Traktorenlexikon: Renault 90S R7396

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Renault“
Renault 90 S
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: Renault
Modellreihe: Vigneron-Baureihe
Modell: 90 S
Bauweise: Blockbauweise
Produktionszeitraum: 9/1979–9/1984
Stückzahl: 372
Maße
Eigengewicht: 1.800 kg
Länge: 3.416 mm
Breite: 1.445 mm
Höhe: 1.360 mm
Radstand: 2.006 mm
Bodenfreiheit: 325 mm
Spurweite: vorne: 1.106-1.506 mm
hinten: 1.100-1.600 mm
Wenderadius mit Lenkbremse: 2.950 mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 3.200 mm
Standardbereifung: vorne: 6.00-16 ASF
hinten: 13.6-28 AS
Motor
Nennleistung: 47,8 kW, 65 PS
Nenndrehzahl: 2.350/min
Zylinderanzahl: 4
Hubraum: 3.770 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Luftkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Heckantrieb
Getriebe: 10V/2R oder 8V/2R
Höchstgeschwindigkeit: 25 km/h

Ein echtes Kraftpaket stellte der Renault 90 S dar, den es als Weinberg- und Plantagen-Ausführung gab. Der unter der R-Nummer 7396 geführte Traktor, war auf Wunsch auch mit Allradantrieb verfügbar. Allerdings waren 372 Exemplare in fünf Jahren kein kommerzieller Erfolg.


Motor[Bearbeiten]

  • MWM, Typ: D 327-4, stehender luftgekühlter Viertakt-Vierzylinder-Diesel-Saugmotor mit Direkteinspritzverfahren, hängende Ventile, Druckumlaufschmierung mittels Zahnradpumpe, Fünfring-Leichtmetall-Kolben, fünffach-gelagerter Kurbelwelle, untenliegende Nockenwelle, ROTO-DIESEL-Einspritzpumpe, MANN & HUMMEL-Trockenluftfilter, mechanischer ROTO-DIESEL-Fliehkraftregler, ROSI oder WIMETAL-Schalldämpfer, ROTO-DIESEL-Einspritzdüse und thermostatgeregeltes Axial-Kühlgebläse.


  • Bohrung = 100 mm, Hub = 120 mm
  • Verdichtungsverhältnis = 17,7:1
  • Drehmoment bei Höchstleistung = 18,4 mkg
  • Max. Drehmoment = 20,7 mkg bei 1.216 U/min.
  • Geregelter Drehzahlbereich = 700 bis 2.550 U/min.
  • Kompressionsdruck = 25 bis 40 bar
  • Öldruck bei Nenndrehzahl = 2,0 bar
  • Einspritzmenge = 49 mm³/Hub und 1.175 U/min.
  • Einspritzdruck = 180 bar


  • Roto-Diesel-Einspritzpumpe, Typ: DPA R 34.43.070
  • Roto-Diesel-Einspritzdüse, Typ: RDLL 150 S 6741 CF
  • Roto-Diesel-Kraftstoffilter, Typ: 62.60.095
  • Mann & Hummel-Trockenluftfilter, Typ: 45.114.92.414
  • Rosi-Schalldämpfer, Typ: 770.051.9115 oder Wimetal-Schalldämpfer, Typ: 770.064.1942


Kupplung[Bearbeiten]

  • Trockene LuK-Doppelkupplung, Typ: DT 250/228 G


Pedal-betätigte Fahrkupplung mit 250 mm Scheiben-Durchmesser

  • Handhebel-betätigte Zapfwellenkupplung mit 228 mm Scheiben-Durchmesser


Getriebe[Bearbeiten]

  • Im Ölbad laufendes RENAULT-Gruppen-Wechselgetriebe, Typ: BO-1 mit Zweihebel-Bedienung
  • Wechselgetriebe mit sechs Vorwärts- und einem Rückwärtsgang
  • Zusätzliches Untersetzer-Getriebe mit vier Vorwärts- und einem Rückwärtsgang, als Ackergänge ausgebildet
  • Die Gänge neun und zehn sind synchronisiert


10 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgang


"Wahlweise"

  • Im Ölbad laufendes Renault-Gruppen-Wechselgetriebe, Typ: BO-3 mit Zweihebel-Bedienung
  • Wechselgetriebe mit vier Vorwärts- und einem Rückwärtsgang
  • Gruppengetriebe mit zwei Gruppen, in die Bereiche: Feld und Straße unterteilt
  • Vier Gänge sind synchronisiert


8 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgänge


  • Gesamtübersetzung Typ: BO-1:


"Straßengänge"

  • 1.Gang = 137,40:1
  • 2.Gang = 88,57:1
  • 3.Gang = 61,44:1
  • 4.Gang = 44,17:1
  • 5.Gang = 32,39:1
  • 6.Gang = 22,98:1
  • Rückwärtsgang = 134,40:1


"Ackergänge"

  • 1.Gang = 551,06:1
  • 2.Gang = 355,21:1
  • 3.Gang = 246,41:1
  • 4.Gang = 177,17:1
  • Rückwärtsgang = 539,02:1


Gesamtübersetzung Typ: BO-3:


"Ackergänge"

  • 1.Gang = 310,16:1
  • 2.Gang = 205,56:1
  • 3.Gang = 128,29:1
  • 4.Gang = 92,16:1
  • Rückwärtsgang = 286,73:1


"Straßengänge"

  • 1.Gang = 77,34:1
  • 2.Gang = 51,25:1
  • 3.Gang = 31,99:1
  • 4.Gang = 22,98:1
  • Rückwärtsgang = 71,49:1


Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Geschwindigkeiten Typ: BO-1 mit Bereifung 14.9-28 AS


"Straßengänge"

  • 1.Gang = 4,12 km/h
  • 2.Gang = 6,40 km/h
  • 3.Gang = 9,22 km/h
  • 4.Gang = 12,83 km/h
  • 5.Gang = 17,50 km/h
  • 6.Gang = 24,67 km/h
  • Rückwärtsgang = 4,21 km/h


"Ackergänge"

  • 1.Gang = 1,02 km/h
  • 2.Gang = 1,59 km/h
  • 3.Gang = 2,30 km/h
  • 4.Gang = 3,20 km/h
  • Rückwärtsgang = 1,05 km/h


Geschwindigkeiten Typ: BO-3 mit Bereifung 14.9-28 AS


"Ackergänge"

  • 1.Gang = 1,82 km/h
  • 2.Gang = 2,75 km/h
  • 3.Gang = 4,41 km/h
  • 4.Gang = 6,15 km/h
  • Rückwärtsgang = 1,97 km/h


"Straßengänge"

  • 1.Gang = 7,33 km/h
  • 2.Gang = 11,06 km/h
  • 3.Gang = 17,72 km/h
  • 4.Gang = 24,67 km/h
  • Rückwärtsgang = 7,93 km/h


Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Handhebel-betätigte, unabhängige Motorzapfwelle
  • Stummel = 1 3/8"- 6 Keile
  • Einfach schaltbar, 540 U/min.


Übersetzungsverhältnis = 4,1:1


  • 540 U/min. mit 2.214 U/min.- Motordrehzahl

Übertragbare Leistung = 43,3 kW

  • Oder 573 U/min. bei Nenndrehzahl

Übertragbare Leistung = 44,3 kW


  • Optional mit Riemenscheibe mit 250 mm Durchmesser und 140 mm Breite

1.018 U/min. mit Nenndrehzahl

  • Riemengeschwindigkeit = 13,3 m/sec.


Bremsen[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte GIRLING-Scheibenbremse auf die Halbachsen wirkend, als Einzelradbremse ausgebildet


  • Handhebel-betätigte Feststellbremse, auf die Betriebsbremse wirkend


Bremsweg = 8,3 m mit 24,4 km/h

  • Max. mittlere Verzögerung = 3,6 m/s² mit 667 N-Pedaldruck


Achsen[Bearbeiten]

  • Pendelnd-gelagerte, ausziehbare Stahl-Vorderachse

Vierfach-verstellbare Spurweite = 1.106 mm bis 1.506 mm


  • Starre Hinterachse, Typ: PO-1 mit Ritzel, Kegelraduntersetzung und Stirnrad-Endantrieb
  • Mechanisch-betätige Differentialsperre

Fünffach-verstellbare Spurweite = 1.100 mm bis 1.600 mm


  • Vordere Achslast = 660 kg
  • Hintere Achslast = 1.140 kg


Lenkung[Bearbeiten]

  • Hydraulische DANFOSS-Lenkung


Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Hydraulischer RENAULT-Regelkraftheber in Blockbauweise ausgeführt, mit TRACTO-COTROL-System
  • Einfachwirkender Hubzylinder
  • Dreipunktaufhängung der Kategorie I

Heben, Senken, Schwimmstellung, Lage- und Positionsregelung


  • Max. Förderleistung der Zahnradpumpe = 27,2 l/min. bei 180 bar oder 21,8 l/min. bei 169 bar


Leistung der Hydraulik = 6,1 kW

  • Max. durchgehende Hubkraft = 1.990 kg
  • Max. Hubkraft an den Koppelpunkten = 2.315 kg


Steuergeräte[Bearbeiten]

  • Ein einfachwirkendes Steuergerät


Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 12 Volt-Einrichtung
  • Batterie, 12 V-90 Ah


  • PARIS-RHONE-Anlasser, Typ: D 11 E 131 (2,9 kW)
  • PARIS-RHONE-Lichtmaschine, Typ: A 12 R 42


Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge = 3.416 mm
  • Breite je nach Spurweite = 1.445 bis 1.978 mm
  • Höhe über Lenkrad = 1.360 mm
  • Radstand = 2.006 mm
  • Bodenfreiheit unter der Vorderachse = 325 mm


  • Leergewicht = 1.800 mm


Bereifung[Bearbeiten]

Standardbereifung:

  • Vorne = 6.00-16 AS Front
  • Hinten = 13.6-28 AS


Optional:

  • Vorne = 6.50-16 AS Front
  • Hinten = 14.9-24 und 14.9-28 AS


Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tankinhalt = 52,0 l
  • Motoröl = 9,0 l
  • Getriebe und Hydraulik = 26,5 l
  • Hinterachse = 7,28 l
  • Endantriebe = 4,6 l
  • Riemenscheibe = 0,4 l


Verbrauch[Bearbeiten]

  • Kraftstoffverbrauch = 13,7 l/h oder 259 g/kWh bei 44,3 kW und Nenndrehzahl


Kabine[Bearbeiten]

  • Fahrerplattform mit gepolsterter-gefederter Fahrersitz, Öldruck- und Ladeanzeige, Kraftstoffanzeige, Traktormeter, Betriebsstundenzähler und Muschelkotflügel


Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Riemenscheibe

Literatur & Weblinks[Bearbeiten]

  • dlg-Testberichte. de (OCDE-Nr 692/80)



Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Renault“