Traktorenlexikon: Renault R3041

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Renault“
Renault R 3041
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: Renault
Modellreihe: R-Reihe
Modell: R 3041
Produktionszeitraum: 3/1948–9/1949
Stückzahl: 7.500
Maße
Eigengewicht: 1.740 kg
Länge: 2.650 mm
Breite: 1.520 mm
Höhe: 1.800 mm
Radstand: 1.625 mm
Bodenfreiheit: 340 mm
Spurweite: vorne: 1.150 mm
hinten: 1.300 mm
Wenderadius mit Lenkbremse: 3.550 mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 3.800 mm
Standardbereifung: vorne: 5.50 x 16
hinten: 11,25 x 24
Motor
Nennleistung: 22,1 kW, 30 PS
Nenndrehzahl: 1.800/min
Zylinderanzahl: 4
Hubraum: 2.384 cm³
Kraftstoff: Benzin
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Heckantrieb
Getriebe: 4V/1R
Höchstgeschwindigkeit: 25 km/h

Der Renault 3041 wurde als Normal- und Weinberg-Ausführung angeboten. Weiterhin standen sechs Ausstattung-Varianten zur Wahl. Als da wären, breite oder schmale Ausführung, mit oder ohne hydraulischem Hubwerk. Ein weiters Ausstattungsmerkmal war die rechtsliegende Riemenscheibe. Angetrieben wurde der R 3041 durch einen wassergekühlten Vierzylinder-Benzinmotor, mit der Typenbezeichnung 614-D. Vier Ausnahmen erhielten den Motor-Typ 614-E.


Motor[Bearbeiten]

  • RENAULT, Typ: 614 D, stehender luftgekühlter Viertakt-Vierzylinder-Ottomotor mit SOLEX-Vergaser, hängende Ventile, Druckumlaufschmierung mittels Zahnradpumpe, Fünfring-Leichtmetall-Kolben, dreifach-gelagerter Kurbelwelle, untenliegende Nockenwelle, SEV-Zündmagnet mit automatischem Fliehkraftvorschub und Lamellenkühler mit Kühlgebläse.


  • Bohrung = 85 mm, Hub = 105 mm
  • Verdichtungsverhältnis = 5,7:1
  • Max. Drehmoment = 12,6 mkg bei 1.400 U/min.


  • SOLEX-Vergaser, Typ: 30 AKV
  • Tecale-Luftfilter, Typ: BHT 501


Kupplung[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte, trockene Einscheibenkupplung, Typ: 149

275 mm Scheiben-Durchmesser


Getriebe[Bearbeiten]

  • Im Ölbad laufendes RENAULT-Zahnradgetriebe, Typ: R 252


4 Vorwärts- und 1 Rückwärtsgang



Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Geschwindigkeiten mit Bereifung 11 x 28 AS


  • 1.Gang = 3,78 km/h
  • 2.Gang = 6,38 km/h
  • 3.Gang = 8,73 km/h
  • 4.Gang = 22,66 km/h
  • Rückwärtsgang = 5,45 km/h


Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Optional Riemenscheibe mit 390 mm Durchmesser und 160 mm Breite

627 U/min. mit Nenndrehzahl

  • Übertragbare Leistung = 25 PS


Bremsen[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte Innen-Backenbremse auf die Hinterräder wirkend, als Einzelradbremse ausgebildet

Trommeldurchmesser = 230 mm

  • Handhebel-betätigte Feststellbremse, als Bandbremse ausgebildet


Achsen[Bearbeiten]

  • Pendelnd-gelagerte, gefederte Vorderachse, Typ: 42

Spurweite = 1.150 mm


  • Starre Hinterachse, Typ: 302 mit Ritzel, Stirnrad und Kegelradantrieb
  • Optional mit mechanisch-betätiger Differentialsperre

Spurweite = 1.300 mm


Lenkung[Bearbeiten]

  • Mechanische GEMMER-Lenkung


Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Auf Wunsch ab 1949 mit hydraulischem RENAULT-Kraftheber
  • Einfachwirkender Hubzylinder mit 85 mm Kolbendurchmesser und 245 mm Kolbenhub

Heben, Senken und Schwimmstellung


  • Betriebsdruck = 83 bar


  • Max. Hubkraft an den Koppelpunkten = 2.000 kg


Steuergeräte[Bearbeiten]

  • Ein einfachwirkendes Steuergerät


Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 6 Volt-Einrichtung
  • Batterie, 6 V-120 Ah


  • DUCELLIER-Anlasser, Typ: 6 S 78 (ab 8/1948)


  • DUCELLIER-Lichtmaschine, Typ: 361/J2/SP 26
  • Regler, Typ: RG 6 D-3 SP 57


Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge = 2.650 mm
  • Breite = 1.520 mm
  • Höhe über Lenkrad = 1.800 mm
  • Radstand = 1.625 mm
  • Bodenfreiheit unter der Vorderachse = 340 mm


  • Leergewicht der Normal-Ausführung = 1.740 kg


Bereifung[Bearbeiten]

Standardbereifung:

  • Vorne = 5.50 x 16
  • Hinten = 11,25 x 24


Optional:

  • Vorne = 7.50 x 16
  • Hinten = 9.00 x 24, 10 x 28, 9 x 36 und 11 x 36


Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tankinhalt = 65,0 l

Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

  • Fahrerplattform mit Sitzschale, Öldruck- und Ladeanzeige und Muschelkotflügel


Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Riemenscheibe
  • Mähantrieb
  • Zugpendel
  • Hydraulischer Kraftheber
  • Riemenscheibe

Literatur & Weblinks[Bearbeiten]

  • vieilles. soupapes. free



Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Renault“