Traktorenlexikon: Renault Master 2/R 718

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Renault“
Renault Master 2 (4x4)
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: Renault
Modellreihe: Master-Serie
Modell: Master 2 (4x4)
Bauweise: Blockbauweise
Produktionszeitraum: 6/1966–6/1969
Stückzahl: 41
Maße
Eigengewicht: 3.120 kg
Länge: 3.960 mm
Breite: 1.900 mm
Höhe: 1.770 mm
Radstand: 2.340 mm
Bodenfreiheit: 310 mm
Spurweite: vorne: 1.380 mm
hinten: 1.500-2.000 mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 6.100 mm
Standardbereifung: vorne: 9-24 AS
hinten: 12.4-38 AS
Motor
Nennleistung: 40,5 kW, 55 PS
Nenndrehzahl: 2.500/min
Zylinderanzahl: 4
Hubraum: 3.017 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Allradantrieb
Getriebe: 10V/2R
Höchstgeschwindigkeit: 20 oder 25 km/h

Mitte des Jahres 1966 kommt mit der Allrad-Ausführung des Master-2, eine weitere Variante in die Master-Serie. Abgesehen von der Lenktriebachse, war dieses Modell mit der Heckantrieb-Variante weitgehend identisch.


Motor[Bearbeiten]

  • RENAULT-ALFA, Typ: 591-30, stehender luftgekühlter Viertakt-Vierzylinder-Diesel-Saugmotor mit Direkteinspritzverfahren, hängende Ventile, Druckumlaufschmierung mittels Zahnradpumpe, LAVALETTE-Luftfilter, Fünfring-Leichtmetall-Kolben, BOSCH-Kraftstoffpumpe, fünffach-gelagerter Kurbelwelle, LAVALETTE-Ölfilter, trockene Zylinderlaufbuchsen, untenliegende Nockenwelle, BOSCH-Einspritzpumpe, zentrifugal BOSCH-Fliehkraftregler, BOSCH-Einspritzdüse und Lamellenkühler mit Kühlgebläse.


  • Bohrung = 98 mm, Hub = 100 mm
  • Verdichtungsverhältnis = 20,5:1
  • Max. Drehmoment = 18,0 mkg bei 1.692 U/min.
  • Ölbetriebsdruck = 1,96-3.14 atü bei 2.500 U/min.
  • Geregelter Drehzahlbereich = 700 bis 2.700 U/min.
  • Max. Einspritzdruck = 103 bar


  • Bosch-Einspritzpumpe, Typ: PES 4 M 65 B 320 RS 38
  • Bosch-Einspritzdüse, Typ: DN O SD 21
  • Bosch-Düsenhalter, Typ: KB 36 SD 51 F9
  • Bosch-Kraftstoffpumpe, Typ: FP/K 22 M-6
  • Lavalette-Luftfilter, Typ: L 963 sec
  • Bosch-Drehzahlregler, Typ: EP/RSV 350...1250 M 1 B 313 d
  • Lavalette-Ölfilter, Typ: F 6 PD F 1


Kupplung[Bearbeiten]

  • Trockene BORG-BECK-Doppelkupplung, Typ: 11" D


  • Pedal-betätigte Fahrkupplung mit 279 mm Scheiben-Durchmesser

Handhebel-betätigte Zapfwellenkupplung mit 279 mm Scheiben-Durchmesser

Getriebe[Bearbeiten]

  • Im Ölbad laufendes RENAULT-Wechsel-Zahnradgetriebe, Typ: R-335
  • Wechselgetriebe mit fünf Vorwärts- und einem Rückwärtsgang
  • Untersetzer-Getriebe mit zusätzlich fünf Vorwärts- und einem Rückwärtsgang
  • Die Gängen vier, fünf, neun und zehn sind synchronisiert
  • Auf Wunsch als Schnellgang-Getriebe


10 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgänge


"Gesamtübersetzung:"


"Untersetzer"


  • 1.Gang = 689,67:1
  • 2.Gang = 463,64:1
  • 3.Gang = 354,84:1
  • 4.Gang = 206,74:1
  • 5.Gang = 121,45:1
  • Rückwärtsgang = 389,46:1


"Normalgänge"


  • 1.Gang = 147,16:1
  • 2.Gang = 98,93:1
  • 3.Gang = 75,71:1
  • 4.Gang = 44,11:1
  • 5.Gang = 25,91:1
  • Rückwärtsgang = 83,10:1


Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Geschwindigkeiten mit Bereifung 12.4-38 AS


"Untersetzer"

  • 1.Gang = 0,9 km/h
  • 2.Gang = 1,4 km/h
  • 3.Gang = 1,9 km/h
  • 4.Gang = 3,2 km/h
  • 5.Gang = 4,2 km/h (Schnellgang = 5,5 km/h)
  • Rückwärtsgang = 1,7 km/h


"Normalgänge"


  • 1.Gang = 4,5 km/h
  • 2.Gang = 6,7 km/h
  • 3.Gang = 8,8 km/h
  • 4.Gang = 15,0 km/h
  • 5.Gang = 19,8 km/h (Schnellgang = 25,6 km/h)
  • Rückwärtsgang = 8,0 km/h


Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Mechanisch-betätigte, unabhängige Motorzapfwelle, auf Wunsch als abhängige Getriebezapfwelle
  • Stummel = 1 3/4"- 6 Keile oder 1 3/8"- 21 teilig
  • Dreifach schaltbar, 540/1.000 U/min. und Wegzapfwelle


  • 549 U/min. bei Nenndrehzahl

Übertragbare Leistung = 53,3 PS


  • Wegzapfwelle mit 7,36 Zapfwellenumdrehungen je Fahrmeter


  • Optional Riemenscheibe mit 230 mm Durchmesser und 160 mm Breite

1.322 U/min. mit Nenndrehzahl oder 720 U/min.

  • Riemengeschwindigkeit = 15,9 m/sec. oder 8,7 m/sec.


  • Optional als Mähantrieb verwendbar

992 U/min. mit Nenndrehzahl


Bremsen[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte Scheibenbremse auf die Differentialseitenwellen wirkend, als Einzelradbremse ausgebildet
  • Handhebel-betätigte Feststellbremse, als Außenbandbremse ausgebildet, auf die Differentialwellen wirkend


Achsen[Bearbeiten]

  • Pendelnd-gelagerte, Lenktrieb-Vorderachse mit seitlicher Gelenkwelle

Spurweite = 1.380 mm


  • Zentralachse mit Ritzel, Stirnrad, Kegelradantrieb und Halbachsen
  • Mechanisch-betätige Differentialsperre

Fünffach-verstellbare Spurweite = 1.500 mm bis 2.000 mm


  • Vordere Achslast = 1.350 kg
  • Hintere Achslast = 1.770 kg


Lenkung[Bearbeiten]

  • Mechanische GEMMER-Lenkung, Typ: 70.7, auf Wunsch mit hydraulischer Lenkhilfe

Übersetzungsverhältnis = 20,4:1


Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Hydraulischer RENAULT-Regel-Kraftheber, Typ: 363 in Blockbauweise ausgebildet
  • Einfachwirkender Hubzylinder mit 90 mm Durchmesser und 135 mm Kolbenhub
  • Dreipunktaufhängung der Kategorie I, mit Innenketten und Außenspannketten


  • Heben, Senkgeschwindigkeit, Schwimmstellung, Position- und Lageregelung


  • Unabhängige PLESSEY-Zahnrad-Hydraulikpumpe, Typ: A 30 NG mit einer Förderleistung = 27,0 l/min. bei 160 bar


Max. durchgehende Hubkraft = 1.600 kg

  • Max. Hubkraft an den Koppelpunkten = 2.100 kg


Steuergeräte[Bearbeiten]

  • Ein einfachwirkendes Steuergerät


Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 12 Volt-Einrichtung
  • Batterie, 12 V-95 Ah


  • PARIS-RHONE-Anlasser, Typ: D 11 E 93 (2,8 PS/400 A)
  • PARIS-RHONE, Typ: G 10 C 24 (14 V-195 W)
  • PARIS-RHONE-Regler, Typ: YT 24


  • BOSCH-Glühkerze, Typ: KE/GSA 10/1 J


Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge = 3.960 mm
  • Breite = 1.900 mm
  • Höhe über Lenkrad = 1.770 mm
  • Radstand = 2.340 mm
  • Bodenfreiheit unter der Vorderachse = 310 mm


  • Leergewicht = 2.639 mm
  • Zul. Gesamtgewicht = 5.050 kg

Bereifung[Bearbeiten]

Standardbereifung:

  • Vorne = 9.00-24 AS
  • Hinten = 12.4-38 AS


Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tankinhalt = 80,0 l
  • Motoröl = 8,0 l
  • Kühlsystem = 14,0 l
  • Getriebe und Hinterachse = 27,0 l
  • Hydraulik = 24,0 l
  • Vorderachse = 6,5 l
  • Riemenscheibe = 0,8 l
  • Lenkung = 0,6 l


Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

  • Fahrerplattform mit seitlichem Aufstieg, gepolsterter-gefederter Fahrersitz, Öldruck- und Ladeanzeige, Traktormeter, Kraftstoffanzeige und linkem Beifahrersitz
  • Auf Wunsch mit zweitem Beifahrersitz und Fritzmeier-Verdeck, Typ: M-214 oder M-211


Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Verdeck
  • Mähantrieb
  • Zugpendel
  • Riemenscheibe
  • Frontlader
  • Zweiter Beifahrersitz

Literatur & Weblinks[Bearbeiten]

  • vieilles. soupapes. free
  • konedata. net


Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Renault“