Traktorenlexikon: Steyr 190

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Steyr“
Steyr 190
Steyr 190
Basisdaten
Hersteller/Marke: Steyr
Modellreihe: Jubiläumsserie
Modell: 190
Bauweise: Blockbauweise
Produktionszeitraum: 1964–1966
Stückzahl: 10.846
Maße
Eigengewicht: 1.690 kg
Länge: 3.235 mm
Breite: 1.640 mm
Höhe: 1.527 mm
Radstand: 1.870 mm
Bodenfreiheit: 330 mm
Spurweite: vorne: 1.270/1.470 mm
hinten: 1.250/1.500 mm
Wenderadius mit Lenkbremse: 4.600 mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 7.300 mm
Standardbereifung: vorne: 6.00-16 ASF
hinten: 11-28 AS
Motor
Nennleistung: 26,5 kW, 36 PS
Nenndrehzahl: 2.400/min
Zylinderanzahl: 3
Hubraum: 2.263 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Hinterradantrieb
Getriebe: 8V/6R
Höchstgeschwindigkeit: 30 km/h

Um die Leistungslücke zwischen den Modelle 188 und 288 zu schließen, kommt im Jahr 1964 der Steyr 190 ins Programm. Abgesehen vom Dreizylindermotor, war der Unterschied zum Steyr 188 gering. Er wurde innerhalb von zwei Jahren fast 11.000 Mal verkauft. Auf der Basis des Steyr 190 wurde auch eine Schmalspur-Variante, mit der Bezeichnung 190 S konzipiert. Eine geplante Allrad-Ausführung wurde dagegen nicht mehr umgesetzt.


Motor[Bearbeiten]

  • Steyr, Typ: WD-306 a, stehender wassergekühlter Viertakt-Dreizylinder-Dieselmotor mit Vorkammer-Verfahren, nasse auswechselbare Zylinderlaufbuchsen, Oel-Spaltfilter, vierfach-gelagerte Kurbelwelle, zahnradgetriebene Nockenwelle, Fliehkraft-Verstellregler, Leichtmetall-Kolben, hängende Ventile mittels Stößel und Kipphebel betätigt, Ölbadluftfilter, Einspritzpumpe mit Verstellregler, Druckumlaufschmierung mittels Zahnradpumpe, Zapfen-Einspritzdüse und Zweikreis-Wasserkühlung und Thermostat.



  • Bohrung = 98 mm, Hub = 100 mm
  • Verdichtung = 21:1
  • Öldruck = 3 bis 4 atü
  • Max. Einspritzdruck = 135 atü


Kupplung[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte, trockene Fichtel & Sachs Einscheibenkupplung, Typ: K-16
  • Handhebel-betätigter Lamellenkupplung, bei unabhängiger Motorzapfwelle


Getriebe[Bearbeiten]

  • Im Ölbad laufendes Steyr-Daimler-Puch Gruppengetriebe, in der 28 km/h.- Ausführung (Optional als 20 km/h.- Ausführung)
  • Wechselgetriebe mit vier Vorwärts- und drei Rückwärtsgängen
  • Gruppengetriebe mit zwei Gruppen, in die Bereiche Acker- und Straßengruppe unterteilt


8 Vorwärts- und 6 Rückwärtsgänge


  • Optional vier Super-Kriechgänge (0,28-1,30 km/h) anstelle der Lamellenkupplung


Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Geschwindigkeiten mit Bereifung 11-28 AS


"Ackergruppe:"

  • 1.Gang = 1,6 km/h
  • 2.Gang = 2,8 km/h
  • 3.Gang = 4,6 km/h
  • 4.Gang = 7,6 km/h


Rückwärtsgänge:

  • 1.Gang = 1,6 km/h
  • 2.Gang = 2,8 km/h
  • 3.Gang = 4,6 km/h


"Straßengänge:"

  • 1.Gang = 5,8 km/h
  • 2.Gang = 10,1 km/h
  • 3.Gang = 16,6 km/h
  • 4.Gang = 27,4 km/h


Rückwärtsgänge:

  • 1.Gang = 5,8 km/h
  • 2.Gang = 10,2 km/h
  • 3.Gang = 16,7 km/h


Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Getriebe- und Motorzapfwelle, als gangabhängige Zapfwelle schaltbar
  • Stummel = 1 3/8"- 6 Keile (Form-A)


  • 587 U/min. mit Nenndrehzahl


  • Wegzapfwelle nur in der Ackergruppe schaltbar (Links und Rechtsdrehend, auch im Stationärbetrieb)



  • Optional Riemenscheibe mit 250 mm Durchmesser und 160 mm Breite
  • 1.308 U/min. mit Nenndrehzahl
  • Riemengeschwindigkeit = 17,1 m/s


  • Frontzapfwelle mit direktem Anschluss für Mähwerk
  • Stummel = 1 3/8"- 6 Keile (Form-A)

943 U/min. mit Nenndrehzahl



Bremsen[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte Innenbackenbremse auf Hinterräder wirkend, als Einzelradbremse ausgebildet
  • Mechanisch-betätigte Feststellbremse auf die Betriebsbremse wirkend, auf Wunsch als unabhängige Feststellbremse


  • Optional mit Anhänger-Druckluftbremse


Achsen[Bearbeiten]

  • Starre Stahl-Vorderachse

Zwei Spurweiten mittels Radumschlag = 1.270 und 1.470 mm


  • Optional als gefederte Vorderachse (Mulcofeder), auf Wunsch mit verstellbarer Spurweite

Verstellbare Spurweite = 1.270 bis 1.670 mm



  • Hinterachse in Portalbauweise ausgeführt

Mechanisch-betätigtes, sperrbares Kegelraddifferential

Zwei Spurweiten mittels Radumschlag = 1.250 und 1.500 mm


  • Optional verstellbare Spurweite = 1.250 bis 1.650 mm


Lenkung[Bearbeiten]

  • Mechanische Schneckenrollen-Lenkung mit Lenksperre


Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Hydraulisches, organisch-verbautes Steyr-Hubwerk mit Bosch-Raddruckverstärker
  • Dreipunktaufhängung der Kategorie I
  • Steyr-Regelhydraulik mit Schwimmstellung, Zugkraft- und Lageregelung


  • Direkt vom Motor angetriebene, kupplungsunabhängige Hydraulikpumpe mit 150 atü-Betriebsdruck
  • Max. Hubkraft an der Ackerschiene = 1.500 kg


Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 12 Volt-Einrichtung


  • Batterie, 12 V-84 Ah


  • Bosch-Anlasser, Typ: EJD 1.8/12 R 33


  • Bosch-Lichtmaschine, Typ: LJ/GEH 90/12/1800 FR 15

Bosch-Regler, Typ: RS/TBA 75-90/12 A 1


Bereifung[Bearbeiten]

Standardbereifung:

  • Vorne = 6.00-16 AS Front
  • Hinten = 11-28 AS


Optional:

  • Hinten = 9-32 AS


Füllmengen[Bearbeiten]

Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

  • Fahrerstand mit gefedertem Parallelogrammsitz, Lade- und Öldruckanzeige, Fernthermometer und beidseitigen Kotflügelsitzen
  • Optional mit Allwetterverdeck, Betriebsstundenzähler, Rückscheinwerfer, Traktormeter und Muschelkotflügel


Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Betriebsstundenzähler
  • Allwetterverdeck
  • 20 km/h.- Variante
  • Super-Kriechgänge
  • Ackerschiene Kat. II
  • Gefederte Vorderachse
  • Unabhängige Feststellbremse
  • Auspuff nach oben
  • Zyklon-Vorabscheider
  • Rückfahrscheinwerfer
  • Traktormeter
  • Mähantrieb
  • Mähbalken mit hydraulischer Aushebung (1.500 mm)
  • Zusatzgewichte
  • Muschelkotflügel
  • Riemenscheibe
  • Anhänger-Druckluftbremse
  • Zwillingsbereifung
  • Verstellbare Spurweite


Literatur[Bearbeiten]

  • Steyr-Das Typenbuch (Albert Mößmer) Seite 56 und 58
  • Traktoren aus Österreich / Band 2 (Johannes Engelmann) Seite 97
  • www. zuckerfabrik. 24 de (Steyr-190)


Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Steyr“