Traktorenlexikon: Schlüter Profi Trac 3500 TVL

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Schlüter“
Schlüter Profi Trac 3500 TVL
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: Schlüter
Modellreihe: Profi Trac-Baureihe
Modell: Profi Trac 3500 TVL
Produktionszeitraum: 5/1978–4/1981
Stückzahl: 4
Maße
Eigengewicht: 12250 kg
Länge: 6150 mm
Breite: 2500 mm
Höhe: 3460 mm
Radstand: 2890 mm
Bodenfreiheit: 500 mm
Spurweite: 2000 mm
Wenderadius mit Lenkbremse: 5000 mm
Standardbereifung: vorne: 20.8 R 38
hinten: 20.8 R 38
Motor
Nennleistung: 235 kW, 320 PS
Nenndrehzahl: 2200/min
Zylinderanzahl: 6
Hubraum: 11413 cm³
Drehmomentanstieg: 12 %
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Allrad
Getriebe: 9V / 2R
Höchstgeschwindigkeit: 34,3 km/h

Als einziger der Profi Tracs konnte sich der bereits 1976 angekündigte 3500 TVL im Programm halten. Das erste Exemplar kaufte Rheinbraun mit den typischen Umbauten und in gelber Lackierung. Ein zweites Exemplar wurde um den Drehmomentanstieg zu erhöhen, auf Kundenwunsch mit Ladeluftkühlung ausgestattet. Zwei weitere Typen bauten auf dem Profi Trac 3000 TVL auf, die man auf den ersten Blick an den Kabinen mit schrägerem Heck erkennt. Selbstverständlich kam der größere MAN-Motor mit 11,4 Liter zum Einsatz. Außerdem wurde eine größere Hydraulikpumpe sowie die stärkeren Hubzylinder eingebaut.

Motor[Bearbeiten]

  • MAN, Typ: D 2566 MTE, wassergekühlter Viertakt-Sechszylinder-Reihenmotor mit Direkteinspritzung, M-Verfahren, Kolben mit Mittenkugelbrennraum, 7-fach gelagerter Kurbelwelle und Turbolader
  • Technische Bezeichnung = SF 63500 ( 2 Stück ), 9/1979 = SF 63000 ( 1 Stück )
  • Bohrung = 125 mm, Hub = 155 mm
  • Max. Drehmoment = 1128 Nm bei 1500 U/min.
  • Technische Bezeichnung bei Modell mit Ladeluftkühlung = SF 63510 ( 1 Stück )
  • MAN, Typ: D 2566 MKE, zusätzlich mit Ladeluftkühlung ( 22 % Drehmomentanstieg )
  • Bohrung = 125 mm, Hub = 155 mm
  • Max. Drehmoment = 1138 Nm bei 1500 U/min.

Kupplung[Bearbeiten]

  • Einscheiben-Trockenkupplung, F&S GN 420 KR
  • Schlüter-Hydromatic, 464 TP ( Voith-Turbokupplung )

Getriebe[Bearbeiten]

  • ZF-Synchrongetriebe mit zweistufiger Vorschaltgruppe, Typ: 5S 110 GPA und GV 90/1 ( GV 91/1 ) und NMV 110/1
  • 9 Vorwärts - und 2 Rückwärtsgänge ( auf Wunsch = 18 Vorwärts - und 4 Rückwärtsgänge )
  • Optional: 8 Vorwärts - und 2 Rückwärtsgänge, auf Wunsch mit einem Kriechgang
  • Optional: 16 Vorwärts-und 4 Rückwärtsgänge, auf Wunsch mit zwei Kriechgängen
  • Oder Synchro-Reversier-Schaltgetriebe
  • 16 Vorwärts-und 4 Rückwärtsgänge mit zwei Kriechgängen

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

  • Reversiergetriebe 16/4 vorwärts = 3.4, 4.0, 4.6, 5.4, 6.3, 7.4, 8.5, 10.0, 11.5, 13.6, 15.7, 18.4, 21.5, 25.3, 29.2 und 34,5 km/h.
  • Rückwärts = 3.0, 3.5, 10.5 und 12.3 km/h. / Kriechgänge = 2.2 und 2.4 km/h.
  • Getriebe 8/2 vorwärts = 4.0, 5.4, 7.4, 10.1, 13.6, 18.6, 25.4 und 30.0 km/h. / rückwärts = 3.0 und 10.5 km/h. / Kriechgang = 2.6 km/h.
  • Getriebe 16/4 vorwärts = 4.0, 4.7, 5.4, 6.4, 7.4, 8.7, 10.1, 11.8, 13.6, 16.0, 18.6, 21.9, 25.4, 29.0, 30.0 und 35.0 km/h.
  • Rückwärts = 3.0, 3.5, 10.5 und 12.3 km/h. / Kriechgänge = 2.6 und 3.1 km/h.
  • Getriebe 9/2 vorwärts = 2.2, 3.4, 4.6, 6.3, 8.5, 11.5, 15.7, 21.5, 29.2 km/h. / rückwärts = 3.0 und 10.5 km/h.
  • Getriebe 18/4 vorwärts = 2.2, 2.4, 3.4, 4.0, 4.6, 5.4, 6.3, 7.4, 8.5, 10.0, 11.5, 13.6, 15.7, 18.4, 21.5, 25.3, 29.2 und 34.3 km/h.
  • Rückwärts = 3.0, 3.5, 10.5 und 12.3 km/h.

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Unabhängige-lastschaltbare Motorzapfwelle, 1 3/4"
  • Normdrehzahl, 1000 U/min. ( 1246 U/min. bei Nenndrehzahl )

Bremsen[Bearbeiten]

  • Hydraulisch-pneumatische Scheibenbremse an Hinterachse, als Lenkbremse zu verwenden
  • Zusätzliche Vorderad-Scheibenbremse
  • Mechanisch-betätigte-unabhängige Handbremse

Achsen[Bearbeiten]

  • ZF-Lenktriebachse, Typ: APL-8, pendelnd gelagert mit seitlicher Gelenkwelle und Selbstsperrdifferential ( Locomatic )
  • Sperrbares Längs-Differential zwischen Vorder-und Hinterachse
  • Hinterachse, Typ: APL-8 mit Selbstsperrdifferential

Lenkung[Bearbeiten]

  • Hydraulische Allradlenkung

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Dreipunkt-Regelhydraulik, Kat. III, dreifach regelnd mit Unterlenkerregelung und Schnellkupplungssystem
  • Zahnrad-Förderpumpe mit 42 l/min. bei 180 bar ( Optional: 53 l/min. bei 180 bar )
  • Hubkraft = 5800 kg ( Optional: 8400 kg )
  • Optionalbis zu 6 hydraulische Abreißkupplungen

Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • länge = 6150 mm, breite = 2500 mm, höhe = 3460 mm

Bereifung[Bearbeiten]

  • Standardbereifung an beiden Achsen = 20,8-38 ( 4-fach oder 8-fach )

Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tankinhalt = 445 liter
  • Motoröl = 21 liter
  • Getriebeöl = 22 liter
  • Vorder-und Hinterachse = je 15 liter
  • Hydraulische Lenkung = 15 liter
  • Hydromatik = 15 liter
  • Hydraulischer Kraftheber = 45 liter
  • Kühlsystem = 51 liter

Verbrauch[Bearbeiten]

  • Normverbrauch, 160 g/PSh bei Nenndrehzahl

Kabine[Bearbeiten]

  • Hydraulisch-kippbare Schlüter-Kabine mit ebenen Boden und zwei Schiebetüren, Wärme-und schallisoliert, Schiebeseitenfenster, einstellbarer Komfortsitz, Heizung, dreistufen Heiz-und Lüftungsgebläse, Reinluftfilter, Scheibenwaschanlage, aufklappbare Front-und Heckscheibe
  • Optional: Klimaanlage, drehbarer Fahrerstand

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Kriechgänge, Abreißkupplungen, Klimaanlage, drehbarer Fahrerstand, Getriebe-Variante

Literatur[Bearbeiten]

  • Schlüter - Das Typenbuch ( K. Tietgens )
  • Schlüter-Schlepper-Prospekte ( M. Hierhager )

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Schlüter“