Traktorenlexikon: Hatz TL13

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Hatz“
Hatz TL13
Hatz TL 13 (Baujahr 1961)
Basisdaten
Hersteller/Marke: Hatz
Modellreihe: TL
Modell: TL13
Bauweise: rahmenlose Blockbauweise
Produktionszeitraum: 1959–1963
Stückzahl: 970
Maße
Eigengewicht: 860 kg
Länge: 2530 mm
Breite: 1450 mm
Höhe: 1465 mm
Radstand: 1640 mm
Spurweite: vorne: 1250–1500 mm
hinten: 1285–1445 mm
Standardbereifung: vorne: 4.00-15
hinten: 7-24, 8-24, 8-28, 9-24
Motor
Nennleistung: 9,5 kW, 13 PS
Nenndrehzahl: 2600/min
Zylinderanzahl: 1
Hubraum: 668 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Luftkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Hinterradantrieb
Getriebe: 6/1-Schaltgetriebe
Höchstgeschwindigkeit: 20 km/h

Der von 1959 bis 1963 hergestellte TL13 ist ein 13-PS-Ackerschlepper aus der TL-Reihe von Hatz. Mit 970 gebauten Exemplaren ist er nach dem TL10 und dem TL12 das dritterfolgreichste Traktorenmodell von Hatz.

Motor[Bearbeiten]

  • 1-Zylinder-/4-Takt-Wirbelkammer-Dieselmotor von Hatz, Typ E89FG

Kupplung[Bearbeiten]

Die Kupplung stammt von Fichtel&Sachs, Kupplungstyp K160. Das Ausrücklager stammt ebenfalls von Fichtel&Sachs, Teilenummer 3159 140 004. Das Pilotlager ist als Nadelhülse ausgeführt, Bezeichnung SKF NK12/16.

Getriebe[Bearbeiten]

  • Hurth-Getriebe G819 mit 6 Vorwärtsgängen und einem Rückwärtsgang

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

  • 1. Gang: 0,5–1,4 km/h
  • 2. Gang: 1,1–3,0 km/h
  • 3. Gang: 1,6–4,4 km/h
  • 4. Gang: 2,3–6,2 km/h
  • 5. Gang: 3,8–10,4 km/h
  • 6. Gang: 6,3–17,3 km/h
  • Rückwärtsgang: 1,6–4,4 km/h

Zapfwelle[Bearbeiten]

Bremsen[Bearbeiten]

Trommelbremsen an der Hinterachse, mechanisch über Fusshebelwerk betätigt

Achsen[Bearbeiten]

Der Hersteller der Vorderachse ist die Fa. BPW-Achsen (Bergische Achsen KG).

Lenkung[Bearbeiten]

Der Hersteller der Lenkung ist die Fa. ZF. Der Lenkungstyp ist ZF8108 Einfingerlenkung.

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

Die Hydraulik stammt von HURTH und BOSCH.

Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

Hatz TL13 (Baujahr 1960) im Einsatz mit Heuwender

Bereifung[Bearbeiten]

Vorderreifen: 4.00 x 15 AS Hinterreifen: 7.00 x 30 AS (andere Größen ab Werk möglich)

Füllmengen[Bearbeiten]

Motor (HATZ E89FG): 2,5 l (je nach Umgebungstemperatur SAE10, SAE20 oder SAE30) Luftfilter: ca. 0,5 l (gleiches Öl wie Motoröl, Menge bis Markierung)

Getriebe (HURTH 819): 7,5 l (SAE90) Bei zusätzlichem Mähantrieb: + 0,5 l Bei zusätzlichem Riemenscheibenantrieb: + 0,3 l Achsvorgelegegetriebe: je 1,0 l

Hydraulik (BOSCH): ca. 4 l SAE20 (kalte Gegend) oder SAE30 (warme Gegend)

Verbrauch[Bearbeiten]

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Hatz TL13 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Hatz“