Traktorenlexikon: Schlüter Super 3000 TVL

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Schlüter“
Schlüter Super 3000 TVL
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: Schlüter
Modellreihe: Super-Baureihe
Modell: Super 3000 TVL
Produktionszeitraum: 3/1981–5/1985
Stückzahl: 12
Maße
Eigengewicht: 9600 kg
Länge: 6080 mm
Breite: 2500 mm
Höhe: 3400 mm
Radstand: 2950 mm
Spurweite:
hinten: 1970 mm
Wenderadius mit Lenkbremse: 6350 mm
Standardbereifung: vorne: 18.4 R 34
hinten: 20,8 R 42
Motor
Nennleistung: 206 kW, 280 PS
Nenndrehzahl: 2200/min
Zylinderanzahl: 6
Hubraum: 11413 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Allrad
Getriebe: 18V / 6R
Höchstgeschwindigkeit: 38,4 km/h

Die Leistungssteigerung des Super 3000 TVL von 40 PS gegenüber dem Super 2500 VL resultiert aus einem Turbolader. Die Anordnung des Turboladers oberhalb des Zylinderkopfes führt zu entsprechend höherer Motorhaube. Um die Sichtverhältnisse zu wahren, wurde die Kabine auf eine Außenhöhe von 340 cm gebracht.

Motor[Bearbeiten]

  • MAN, Typ: D 2566 MTE, wassergekühlter Viertakt - Sechszylinder - Reihenmotor mit Direkteinspritzung, M - Verfahren, 7-fach gelagerter Kurbelwelle, Ölbadluftfilter und Turbolader.
  • Technische Bezeichnung = SF 62800/2800
  • Bohrung = 125 mm, Hub = 155 mm
  • Max. Drehmoment = 1030 Nm bei 1500 U/min.

Kupplung[Bearbeiten]

  • Schlüter - Hydromatik ( Voith - Turbokupplung )

Getriebe[Bearbeiten]

  • ZF - Lastschaltgetriebe, Typ: T-6636
  • Lastschaltung mit drei Vorwärts - und einer Rückwärtsstufe
  • Sechs mechanisch schaltbare Gänge von denen die oberen vier synchronisiert sind
  • Geschwindigkeit lässt sich jeweils zweimal unter Last um 21 % verringern bzw. um 26 % steigern
  • 18 Vorwärts - und 6 Rückwärtsgänge

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

  • Vorwärts = 3,0 - 38,4 km/h.

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Unabhängige - lastschaltbare Motorzapfwelle, 1 3/8" - 6 Keil
  • 1083 U/min. bei Nenndrehzahl

Bremsen[Bearbeiten]

  • Trockene Scheibenbremse

Achsen[Bearbeiten]

  • Erstes Exemplar mit ZF - Lenktriebachse, Typ: APL-6, pendelnd gelagert mit seitlicher Gelenkwelle
  • Ab 8/1981 = ZF - Lenktriebachse, Typ: APL-5052
  • Eine Ausnahme = Umbau Super 2500 VL mit NAF - Vorderachse
  • Hinterachse mit lastschaltbarer Differentialsperre
  • Untersetzung = 10,99 : 1

Lenkung[Bearbeiten]

  • Hydrostatische Lenkung

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Dreipunkt - Regelhydraulik, Kat. II/III mit mechanischer Hubwerksregelung ( MHR ) und Schnellkupplungssystem
  • Hydraulikpumpe mit 56 l/min. bei 180 bar
  • Hubkraft = 8400 kg

Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • länge = 6080 mm, breite = 2500 mm, höhe = 3400 mm

Bereifung[Bearbeiten]

  • Standardbereifung vorne = 18,4 R 34, hinten = 20,8 R 42

Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tank = 430 liter

Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

  • Hydraulisch - kippbare Schlüter - Kabine mit ebenen Boden und Schiebetüren, schallisoliert, 82 dB (A)

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Frontzapfwelle, Fronthubwerk, Klimaanlage

Literatur[Bearbeiten]

  • Schlüter - Das Typenbuch ( K. Tietgens )

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Schlüter“