Traktorenlexikon: Schlüter Euro Trac 1000 CVT

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Schlüter“
Schlüter 1000CVT
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: Schlüter
Modellreihe: Euro Trac
Modell: 1000CVT
Bauweise: Rahmenbauweise
Produktionszeitraum: 6/1992
Stückzahl: 1
Maße
Eigengewicht: 4500 kg
Länge:
Breite:
Höhe: 2750 - 2900 mm
Radstand: 2920 mm
Bodenfreiheit: 650 mm
Spurweite: 1500-2000 mm
Wenderadius mit Lenkbremse: 4600 mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 5100 mm
Standardbereifung: vorne: 18.4R30
hinten: 18.4R30
Motor
Nennleistung: 75 kW, 102 PS
Nenndrehzahl: 2200/min
Zylinderanzahl: 4
Hubraum: 4580 cm³
Drehmomentanstieg: >30 %
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Allrad
Getriebe: Stufenlos
Höchstgeschwindigkeit: 40/50 km/h

Die Planung 1991 sah noch drei kleinere Euro Trac-Modelle vor. Den Euro Trac 900 CVT ( 90 PS ), 1000 CVT ( 100 PS ) und 1100 CVT ( 110 PS ). Alle drei sollten mit der stufenlos veränderbaren Übersetzung des Kettenwandlergetriebes aus der Zusammenarbeit von Hurth und Reimers betrieben werden. Im Laufe der Planung änderete sich die Staffelung in die Modelle Euro Trac 800 CVT ( 82 PS ) und 1000 CVT ( 102 PS ). 1992 kam der erste Prototyp, ein Euro Trac 1000 CVT in die Dauererprobung. Da der Getriebelieferant durch die zu erwarteten kleinen Stückzahlen kein Markterfolg sah, stelle er die Produktion der Getriebe-Baureihe ein. Somit blieb der Euro Trac 1000 CVT ein Einzelstück.

Motor[Bearbeiten]

  • MAN, Typ: D 0824 TUE, seitlich geneigter, wassergekühlter Viertakt-Vierzylinder-Reihen-Unterflurmotor mit Direkteinspritzung, Strahleinspritz-Mehrlochdüsen, Kolbenkühlung, 4-fach gelageter Kurbelwelle und Turbolader.

Kupplung[Bearbeiten]

  • Einscheiben-Trockenkupplung

Getriebe[Bearbeiten]

  • Hurth/Reiners-Stufenloses-Kettenwandlergetriebe, Typ: HCVT 275
  • Max. bis zum Faktor 7 reichender Spreizungsbereich ( größte Untersetzung : kleinste Untersetzung )
  • Zusätzlich ein mechanisches Getriebe mit zwei Vorwärts - und zwei Rückwärtsgänge

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

40/50 km/h

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Unabhängige-lastschaltbare Motorzapfwelle, 1 3/8" - 6 Keil
  • Normdrehzahlen, 540/1000 U/min. ( Optional = 750/1000 U/min. )

Bremsen[Bearbeiten]

Achsen[Bearbeiten]

Lenkung[Bearbeiten]

  • Hydraulische Lenkung
  • Lenkeinschlag = 50 Grad

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Dreipunkt-Regelhydraulik, Kat. III mit elektronischer Unterlenkerregelung
  • Zahnrad-Förderpumpe mit 54,9 l/min. bei 180 bar
  • Hubkraft = Heck 5800, Front 3600 kg

Steuergeräte[Bearbeiten]

  • Vier doppelt wirkende Zusatzsteuergeräte, davon eins umschaltbar auf einfach wikend

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

Bereifung[Bearbeiten]

  • Standardbereifung an beiden Achsen = 18,4 R 30

Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tankinhalt =240 l Diesel

Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

  • Hydraulisch-kippbare Super-Silence-Kabine mit zwei Schiebetüren, Wärme-und schallisoliert, 82 dB (A), aufstellbare Front-und Heckscheibe, luftgefederter Sitz, Fahrerinformationssystem-"Biotronic", hydraulisch verstellbares und abnehmbares Frontgewicht, zwei Arbeitsscheinwerfer
  • Olptional = Klimaanlage, drehbarer Fahrerstand

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Radargesteuerte Schlupfregelung, Klimaanlage, drehbarer Fahrerstand

Literatur[Bearbeiten]

  • Schlüter - Das Typenbuch ( K. Tietgens )

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Schlüter“