Traktorenlexikon: Steyr 8110

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Steyr“
Steyr 8110
Steyr 8110.jpg
Basisdaten
Hersteller/Marke: Steyr
Modellreihe: 80er
Modell: 8110
Produktionszeitraum: 1984–1987 (Sk1)

1988-1995 (Sk2)

Maße
Eigengewicht: 3890 (A: 4210/4270) kg
Länge: 4150 (A: 4300) mm
Breite: 1940 (A: 2240) mm
Höhe: 2626 (A: 2680) mm
Radstand: 2509 (A: 2597) mm
Spurweite: vorne: 1478 (A: 1680) mm
hinten: 1524 (A: 1780) mm
Standardbereifung: vorne: 9.00-16 (A: 13.6 R24)
hinten: 16.9R34 (A: 18.4 R34)
Motor
Nennleistung: 90-100 PS
Nenndrehzahl: 2300/min
Zylinderanzahl: 6
Hubraum: 5184 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Hinterradantrieb/Allrad
Getriebe: 18V/6R - S-Matic 32V/12R
Höchstgeschwindigkeit: 37 km/h

Dass in dieser Preisklasse der Allradantrieb schon selbstverständlich geworden war, zeigt der Umstand dass der Steyr 8110 nach drei Jahren Bauzeit eingestellt wurde, der Steyr 8110a dagegen 11 Jahre lang gebaut wurde.

Motor[Bearbeiten]

Bj. 1988-1992 (90Ps) Steyr, Typ: WD 611.43

Wassergekühlter Sechszylindersaugmotor und Direkteinspritzung.

Bis Bj. 89 1.900U/min Maximaldrehzahl danach 2.500U/min


Bj. 1993-1995 (100Ps) Steyr, Typ: WD 611.43 T.

Wassergekühlter Sechszylindermotor mit Turbolader und Direkteinspritzung.

Kupplung[Bearbeiten]

Getriebe[Bearbeiten]

KHD, Typ: Steyr-Matic, lastschaltbares Gruppenschaltgetriebe, 15 Vorwärts- und 5 Rückwärtsgänge. Optional: 18 Vorwärts- und 6 Rückwärtsgänge oder 20 Vorwärts- und 5 Rückwärtsgänge oder 24 Vorwärts- und 6 Rückwärtsgänge. Später bei Allrad: 16 Vorwärts- und 6 Rückwärtsgänge oder 36 Vorwärts- und 12 Rückwärtsgänge sowie 48 Vorwärts- und 12 Rückwärtsgänge.

6 Gänge bei 40km/h - 5 Gänge bei 30km/h, 3 Vorwärtsgruppen (S-M-L) und Rückwärtsgruppe (R) auf 2 Schalthebel verteilt. Optional noch eine Lastschaltung Steyr-Matic welche sich durch einen Kippschalter (H-L) oben auf dem Ganghebel schalten lässt und eine Kreichgruppe.

Zapfwelle[Bearbeiten]

540 und 1000/min.

Bremsen[Bearbeiten]

Siege Achse: hydraulische Hinterradbremse bei Elektrohydraulischer Allradschaltung mit Optistop (automatische Allradzuschaltung) bei Mechanischhydraulischer Allradschaltung reine Hinterradbremse (trotz 40km/h Zulassung) .

Carraro Achse: hydraulische Vierradbremse mit Bremsscheiben an allen 4 Rädern

Achsen[Bearbeiten]

Den Sk2 gab es anfangs mit einer ungebremsten Siege Achse diese hatte aber durch einen konstruktions Fehler Probleme mit dem Tellerrad im Differential bei Belastung brachen irgendwann die Zähne heraus deswegen gab es ab Werk einen Umbausatz mit welchen die Übersetzung in der Achse geändert wurde, die Endübersetzung blieb gleich.

Wahlweise gab es die Cararro Vorderachse mit Scheibenbremsen.

Lenkung[Bearbeiten]

Servolenkung

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

zweistufen Regelhydraulik. Optional: elektronische Hubwerksregelung.

Steuergeräte[Bearbeiten]

Fahrerinformationssystem: Steyr-Informat, auf Wunsch: Steyr-Informat 2.

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

Länge: 4,15 m / Breite: 1,94 m / Höhe: 2,626 m, Allrad Länge: 4,30 m / Breite: 2,24 m / Höhe: 2,68 m.

Bereifung[Bearbeiten]

vorne: 9,00 - 16 / hinten: 16.9 R 34, Allrad vorne: 13.6 R24 / hinten: 18.4 R34. auf Wunsch vorne: 14.9 R24 / hinten: 18.4 R38 mit kurzen Kotflügeln hinten

Füllmengen[Bearbeiten]

Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

vollverglaste-, schall-, schwingungs- und staubisolierte Kabine mit Heizung, aufstellbaren Front- und Heckscheiben, Dachluke, Innenbeleuchtung, Zigarettenanzünder und ergonomisch angebrachte Bedienelemente.

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

Frontkraftheber, Frontzapfwelle, Motorstaubremse, verschiedene Getriebe, Steyr-Informat 2, elektronische Hubwerksregelung.

Literatur[Bearbeiten]

Steyr - Das Typenbuch (A. Mößmer)

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Steyr“