Traktorenlexikon: Ford 5640

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Ford“
Ford-New Holland 5640
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: Ford-New Holland
Modellreihe: 40er-Serie
Modell: 5640
Bauweise: Blockbauweise
Produktionszeitraum: 1991–1997
Maße
Eigengewicht: 3800 ( A: 4137 ) kg
Länge: 4478 mm
Breite: 2036 mm
Höhe: 2722 mm
Radstand: 2362 mm
Bodenfreiheit: 381 mm
Spurweite: vorne: A: 1413 - 2127 mm
hinten: 1525 - 2025 mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 3660 ( A: 4040 ) mm
Standardbereifung: vorne: 7,50-18 ( A: 13,6 R 24 )
hinten: 13,6 R 38
Motor
Nennleistung: 55,2 kW, 75 PS
Nenndrehzahl: 2200/min
Zylinderanzahl: 4
Hubraum: 4392 cm³
Drehmomentanstieg: 18,2 %
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Hinterrad/Allrad
Getriebe: 12V / 12R oder 24V / 24R
Höchstgeschwindigkeit: 30 oder 40 km/h

Als Ford 1985 mit der Planung der Serie-40 begann, ahnte noch keiner der Ingenieure das sie die letzten echten Ford-Schlepper entwerfen würden. Die Modelle der Serie-40 wurden in den Ausführungen S,SL und SLE angeboten, wobei die S-Ausführung nur für Amerika gedacht war. Der Ford 5640 als Nachfolger des 5610 markierte mit seinen 75 PS das Grundmodell. Bis auf die zwei größten Modelle konnten die übrigen Typen wahlweise als SL oder SLE geordert werden.

Motor[Bearbeiten]

  • Ford-Powerstar, Typ: EA 268 CID NA, wassergekühlter Viertakt-Vierzylinder-Reihen-Saugmotor mit Direkteinspritzung, Mehrloch-Einspritzdüsen, Querstrom-Zylinderköpfe, spiralförmigen Einlasskanälen, 8-Ventiltechnik, CAV-Verteilerpumpe und Viscolüfter.
  • Bohrung = 111,8 mm, Hub = 111,8 mm
  • Verdichtungsverhältnis = 17,5 : 1
  • Arbeitsdruck = 7,0 daN/cm²
  • Drehzahlabfall = 38 %
  • Max. Drehmoment = 283 Nm ( 28,9 mkp ) bei 1400 U/min.

Kupplung[Bearbeiten]

  • Selbstnachstellende hydraulisch-betätigte Einscheiben-Trockenkupplung für Synchroshift-Getriebe ( Durchmesser = 330 mm )
  • Zwei ölgekühlte Lamellenkupplungen für Elektoshift-Getriebe
  • Elektro-hydraulisch-betätigte Lamellenkupplung für Zapfwelle

Getriebe[Bearbeiten]

  • SL-Ausführung
  • Ford-Synchroshift-Wendegetriebe mit mechanischer Wendeschaltung ( ab 10/1993 mit elektro-hydraulischer Wendeschaltung )
  • Vier Gänge in jedem der drei Gruppen mit H-Schaltung
  • 12 Vorwärts-und 12 Rückwärtsgänge
  • Ab 4/1993 optional mit Dual Power-Teillastschaltgetriebe mit nochmaliger Untersetzung
  • 24 Vorwärts-und 24 Rückwärtsgänge


  • SLE-Ausführung
  • Ford-Electroshift-Getriebe mit vier Laststufen ( 2x2 Gruppen )
  • Elektro-hydraulische Lastschaltung mit elektro-hydraulischer Wendeschaltung
  • Vier Gänge je Gruppe unter Last und ohne betätigung der Kupplung per Knopfdruck schaltbar
  • 16 Vorwärts-und 16 Rückwärtsgänge
  • Optional mit 8x8-Kriechgruppe = 24 Vorwärts-und 24 Rückwärtsgänge

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

  • 12-Ganggetriebe, beide Richtungen = langsam: 3,0 - 6,2 km/h. / mittel: 4,6 - 14,0 km/h. / hoch: 10,1 - 30,9 km/h.
  • 16-Ganggetriebe, beide Richtungen = langsam: 2,3 - 9,9 km/h. / schnell: 7,1 - 30,7 km/h.

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Unabhängige-lastschaltbare Motorzapfwelle, 1 3/8" - 6 Keil oder 1 3/8" - 21 teilig
  • Zweifach schaltbar mit wechselbarem Stummel
  • Normdrehzahlen, 540/1000 U/min. bei 1890/2103 U/min.- Motordrehzahl
  • Zapfwellenleistung bei Normdrehzahl 540 U/min. = 63,7 PS/47,5 kW / 1000 U/min. = 66,5 PS/49,6 kW
  • Zapfwellenleistung bei Nenndrehzahl = 67 PS/50,0 kW
  • Optional mit Sparzapfwelle, 540 E bei 1450 U/min.- Motordrehzahl
  • Optional mit Pauli-Frontzapfwelle, 1000 U/min. ( Auf Wunsch: 540 U/min. )

Bremsen[Bearbeiten]

  • Hydraulisch-betätigte Ölbad-Scheibenbremse in der Hinterachse, als Lenkbremse zu verwenden
  • Feststellbare separate Handbremse
  • Synchronisierte-hydraulische Anhängerbremse

Achsen[Bearbeiten]

  • Carraro-Lenktriebachse, Typ: 709 pendelnd gelagert mit zentraler Gelenkwelle und Selbstsperrdifferential
  • Elektro-hydraulische Allradzuschaltung per Knopfdruck
  • Hinterachse mit doppelter Untersetzung mit differentialseitigen Planetengetriebe
  • Elektro-hydraulische Klauendifferentialsperre

Lenkung[Bearbeiten]

  • Hydrostatische Lenkung mit zwei Lenkzylinder
  • SL mit neigungsverstellbarer Lenkrad / SLE mit höhen-und neigungsverstellbarer Lenksäule
  • SL-Lenkpumpe = 36,5 l/min. / SLE-Lenkpumpe = 35,0 l/min. bei 145 bar
  • Lenkeinschlag = 55 Grad
  • Lenkrad-Umdrehungen ( Anschlag zu Anschlag ) = 4,7

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • SL-Ausführung
  • Ford-Dreipunkt-Regelhydraulik, Kat. II mit mechanischer Oberlenkerregelung und Walterscheid-Schnellkupplern
  • Zugkraft, Misch-oder Lageregelung
  • Open Center mit zwei Zahnradpumpen mit 36,8 l/min. bei 183 bar ( Optional mit Zusatzpumpe = 69,0 l/min. bei 183 bar )
  • Hubkraft = 2880 kg ( Optional mit einem Zusatzhubzylinder = 4249 kg ) Hubweg = 680 mm
  • Optional = Pauli-Fronthubwerk, Kat. II mit Pendelausgleich ( Auf Wunsch mit Schnellkupplern und bis zu vier Steckkupplungen )
  • Hubbereich von 220 - 1020 mm / Hubkraft = 3000 kg


  • SLE-Ausführung
  • Ford-Dreipunkt-Regelhydraulik, Kat. II mit elektronischer Unterlenkerregelung und Walterscheid-Schnellkupplern
  • Stufenlose Einstellung des Regelverhaltens / Regelbare Aushub-und Absenkgeschwindigkeit
  • Fernbedienung an hinterem Kotflügel
  • Load Sensing mit Axial-Kolbenpumpe mit variablem Volumen ( CCLS ) mit 79,3 l/min. bei 193 bar
  • Hubkraft = 3045 kg ( Optional mit einem Zusatzhubzylinder = 4492 kg ) Hubweg = 680 mm
  • Optional = Pauli-Fronthubwerk ( Siehe SL-Ausführung )

Steuergeräte[Bearbeiten]

  • Ein doppeltwirkendes Zusatzsteuerventil mit Durchflußregelung und Vierwegsteuerung ( Optional bis vier Zusatzsteuergeräte )

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 12V-Lichtanlage nach STVZO / 8-und 30 A Steckdose / Lichtmaschine, 12V-100 A / Batterie, 12V-107 Ah / Anlasser, 12V-5,4 PS/4,0 kW / 7-polige Anhängersteckdose

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • SL-Allrad: länge = 4478 mm, breite = 2036 mm, höhe über Kabine = 2722 mm, höhe über Auspuff = 2833 mm / Bodenfreiheit = 381 mm
  • Gewicht Hinterrad-Ausführung = 3800 kg / Allrad-Ausführung = 4137 kg
  • Spurweite Allrad vorne = 1413 - 2127 mm, hinten = 1525 - 2025 mm


  • SLE-Allrad: länge = 4478 mm, breite = 2036 mm, höhe über Kabine = 2717 mm / Bodenfreiheit = 360 mm
  • Gewicht Hinterrad-Ausführung =3890 kg / Allrad-Ausführung = 4300 kg
  • Spurweite Allrad vorne = 1413 - 2127 mm, hinten = 1423 - 2025 mm

Bereifung[Bearbeiten]

  • Standardbereifung vorne = 7,50-18 ( Allrad = 12,4 R 24 ), hinten = 13,6 R 38
  • Optional vorne = 13,6 R 24, 14,9 R 24 und 380/70 R 24, hinten = 16,9 R 34, 18,4 R 34 und 480/70 R 34

Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tankinhalt = 94,6 liter ( mit Zusatztank = 199,6 liter )
  • Motoröl = 11,4 liter
  • Kühlsystem = 16,0 liter
  • Hydraulik und Getriebe 12/12 = 56,8 liter
  • Hydraulik und Getriebe 16/16 = 60,6 liter
  • Allradachse = 6,2 liter / Radnaben = 3,0 liter

Verbrauch[Bearbeiten]

  • Spezifischer Verbrauch bei Nenndrehzahl = 256 g/kWh oder 15,5 l/h

Kabine[Bearbeiten]

  • Sekura-SuperLux-Kabine mit ebenen Boden und 5,78 m²-Glasfläche, zwei arretierber Türen, getönte Scheiben, schallisoliert, 77 dB (A), ausstellbare Dachluke und Seitenfenster, aufstellbare Heckscheibe, dreistufen Druckgebläse mit Heizung und verstellbaren Düsen, Komfortsitz mit Armlehnen-20 Grad drehbar, analoge-digitale Anzeigen bei SL, digitale Anzeigen bei SLE
  • Optional = Klimaanlage, Stereoradio, Leistungsmonitor ( ElectroCommand ), Arbeitsscheinwerfer

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Zusatzgewichte, Frontzapfwelle, Sparzapfwelle, Fronthubwerk, Zusatztank, Zusatzpumpe, Zusatzhubzylinder, Zusatzsteuerventile, SL oder SLE-Ausfühung, Klimaanlage, Radio, Leistungsmonitor, Arbeitsscheinwerfer, Dual Power, Getriebe 16/16, Kriechgruppe 8/8, Schnellkuppler und Steckkupplungen für Fronthubwerk

Literatur[Bearbeiten]

  • Ford-Traktoren 1981 - 1995 ( Sandrieser/Lindner )

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Ford“