Traktorenlexikon: Steyr 8065

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Steyr“
Steyr 8065
Steyr 8065 Turbo.jpg
Basisdaten
Hersteller/Marke: Steyr
Modellreihe: 80er - Baureihe
Modell: 8065
Produktionszeitraum: 1986–1988
Maße
Eigengewicht: 2370 ( A = 2660 ) kg
Länge: 3503 mm
Breite: 1720 mm
Höhe: 2293 ( A = 2310 ) mm
Radstand: 1998 ( A = 2025 ) mm
Spurweite: vorne: 1197 ( A = 1368 ) mm
hinten: 1350 / 1502 ( A = 1502 ) mm
Standardbereifung: vorne: 7.50 - 16 ( A = 10.5 - 20 )
hinten: 12.4 - 32
Motor
Nennleistung: 56 PS
Nenndrehzahl: 2400 U/min
Zylinderanzahl: 3
Hubraum: 2592 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Hinterradantrieb / Allrad
Getriebe: 16V / 8R
Höchstgeschwindigkeit: 38 km/h

Der Steyr 8065 wurde 1986 als Grünlandschlepper aufgelegt, allerdings wurde er nach kurzer Zeit nur noch in der Reitsitzversion weiter gebaut. Das machte auch Sinn, denn letzlich standen sich der 8065 und der 8060 im Programm etwas im Weg. Außerdem gab es noch eine Schmalspurversion in beiden Antriebsarten.

Steyr 8065 Schmalspurversion

Motor[Bearbeiten]

Steyr, Typ: WD 311.87 T. ; wassergekühlter Dreizylindermotor mit Turbolader und Direkteinspritzung.

Kupplung[Bearbeiten]

Getriebe[Bearbeiten]

Steyr, Typ: lastschaltbares Gruppenschaltgetriebe, 16 Vorwärts - und 8 Rückwärtsgängen. ( optional: 16 Vorwärts - und 16 Rückwärtsgänge )

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Zapfwelle[Bearbeiten]

540 und 1000 U/min. Auf Aufpreis 540 und 1000-Eco Sparzapfwelle. Weg-Zapfwelle (WZ)

Bremsen[Bearbeiten]

Allrad: hydraulische Vierradbremse mit *Optistop. (*automatische Allradzuschaltung )

Achsen[Bearbeiten]

Heckantrieb vorne: Pendelachse

Lenkung[Bearbeiten]

Servolenkung

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

zweistufen Regelhydraulik

Steuergeräte[Bearbeiten]

Steyr - Informat ( elektronische Fahrerinformationssystem )

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

Länge: 3,503 m / Breite: 1,72 m / Höhe: 2,293 m ( Allrad: 2,31 m )

Bereifung[Bearbeiten]

vorne: 7.50 - 16 ( Allrad: 10.5 - 20 )/ hinten: 12.4 - 32

Füllmengen[Bearbeiten]

'''STEYR 8065 AS''' 7 Liter Motor-ÖL ohne Allrad

7,0 Liter Motor-ÖL mit Allrad

26 Liter Getriebe-Öl ACHTUNG- Geschlossener Kreis mit Hydraulik SAE 80 GL4 beser STUO

27,5 Liter Getriebe-Öl mit Allrad Geschlossener Kreis mit Hydraulik SAE 80 GL4 besser STUO

2x 2,8 Liter Hintere Rad Narben SAE 80 GL4 oder STUO

60 Liter Diesel Tank

4,3 Liter Vordere Differential SAE90 GL5 oder SAE85/90 GL5

2x 0,5 Liter Vordere Rad Narben SAE90 GL5 oder SAE85/90 GL5

2,6 Liter Lenkungs-Öl (ATF Dextron 2)

8,5 Liter Kühler Kreislauf

Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

Vollverglast -, Schall -, Schwingungs - und Staubisolierte Kabine mit Heizung, aufstellbaren Front - und Heckscheiben, Innenbeleuchtung, Zigarettenanzünder und ergonomisch angebrachte Bedienelemente.

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

Frontheber, Frontzapfwelle, Getriebe 16V / 16R, Auf Aufpreis 540 und 1000-Eco Sparzapfwelle. Weg-Zapfwelle(WZ)

Literatur[Bearbeiten]

Steyr - Das Typenbuch ( A. Mößmer )

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Steyr“