Zum Inhalt springen

Traktorenlexikon: Güldner V 2 K

Aus Wikibooks
Traktorenlexikon Hersteller-/Markenübersicht Kapitel „Güldner“
Güldner V 2 K
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: Güldner
Modellreihe: Europa-Reihe
Modell: V 2 K
Bauweise: Blockbauweise
Produktionszeitraum: 1959
Stückzahl: 3
Maße
Eigengewicht: 980 kg
Länge: 2.540 mm
Breite: 1.520 mm
Höhe: 1.350 mm
Radstand: 1.306 mm
Bodenfreiheit: 300 mm
Spurweite: 1.250 mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 2.500 mm
Standardbereifung: vorne: 7-24 AS
hinten: 7-24 AS
Motor
Nennleistung: 11 kW, 15 PS
Nenndrehzahl: 2.590/min
Zylinderanzahl: 2
Hubraum: 885 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Luftkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Allradantrieb
Getriebe: 6V/3R
Höchstgeschwindigkeit: 18,1 km/h

Der als Kompaktschlepper konstruierte V 2 K war von Anfang an eine Legende. Mit Allradantrieb und Allradlenkung stellte er alles bisherige in den Schatten. Bereits auf Messen vorgestellt, in Prospekten geführt, schaffte dieses Modell es nur zu drei Exemplaren. Davon wurden zwei verschrottet und eins ist in Privathand.


Motor[Bearbeiten]

  • Güldner, Typ: 2 LKN, stehender luftgekühlter Viertakt-Zweizylinder-Reihen-Dieselmotor mit Wälzkammerverfahren, hängenden Ventilen, zahnradgetriebener Nockenwelle, Bosch-Einspritzpumpe, Fünfring-Leichtmetall-Kolben, Alfinzylinder, Mann & Hummel-Ölbadluftfilter, Güldner-Fliehkraft-Verstellregler, Druckumlaufschmierung mittels Zahnradpumpe, Bosch-Zapfendüse, auswechselbare Zylinderlaufbuchsen, Öl-Spaltfilter, gleitgelagerte Kurbelwelle, Natter oder Bosch-Düsenhalter, Thermostat und Radialgebläse.


  • Bohrung = 75 mm, Hub = 100 mm
  • Nenndrehzahl = 2.590 U/min.
  • Verdichtung = 19:1
  • Max. Drehmoment = 4,2 mkg bei 1.800 U/min.
  • Geregelter Drehzahlbereich = 700 bis 2.590 U/min.
  • Kompressionsdruck = 25 bis 28 atü
  • Öldruck bei Höchstleistung = 3 bis 4 atü
  • Max. Einspritzdruck = 140 atü
  • Max. Förderleistung der Ölpumpe = 12 l


  • Bosch-Einspritzpumpe, Typ: PFR 2 A 60/113/7x
  • Bosch-Einspritzdüse, Typ: DN 8 S 129
  • Natter-Düsenhalter, Typ: DH 1414 oder Bosch, Typ: KBA 38 S 16/13
  • Bosch-Kraftstofffilter, Typ: FJ/DF 5/103
  • Mann & Hummel-Ölbadluftfilter, Typ: LOZ 1,4 V 89


Kupplung[Bearbeiten]

  • Pedal betätigte, trockene Einscheibenkupplung

Getriebe[Bearbeiten]

  • Im Ölbad laufendes Gruppengetriebe
  • Wechselgetriebe mit drei Gängen
  • Gruppengetriebe mit zwei Vorwärts- und einer Rückwärtsgruppe
  • Direktes Durchschalten von Vorwärts auf Rückwärtsgänge möglich


  • 6 Vorwärts- und 3 Rückwärtsgänge


Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Geschwindigkeiten mit Bereifung 7-24 AS


"Gruppe-I"

  • 1.Gang = 1,65 km/h
  • 2.Gang = 2,82 km/h
  • 3.Gang = 4,78 km/h

"Gruppe-II"

  • 1.Gang = 6,23 km/h
  • 2.Gang = 10,7 km/h
  • 3.Gang = 18,1 km/h

"Rückwärtsgruppe"

  • 1.Gang = 1,97 km/h
  • 2.Gang = 3,14 km/h
  • 3.Gang = 5,30 km/h


Antrieb[Bearbeiten]

  • Allradantrieb


Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Handhebel betätigte, kupplungsabhängige Getriebezapfwelle
  • Stummel = 29 x 34,9 x 8,7 mm (Form-A)
  • Drehzahl = 540 U/min.


  • Optional aufsteckbarer Riemen-Winkeltrieb mit 180 mm Durchmesser und 100 mm Breite
  • Drehzahl = 1.610 U/min. mit Nenndrehzahl


Bremsen[Bearbeiten]

  • Pedal betätigte, Vierrad-Innen-Backenbremse auf die Ritzelwelle des Endantriebs wirkend, in doppelter Ausführung
  • Jeweils rechtes und linkes Radpaar sind einzeln bremsbar
  • Handhebel betätigte Feststellbremse auf die Betriebsbremse wirkend


Achsen[Bearbeiten]

  • Pendelnd gelagerte, gefederte Vorder- und Hinterachse
  • Pedal betätigte, selbstausrückende Differentialsperre


Lenkung[Bearbeiten]

  • Vierradlenkung
  • Lenkung lässt sich zusätzlich von den Hinterräder abkoppeln
  • Einstellung des Lenkeinschlags mittels arretierbarer Handkurbel


Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Einfachwirkender, hydraulischer Güldner-Bosch-Kraftheber mit Dreipunktkupplung


Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 12 Volt-Einrichtung nach StVZO
  • Batterie, 12 V-70 Ah
  • Bosch-Lichtmaschine, Typ: LJ/GEH 90/12/1800 R 13
  • Bosch-Regler, Typ: RS/TBA 75/90/12/1


  • Bosch-Anlasser mit 11 Zähnen, Typ: EGE 1.3/12 AR 13
  • Ritzel, Typ: ALGT 44 E 2 Z
  • Kohlebürsten, Typ: WSK 19 sort 1


  • Bosch-Glühkerze, Typ: AH/H 12 Z 6
  • Oder Beru, Typ: HFG 12/40 MW


Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge = 2.540 mm
  • Breite = 1.520 mm
  • Höhe über Lenkrad = 1.350 mm
  • Radstand = 1.306 mm
  • Bodenfreiheit = 300 mm


  • Eigengewicht = 980 kg


Bereifung[Bearbeiten]

Standardbereifung:

  • Vorne und hinten = 7-24 AS

Optional:

  • Vorne und hinten = 6-24 AS


Füllmengen[Bearbeiten]

Verbrauch[Bearbeiten]

  • Optimaler Kraftstoffverbrauch = 190 g/PSh bei Volllast
  • Schmierölverbrauch = 2 g/PSh


Kabine[Bearbeiten]

  • Fahrerstand mit mehrfach verstellbarem Schwingsitz, gepolsterte Sitzbank für Rückwärtsfahrt, doppelte Pedale für Vorwärts- und Rückwärtsfahrt, Dreispeichenlenkrad, Vorglüheinrichtung, Öldruck- und Ladeanzeige und linkem Beifahrersitz


Sonderausrüstung[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • OLDTIMER TRAKTOR Ausgabe 01/2019, Seite 10 ff.
  • Güldner-Das Typenbuch (Peter Böhlke) Seite 104

Weblinks[Bearbeiten]


Traktorenlexikon Hersteller-/Markenübersicht Kapitel „Güldner“