Axial-Kühlgebläse.


  • Bohrung = 80 mm, Hub = 80 mm
  • Verdichtungsverhältnis = 23:1
  • Geregelter Drehzahlbereich = 750 bis 2.900 U/min.
  • Max. Einspritzdruck = 118 bar


Kupplung[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte, trockene DAIKIN-Doppelkupplung


Getriebe[Bearbeiten]

  • Im Ölbad laufendes, ISHIKAWAJIMA-SHIBAURA-Gruppengetriebe mit Zweihebelbedienung
  • Wechselgetriebe mit vier Gängen
  • Gruppengetriebe mit vier Gruppen, in die Bereiche L-M-H und R unterteilt


12 Vorwärts- und 4 Rückwärtsgänge



Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Geschwindigkeiten mit Bereifung 8.3-24 AS


bei Motordrehzahl (U/min) 2.700
Gruppe-L
1.Gang 1,1 km/h
2.Gang 1,4 km/h
3.Gang 1,8 km/h
4.Gang 2,5 km/h
Gruppe-M
1.Gang 3,2 km/h
2.Gang 4,2 km/h
3.Gang 5,6 km/h
4.Gang 7,1 km/h
Gruppe-H
1.Gang 9,2 km/h
2.Gang 11,3 km/h
3.Gang 14,4 km/h
4.Gang 18,6 km/h
Gruppe-R
1.Gang 1,3 km/h
2.Gang 2,9 km/h
3.Gang 6,4 km/h
4.Gang 13,0 km/h


Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Handhebel-betätigte Getriebezapfwelle
  • Stummel = 1 3/8"- 6 Keile (Form-1)
  • Einfach schaltbar, 540 U/min.


  • 540 U/min. bei 1.955 U/min.- Motordrehzahl

Übertragbare Leistung = 10,0 kW


Bremsen[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte ISHIKAWAJIMA-SHIBAURA-Trommelbremse auf Hinterräder wirkend, als Einzelradbremse ausgebildet


  • Mechanisch-betätigte Handbremse auf das Getriebe wirkend


Achsen[Bearbeiten]

  • Pendelnd-gelagerte, ISHIKAWAJIMA-SHIBAURA-Teleskop-Vorderachse

Verstellbare Spurweite mittels Radumschlag = 1.040 und 1.090 mm


  • Optional als pendelnd-gelagerte Lenktrieb-Vorderachse

Spurweite = 1.010 mm


  • ISHIKAWAJIMA-SHIBAURA-Hinterachse mit Kegelradgetriebe, Tellerrad und Endantrieb

Pedal-betätigte Differentialsperre

  • Verstellbare Spurweite = 1.040 bis 1.200 mm



Lenkung[Bearbeiten]

  • Mechanische Lenkung


Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Hydraulischer ISHIKAWAJIMA-SHIBAURA-Kraftheber mit mechanischer Oberlenkerregelung
  • Einfachwirkender Hubzylinder
  • Dreipunktaufhängung der Kategorie I


Funktionen = Heben, Senken und Schwimmstellung


  • Permanent angetriebene Zahnradpumpe

Förderleistung = 23,5 l/min. bei 127 bar


  • Max. Hubkraft an den Koppelpunkten = 649 kg


Steuergeräte[Bearbeiten]

  • Ein Zusatz-Steuerventil für Frontlader


  • Optional: Zusatzsteuerventile, einfach- oder doppeltwirkend


Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 12 Volt-Einrichtung nach StVZO
  • Batterie = 12 V-70 Ah
  • MITSUBISHI-Anlasser, 12 V
  • MITSUBISHI-Lichtmaschine, 12 V-20 A


Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge über alles = 2.680 mm
  • Breite über alles = 1.260 mm
  • Höhe über Überrollbügel = 2.120 mm
  • Höhe über Auspuff = 1.820 mm


  • Radstand = 1.440 mm
  • Bodenfreiheit unter der Vorderachse = 330 mm (Allrad = 290 mm)


  • Betriebsgewicht = 850 kg (Allrad = 970 kg)


Bereifung[Bearbeiten]

"Standardbereifung"

  • Vorne = 4.00-12 AS Front (Allrad = 6.00-14 AS)
  • Hinten = 8.3-24 AS


Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tank = 22,0 l
  • Motoröl = 4,2 l
  • Kühlsystem = 4,0 l
  • Getriebe, Hydraulik und Hinterachse = 20,1 l


Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

  • Fahrerstand mit Sicherheitsrahmen, gefedertem BOSTROM-Komfortsitz, Kraftstoffanzeiger, Fernthermometer und Öldruck- und Ladekontrolleuchte


Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Frontlader
  • Zugpendel
  • Deluxe-Fahrersitz
  • Radgewichte


Literatur & Quellen[Bearbeiten]

  • tractordata. com
  • tractorgearbox. com



Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Ford“