Traktorenlexikon: Ford TW 15

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Ford“
Ford TW 15 (II)
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: Ford
Modellreihe: TW-Reihe
Modell: TW 15 (II)
Bauweise: Blockbauweise
Produktionszeitraum: 1983–1989
Maße
Eigengewicht: 6450 kg
Länge: 4543 mm
Breite: 2123 mm
Höhe: 2865 mm
Radstand: 2667 mm
Bodenfreiheit: 463 mm
Spurweite: 2089 mm vorne: 1653 - 2144 mm
hinten: 1622 - 2286 mm
Wenderadius mit Lenkbremse: 4370 mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 5105 mm
Standardbereifung: vorne: 14,9-28
hinten: 18,4-38
Motor
Nennleistung: 97 kW, 132 PS
Nenndrehzahl: 2200/min
Zylinderanzahl: 6
Hubraum: 6571 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Allrad
Getriebe: 16V / 4R
Höchstgeschwindigkeit: 31,5 km/h

Die 1979 eingeführte TW-Reihe wurde 1983 überarbeitet. Bis auf den TW-5 der nur für Nordamerika und Australien bestimmt, waren alle mit Turbomotoren ausgerüstet. In Deutschland wurden sie in der Vierrad-Vesion angeboten. 1985 erfolgte die optische Angleichung an die Force II der 10er Serie. Trotz mehrfacher Überarbeitung der TW-Modelle blieb es bei dem "alten" Dual Power-Getriebe.

Motor[Bearbeiten]

  • Ford, Typ: 401 ci, wassergekühlter Viertakt-Sechszylinder-Reihenmotor mit Direkteinspritzung, Mehrloch- Einspritzdüsen, 7-fach gelagerter Kurbelwelle, Viscolüfter und Turbolader.
  • Bohrung = 111,8 mm, Hub = 111,8 mm
  • Verdichtungsverhältnis = 15,6 : 1
  • Max. Drehmoment = 511 Nm (52,1 mkp ) bei 1600 U/min.

Kupplung[Bearbeiten]

  • Einscheiben-Trockenkupplung ( Durchmesser = 356 mm )
  • Hydraulische Lamellenkupplung für Zapfwelle

Getriebe[Bearbeiten]

  • Ford-Dual-Power-Getriebe
  • Achtgang-Getriebe mit lastschaltbarer zweiten Untersetzung
  • Fußbetätigter Wechsel zwischen Normalantrieb und Untersetzung
  • Dual Power erhöht die Zugkraft um 28 % bei 22 % reduzierter Geschwindigkeit
  • Elf Übersetzungsverhältnisse im Hauptarbeitsbereich von 3,0 - 13 km/h.
  • 16 Vorwärts-und 4 Rückwärtsgänge

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

  • 1. Stufe vorwärts, langsam = 3,0 - 7,8 km(h. / 2. Stufe langsam = 3,9 - 10,0 km/h.
  • 1. Stufe vorwärts, schnell = 9,0 - 23,4 km/h. / 2. Stufe schnell = 11,6 - 31,5 km/h.
  • 1. Stufe rückwärts = 3,2 und 9,7 km/h. / 2. Stufe rückwärts = 4,2 und 12,5 km/h.

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Unabhängige-lastschaltbare Motorzapfwelle, 1 3/8" - 6 Keil oder 1 3/8" - 21 teilig
  • Zweifach schaltbar mit wechselbarem Stummel
  • Normdrehzahlen, 540/1000 U/min. bei 1875/1920 U/min.- Motordrehzahl
  • Zapfwellenleistung bei Normdrehzahl = 118 PS/88 kW ( bei Nenndrehzahl = 121 PS/91 kW )

Bremsen[Bearbeiten]

  • Selbstnachstellende Ölbad-Scheibenbremse an Hinterachse, als Lenkbremse zu verwenden
  • Feststellbare separate Handbremse
  • Optional mit synchronisierter-hydraulischer Anhängerbremse

Achsen[Bearbeiten]

  • ZF-Lenktriebachse der 300er-Serie, pendelnd gelagert mit zentraler Gelenkwelle und Lamellenselbstsperrdifferential ( 12 Grad-Pendelung )
  • Elektro-hydraulische Allradzuschaltung
  • Hinterachse mit drei Planetenräder im Differential / Spiralverzahntes Kegel-und Tellerrad
  • Achswellen rollengelagert mit 86 mm Durchmesser
  • Fußbetätigte hydraulische Lamellendifferentialsperre

Lenkung[Bearbeiten]

  • Hydrostatische Lenkung
  • Lenkeinschlag = 50 Grad

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Ford-Einhebel-Hydraulik, Kat. II/III mit mechanischer Unterlenkerregelung
  • Zug-und Positionsregelung
  • Konstantstromsystem mit 58,0 l/min. bei 172 bar / Hubkraft = 4556 kg
  • Optional mit Zusatzpumpe = 90,0 l/min. bei 176 bar / Hubkraft mit Zusatzhubzylinder ( 60 mm ) = 6860 kg

Steuergeräte[Bearbeiten]

  • Bis zu vier Steuerventile mit vier Betriebsstellungen, einfach oder doppelt wirkend

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 12V-Lichtanlage nach STVZO / Lichtmaschine, 12V-72 A / Batterie, 12V-128 Ah / 7-polige Anhängersteckdose

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge = 4543 mm, breite = 2123 mm, höhe = 2865 mm mit De Luxe Kabine

Bereifung[Bearbeiten]

  • Standardbereifung vorne = 14,9-28, hinten = 18,4-30
  • Optional vorne = 16,9-28, hinten 20,8-38

Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tankinhalt = 220 liter
  • Motoröl = 18,9 liter
  • Kühlsystem = 20,8 liter
  • Hydraulik = 69,0 liter
  • Getriebe = 87,0 liter

Verbrauch[Bearbeiten]

  • 29,1 l/h bei Nenndrehzahl

Kabine[Bearbeiten]

  • Ford-Super de Luxe-Kabine mit arretierbaren Türen und ebenen Boden, ausstellbare Seiten-, Heck- und Dachluke, dreistufen Druckgebläse mit verstellbaren Düsen, getönte Scheiben, vollverstellbare Sitz mit Armlehnen und Rückenstütze, verstellbares Lenkrad, schallisoliert, 78 dB (A), sechs Arbeitsscheinwerfer, Klimaanlage, LCD-Multifunktionsanzeige, Leistungsmonitor

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Zusatzgewichte, Zugpendel, Anhängerbremse, Zusatzsteuerventile, Zusatzpumpe, Zusatzhubzylinder

Literatur[Bearbeiten]

  • Ford Traktoren 1981 - 1995 ( Sandrieser/Lindner )

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Ford“