Traktorenlexikon: Schlüter AS 45

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Schlüter“
Schlüter AS 45
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: Schlüter
Modellreihe: AS
Modell: AS 45
Bauweise: rahmenlose Blockbauweise
Produktionszeitraum: 1954–1958
Stückzahl: 109
Maße
Eigengewicht: 3100–3200 kg
Länge: 3560–3615 mm
Breite: 1865–2345 mm
Höhe: 1830 mm
Radstand: 2380–2435 mm
Bodenfreiheit: 365 mm
Spurweite: 1500/1980 mm
Standardbereifung: vorne: 6.50-20
hinten: 13-30
Motor
Nennleistung: 33 kW, 45 PS
Nenndrehzahl: 1500/min
Zylinderanzahl: 3
Hubraum: 4830 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Hinterradantrieb
Getriebe: 5/1-Schaltgetriebe
Höchstgeschwindigkeit: 19,8–30 km/h

Der Schlüter AS 45 ist ein von 1954 bis 1958 gebauter 45-PS-Dieselschlepper. Es wurden nur 109 Exemplare dieses Modells gefertigt, wovon 55 in den Export gingen.

Motor[Bearbeiten]

  • Dreizylinder-Viertakt-Dieselmotor von Schlüter, Typ ASM 45 (Schwenkkammermotor) mit Öldruckschmierung, 4-fach gelagerter Kurbelwelle, Wasserkühlung mit Umlaufpumpe, Ölbadluftfilter, Kraftstoff - Doppelfilter, Öl - Spaltfilter und Magnetabscheider.
  • Bohrung = 115 mm; Hub = 155 mm

Kupplung[Bearbeiten]

  • Auf Wunsch: Doppelkupplung

Getriebe[Bearbeiten]

  • Von 9/54 - 10/58 = ZF - Getriebe, Typ: A 23 mit 5 Vorwärts - und einem Rückwärtsgang ( 61 Stück verbaut )
  • Ab 8/54 - 12/56 = ZF-Schaltgetriebe A26 mit 5 Vorwärtsgängen und einem Rückwärtsgang ( 46 Stück verbaut )
  • Auf Wunsch zwei Kriechgänge sowie mit Doppelkupplung einen zweiten Rückwärtsgang
  • 7 Vorwärts - und 2 Rückwärtsgänge

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

  • 1. Gang = 4,1 km/h., 2. Gang = 5,7 km/h., 3. Gang = 7,4 km/h., 4. Gang = 13,1 km/h., 5. Gang = 19,8 km/h.
  • Rückwärtsgang = 3,2 km/h., 1. Kriechgang = 2,5 km/h., 2. Kriechgang = 3,4 km/h.
  • Höchstgeschwindigkeit vorwärts: 19,8 km/h (mit Schnellgang: 30 km/h)

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Getriebezapfwelle mit 540 U/min. bei 1330 U/min.- Motordrehzahl
  • Auf Wunsch unabhängige Zapfwelle
  • Auf Wunsch Riemenscheibenantrieb mit Riemenscheibe, 220 mm breit; 340 mm Durchmesser; 1160 U/min.

Bremsen[Bearbeiten]

  • Innenbackenbremse an Hinterachse, als Lenkbremse ausgebildet
  • Feststellbare Getriebe - Handbremse

Achsen[Bearbeiten]

  • Vorderachse als gefederte Pendelstahlachse
  • Hinterachse als Portalachse ausgebildet
  • Auf Wunsch Teleskop - Vorderachse und Hinterrad - Felgen mit verstellbarer Spurweite
  • Vorderachse in fünf Stufen von 1500 - 1900 mm
  • Hinterachse in sechs Stufen von 1480 - 1980 mm
  • Auf Wunsch Differentialsperre und Druckluftbremsanlage für Anhänger

Lenkung[Bearbeiten]

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Auf Wunsch hydraulisches Hubgetriebe für Dreipunkt - Geräteaufhängung

Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 12 Volt - Anlage mit Lichtmaschine, Batterie und Anlasser
  • Auf Wunsch Steckdose für Anhängerbeleuchtung, Stopplicht, Rückfahrscheinwerfer, Richtungsanzeiger

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • länge = 3600 mm; breite = 1900 mm; höhe = 1830 mm ( mit Verdeck = 2520 mm )
  • Bodenfreiheit je nach Bereifung = 365 - 420 mm

Bereifung[Bearbeiten]

  • Standardbereifung vorne = 6,50-20; hinten = 13-30
  • Optional hinten = 11-38; 12,75-28; 15-30

Füllmengen[Bearbeiten]

Motoröl 18 Liter

Verbrauch[Bearbeiten]

  • Im Jahresdurchschnitt ca. 4,5 kg/h.

Kabine[Bearbeiten]

  • Plattform mit gefedertem Ackersitz
  • Auf Wunsch Stahlverdeck mit Windschutzscheibe, Scheibenwischer und dreiseitige Segeltuchverkleidung mit Seiten - und Rückfenster, torsionsgefedertem Ackersitz, gepolsteter Kotflügelsitz
  • Oder Stahlverdeck mit klappbarem Sonnendach; oder geschlossenes Fahrerhaus

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Einmann - Polstersitz mit Rückenlehne und Parallelogrammfederung, doppeltbreiter Beifahrersitz, Frontkotflügel, vordere Fahrerstandsverkleidung, Kriechgänge, Schnellgang, Teleskopachse, Hinterad - Spurverstellungsfelgen, Differentialsperre, Riemenscheibenantrieb und Riemenscheibe, unabhängige Zapfwelle, Doppelkupplung, Zugpendel, verstellbare Ackerschiene, automatische Anhängerkupplung, verstellbares Kühlerjalousie, Kühlerschutzhaube, Nebenstromölfilter, Thermostat, Seilwinde, Stahlverdeck, Fahrerhaus, Richtungsanzeiger, Luftkompressor, Steckdose für Anhängerbeleuchtung, Stopplicht, Betriebsstundenzähler, Rückfahrscheinwerfer, Suchscheinwerfer, Rückspiegel, Wagenheber, hydraulisches Hubgetriebe, Druckluftbremsanlage für Anhänger, ölhydraulische Anlage für Kippanhänger, Frontlader

Literatur[Bearbeiten]

  • Schlüter - Das Typenbuch ( K. Tietgens )
  • Schlüter - Schlepper - Prospekte ( m. Hierhager )

Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Schlüter“