Traktorenlexikon: Hatz H220

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Hatz“
Hatz H220
Hatz H 220
Basisdaten
Hersteller/Marke: Hatz
Modellreihe: H
Modell: H220
Bauweise: rahmenlose Blockbauweise
Produktionszeitraum: 1962–1964
Stückzahl: 163
Maße
Eigengewicht: 1550 kg
Länge: 3230 mm
Breite: 1588 mm
Höhe: 1386 mm
Radstand: 2028 mm
Spurweite: 1286–1464 mm
Standardbereifung: vorne: 5.00-16, 5.50-16
hinten: 10-28, 9-30, 8-32
Motor
Nennleistung: 14,6 kW, 20 PS
Nenndrehzahl:
Zylinderanzahl: 2
Hubraum: 1336 cm³
Kraftstoff: Diesel
Antrieb
Antriebstyp: Hinterradantrieb
Getriebe: 8/4-Schaltgetriebe
Höchstgeschwindigkeit: 20 km/h

Der Hatz H220 ist ein 20-PS-Schlepper, von dem 163 Exemplare in den Jahren 1962 bis 1964 gefertigt wurden. Neben dem 2 PS stärkeren H222 ist er das einzige Zweizylinder-Modell der H-Reihe.

Motor[Bearbeiten]

  • 2-Zylinder-/4-Takt-Reihen-Direkteinspritz-Dieselmotor 1900 U/min, Type Z90R

Kupplung[Bearbeiten]

Getriebe[Bearbeiten]

ZF-Getriebe A 208, Hinterradantrieb, 8 Vorwärts-, 4 Rückwärtsgänge, 1. Gang als Kriechgang voll belastbar, Zweistufen-Kupplung, 1. Stufe Fahrkupplung, 2. Stufe Mäh- und Zapfwellenkupplung, Differenzialsperre für Hand- und Fußbetätigung, Mähantrieb, Flansch für Frontladeranbau

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Geländegänge: 1. Gang 1,22; 2. Gang 2,09; 3. Gang 3,43; 4. Gang 5,56; Straßengänge: 1. Gang 4,41; 2. Gang 7,51; 3. Gang 12,36; 4. Gang 19,98; Rückwärtsgänge: 1. Gang 2,19;2. Gang 3,75;3. Gang 6,18;4. Gang 10,00

Zapfwelle[Bearbeiten]

Bremsen[Bearbeiten]

Mechanische Fußbremse, zugleich Einzelrad-Lenkbremse, auf Hinterräder wirkend, Handbremse unabhängig,

Achsen[Bearbeiten]

Lenkung[Bearbeiten]

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

komplette 12V-Anlage mit elektrischem Anlasser, Steckdose für Anhängerbeleuchtung, 2 Scheinwerfer mit Fern-, Abblend- und Standlicht, Schluss- und Kennzeichenleuchten, Batterie 12V 112 Ampere

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

LxBxH: 3230x1588x1386mm, Radstand 2028 mm, Spurweite: vorn 1286/ hinten 1464

Bereifung[Bearbeiten]

Füllmengen[Bearbeiten]

Verbrauch[Bearbeiten]

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Motorenfabrik Hatz GmbH Ruhstorf/Rott; Krönner S 234/1d. 1.62 - 7000, offizielle technische Beschreibung der Firm Hatz, dokumentiert von Rudolf Absmaier, Hatz Motorenwerke
  • OLDTIMER TRAKTOR Ausgabe 5/2016, Seite 12 ff.
  • OLDTIMER TRAKTOR Ausgabe 7/2020, Seite 70 ff.

Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Hatz“