Traktorenlexikon: Ford TW 10

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Ford“
Ford TW-10 ( A )
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: Ford
Modellreihe: TW - Reihe
Modell: TW-10 ( A )
Produktionszeitraum: 1979–1983
Maße
Eigengewicht: 5300 ( A: 5640 ) kg
Länge: 4700 mm
Breite: 2200 mm
Höhe: 2950 mm
Radstand: 2790 mm
Bodenfreiheit: 640 mm
Spurweite: vorne: 1740-1946 mm
hinten: 1662-1865 mm
Wenderadius mit Lenkbremse: 4400 mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 6200 mm
Standardbereifung: vorne: 11,00-16 ( A: 14,9-24 )
hinten: 18,4-38
Motor
Nennleistung: 93 kW, 127 PS
Nenndrehzahl: 2300/min
Zylinderanzahl: 6
Hubraum: 6582 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Hinterrad / Allrad
Getriebe: 14V / 4R
Höchstgeschwindigkeit: 25 km/h

Das Modell TW - 10 ist das Nachfolge - Modell des Ford 8700. Wie bei seinem Vorgänger, war er in Deutschland ausschließlich als Allrad - Variante mit 14/4 Dual Power - Getriebe anzutreffen.

Motor[Bearbeiten]

  • Ford, Typ: 401 ci, wassergekühlter Viertakt - Sechzylinder - Reihen - Saugmotor mit Direkreinspritzung, Querstrom - Zylinderkopf, 7-fach gelagerter Kurbelwelle und Trockenluftfilter mit Vorfilter.
  • Bohrung = 111,76 mm; Hub = 111,76 mm
  • Verdichtungsverhältnis = 16,3 : 1
  • Max. Drehmoment = 452 Nm ( 46,1 mkp ) bei 1400 U/min.

Kupplung[Bearbeiten]

  • Einscheiben - Trockenkupplung ( 330 mm Durchmesser )
  • Ölbad - Mehrscheibenkupplung für Zapfwelle

Getriebe[Bearbeiten]

  • Ford - Dual - Power - Lastschaltgetriebe mit Sicherheitsanlaßvorrichtung
  • Mit 7 Hauptgänge unter Last und ohne Betätigung der Kupplung schaltbare zweite Untersetzung
  • Die Vorschubgeschwindigkeit wird reduziert, gleichzeitig wird das Drehmoment erhöht
  • 14 Vorwärts - und 4 Rückwärtsgänge ( nur Deutschland )

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

  • Erste Untersetzung, vorwärts = 3,6 - 25,0 km/h.; rückwärts = 3,9 - 11,8 km/h.
  • Zweite Untersetzung, vorwärts = 2,8 - 19,5 km/h.; rückwärts = 3,0 - 9,2 km/h.

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Unabhängige - lastschaltbare - zweistufen Zapfwelle
  • 540 U/min. bei 1900 U/min.- Motordrehzahl mit Endstück 1 3/8" - 6 Keil
  • 1000 U/min. bei 2060 U/min.- Motordrehzahl mit Endstück 1 3/8" - 21 teilig
  • Zapfwellenleistung = 110 PS ( 82 kW )

Bremsen[Bearbeiten]

  • Hydraulisch - betätigte Ölbad - Scheibenbremse, als Lenkbremse zu verwenden
  • Mit hängenden Pedalen und selbsttätigem Bremsausgleich
  • Separate feststellbare Handbremse
  • Optional: Druckluftbremsanlage

Achsen[Bearbeiten]

  • ZF - Lenktriebachse, pendelnd gelagert mit seitlicher Gelenkwelle
  • Doppelte Übersetzung mit Planeten - Vorgelegen
  • Hydraulisch Schaltbar mit Selbstsperrdifferential
  • Hinterachse, Achsseitengehäuse mit quadratischem Querschnitt
  • Doppelter Übersetzung mit Planeten - Vorgelegen
  • Differential mit vier Planeten und spiralverzahntem Antriebs - und Tellerrad
  • Hydraulisch - betätigte Differentialsperre

Lenkung[Bearbeiten]

  • Hydrostatische Lenkung mit verstellbarem Lenkrad
  • Lenkumdrehungen von Anschlag zu Anschlag = 3,2

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Ford - Dreipunkt - Regelhydraulik, Kat. II mit Unterlenkersteuerung
  • Positions - und automatische Steuerung mit Ölstrom - Regeler
  • Zwei Nebenanschlußventile
  • Zahnradpumpe = 60 l/min. bei 183 bar; Hubkraft = 2721 kg
  • Optional: Zugpendel, Starr oder schwingend gelagert; Pendelausschlag = 230 mm; höhe über Boden = 430 mm

Steuergeräte[Bearbeiten]

  • Zwei doppelt wirkende Nebenanschlußventile
  • Optional: Steuerventil für drei doppelt wirkende Nebenanschlüsse

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 12V - Anlage; Lichtanlage nach STVZO; 7-polige Anhängersteckdose; Batterie, 12V - 128 Ah; Lichtmaschine, 12V - 72 A

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • länge = 4700 mm; breite bei Normalspur = 2200 mm; höhe = 2950 mm
  • Bodenfreiheit unter Vorderachse = 640 mm; Bodenfreiheit unter Hinterachse = 726 mm

Bereifung[Bearbeiten]

  • Standardbereifung Hinterradantrieb, vorne = 11,00-16; hinten = 18,4-38
  • Standardbereifung Allradantrieb, vorne = 14,9-24, 8 ply; hinten = 18,4-38, 8 ply
  • Optional vorne = 13-24, 8 ply; hinten = 15-38, 8 ply

Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tank = 200 l
  • Motoröl incl. Filter = 11,4 l
  • Getriebe, Hinterachse, Hydraulik und Zapfwelle = 65,4 l
  • Kühlsystem incl. Heizung = 22,9 l
  • Lenkung = 2,8 l
  • Vorderachs - Differential = 7 l
  • Vorderachsantrieb = 2,2 l

Verbrauch[Bearbeiten]

  • 29,1 l/h

Kabine[Bearbeiten]

  • Sicherheitskabine auf Silentblöcken gelagert mit integriertem Überrollbügel; schallisoliert, 84 dB(A); verstellbares Lenkrad; verstellbare - gefederter Komfortsitz; ausstellbare Seitenfenster; klappbares Heckfenster; dreistufen Heiz - und Lüftungssystem mit Luftfilter und Entfrosterdüsen; Beleuchtet Instrumente
  • Optional: Radio; Klimaanlage

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Radgewichte; Frontlader; Zusatzsteuerventile; Zugpendel; Klimaanlage; Radio; Druckluftbremse

Literatur[Bearbeiten]

  • Ford Traktoren 1964 - 1981 ( Sandrieser/Lindner )

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Konedata
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Ford“