Traktorenlexikon: Schlüter Euro Trac 1900/2000 LS

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo Hersteller Foto
Logo fehlt Logo fehlt
Basisdaten
Hersteller: Schlüter
Modellreihe: Euro Trac-Reihe
Modell: Euro Trac 1900/2000 LS
Motor
Hubraum: 6871 cm³
Anzahl Zylinder: 6
Leistung: 140 ( ab5/93: 147 ) kW / 190 ( ab 5/93: 200 ) PS
Drehmomentanstieg: 40 %
Maße und Abmessungen
Länge: 5360 mm
Breite: 2500 mm
Höhe: 3115 mm
Radstand: 3170 mm
Spurweite: 2030 mm
Wenderadius (mit/ohne Lenkbremse): 3950/5000 mm
Eigengewicht: 6900 - 7100 kg
Bauzeit und Stückzahl
Bauzeit: von 2/1991 bis 6/1995
Gesamtstückzahl: 32 ( 21/11 ) Stück
Sonstiges
Höchstgeschwindigkeit: 34,5 km/h
Standardbereifung (vorn / hinten): 18.4 R-38 / 18.4 R-38

trotz seiner großen Leistungsreserve den Motor bis 2250 U/min. drehen, um eine Zapfwellendrehzahl von 1000 U/min. zu erreichen. Dadurch mußte der Motor seine Nenndrehzahl überschreiten, was einen höheren Verschleiß und mehr Lärm bedeutete. Schuld daran war die Zuliefersituation der Getriebe, das mehr auf MWM-Motoren zugeschnitten war. Dieser und weitere Gründe führten dazu das am 17.1.1995 die Einstellung des Programms beschlossen wurde.

Bauart[Bearbeiten]

  • Rahmenbauweise

Motor[Bearbeiten]

  • MAN, Typ: D 0 826 LUE 501, wassergekühlter Viertakt-6 Zylinder-Unterflur-Dieselmotor mit Direkteinspritzung, Kolbenbodenkühlung, Strahleinspritz-Mehrlochdüsen, 7-fach gelagerter Kurbelwelle, hydraulischem Regelgebläse, Turbolader und Ladeluftkühlung.
  • Technische Bezeichnung-1900 LS von 2/1991 - 5/1993 = SF 690 VS ( 21 Stück )
  • Technische Bezeichnung-2000 LS von 7/1993 - 6/1995 = LTS 690 VS ( 11 Stück )
  • Bohrung = 108 mm, Hub = 125 mm
  • Arbeitsdruck = 11,1 daN/cm²
  • Anfahrmoment = 95 %
  • Drehzahlabfall = 41 %
  • Max. Drehmoment 1900 LS = 785 Nm bei 1500 U/min. / 2000 LS = 810 Nm bei 1400 U/min.

Kupplung[Bearbeiten]

  • Nasse Lamellenkupplung

Getriebe[Bearbeiten]

  • ZF-Synchro-Lastschaltgetriebe, Typ: TL-3550
  • Zweistufige Lastschaltung mit Freilauf in der Lastschaltstufe
  • 24 Vorwärts-und 12 Rückwärtsgänge
  • Optional mit Kriech-und Superkriechgängen = 40 Vorwärts-und 20 Rückwärtsgänge

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

  • Vorwärts = 1,7 - 34,5 km/h.

Antrieb[Bearbeiten]

  • Allrad

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Unabhängige-lastschaltbare Motozapfwelle, 1 3/8" - 6 Keil
  • Zweifach schaltbar, 540/1000 U/min. bei 1764/2250 U/min.-Motordrehzahl
  • Oder = 674/978 U/min. bei Nenndrehzahl

Bremsen[Bearbeiten]

  • Hydraulisch-betätigte Trommelbremse an Hinterachse, als Lenkbremse zu verwenden
  • Scheibenbremse an Vorderachsantrieb
  • Max. mittlere Verzögerung = 3,8 m/s² bei 35 daN-Pedalkraft

Achsen[Bearbeiten]

  • ZF-Lenktriebachse, Typ: APL-5052 mit seitlicher Gelenkwelle
  • Elektro-hydraulisches Lamellenselbstsperrdifferential an Vorderachse
  • Hinterachse mit Lamellendifferentialsperre

Lenkung[Bearbeiten]

  • Hydraulische Lenkung
  • Lenkeinschlag = 50 Grad

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Dreipunkt-Regelhydraulik, Kat. III mit elektronischer Hubwerksregelung ( EHR ) und Schnellkupplungssystem
  • Dreifach regelnd über Unterlenker
  • Zahnrad-Förderpumpe mit 54,9 l/min. bei 180 bar
  • Hubkraft mit zwei Hubzylindern von 100 mm Durchmesser = 8400 kg
  • Optional mit Fronthubwerk, Hubkraft = 3800 kg

Steuergeräte[Bearbeiten]

  • Vier doppelt wirkende Steuergeräte, davon eines umschaltbar auf einfach wirkend
  • Betätigung über Kreuzhebel und Elektrotaster

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

Bordcomputer

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

     Länge .................. 5360 mm
     Breite: ................ 2500 mm
     Höhe: .................. 3115 mm
     Spurweite: ............. 2030 mm
     Radstand: .............. 3170 mm
     Bodenfreiheit: ......... ca.550 mm
     Kleinster Wenderadius:
            mit Lenkbremse ..3950  mm
            ohne Lenkbremse .5450  mm

Eigengewicht[Bearbeiten]

  • Gewicht 1900 LS = 6900 kg plus 1600 kg Zusatzgewichte
  • Gewicht 2000 LS = 7100 kg plus 1600 kg Zusatzgewichte

Bereifung[Bearbeiten]

  • Standardbereifung an beiden Achsen = 18,4 R 38
  • Optional = 20,8 R 38, 520/70 R 38 und 580/70 T 38

Füllmengen[Bearbeiten]

Ölfüllung im Motor: 20 Liter Ölfüllung im Getriebe: 71 Liter Kühlwasser: 47 Liter Kraftstofftank-Inhalt: 290 Liter Hydraulikpumpenleistung: 55 Liter/min.

Verbrauch[Bearbeiten]

  • Spezifischer Verbrauch = 237 g/KWh
  • 36,2 l/h bei Nenndrehzahl

Kabine[Bearbeiten]

  • Hydraulisch-kippbare Super-Silence-Kabine mit zwei Schiebetüren, Wärme-und schallisoliert, 78 dB (A), dreistufen Heiz-und Lüftungsgebläse, luftgefederter Sitz, aufklappbare Front-und Heckscheibe, verstellbare und abnehmbare Zusatzgewichte, zwei Arbeitsscheinwerfer, Fahrerinformationssystem-"Biotronic" ( ab 1993 = Eurotronic )
  • Optional: Klimaanlage, drehbarer Fahrerstand, Kabinenfederung

Sonstiges[Bearbeiten]

  • Listenpreis = 204.820 DM

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Kriechgänge, drehbarer Fahrerstand, Kabinenfederung, Klimaanlage

Literatur[Bearbeiten]

  • Schlüter - Das Typenbuch ( K. Tietgens )

Weblinks[Bearbeiten]

zurück zu Schlüter

zurück zum Inhaltsverzeichnis